Frage zu Tiger Ausf. E früh
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jörg
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Aidlingen

BeitragBeitrags-Nr.: 4423 | Verfasst am: 16.12.2003 - 19:47    Titel: Frage zu Tiger Ausf. E früh Antworten mit Zitat

Hi

ich habe da ne Frage kann mir jemand sagen ob der Tiger I Ausf. E
eingentlich auch schon mit dem 3 Ton Schema getarnt war. Also dunkelgelb, rotbraun und dunkelgrün. Von späteren Ausführungen des Tigers weis ich das die oft mit diesen 3 Farben getarnt waren aber die fühe E Version soviel ich weis wurde damals entweder mit deutschen grau
oder dunkelgelb Ausgeliefert. Wenn es wirklich Tiger Ausf. E mit dem 3 Ton Schema gefahren sind kann nir jemand sagen in welcher einheit
oder mit welchem Taktischen Ziechen oder Fahrzeugnummer. Bin für jeden Tip oder Hinweis dankbar!!

Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
barkmann82
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 03.12.2003
Beiträge: 1
Wohnort: Dresden

BeitragBeitrags-Nr.: 4432 | Verfasst am: 17.12.2003 - 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab grad ein diorama mit einem panther d fertiggestellt. die bemalung mach ich immer mit meinem opa zusammen er sagte mir, dass die panzer zunächst feldgrau und später in dunkelgelb ausgeliefert wurden. an der front angekommen wurden sie mit den vorhandenen farben bemalt meiner ist zunächst mit dunkelgelb grundiert dann hellbraun drüber und dann braune tarnstriche drauf. er regt sich immer auf wenn man ihn nach einheitlichen tarnschemen oder so fragt das wurde vor ort mehr oder weniger frei schnauze gemacht ach so er war im osten seiner meinung nach gab es also schon 1943 getarnte panther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 4433 | Verfasst am: 17.12.2003 - 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Dann wird dein Opa die auch gelegentlich mal mit Kalk zugekleistert haben Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jörg
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Aidlingen

BeitragBeitrags-Nr.: 4438 | Verfasst am: 17.12.2003 - 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank

ja es handelt sich natürlich um Modellbau ich sitze gerade am Tiger E vom Tamiya 1: 16 Radio Control.
Zur genauen Zeit kann ich dir leider auch nichts sagen es steht nur
Panzerkampfwagen VI Tiger I Ausf. E (SD.Kfz.181) Frühe Produktion.
Ich glaube aber mit Wittmann liegst du Falsch. Auf Bildern sieht man doch das er mit einen Tiger mit flacher Kommandanteneinstiegsluke unterwegs ist. Mein Tiger hat aber die Zilindereinstiegsluke und die Nebelwerfer an beiden Seiten des Turmes. Schau doch einfach mal bei http://www.tamiya.de nach dann weist du ganz genau um welche E Ausführung es sich handelt.
In meinen Bauheft sehen einmal die 214 der 505 ten Panzerabteilung
Russland Somer 1943 in Dunkelgelb mit Rotbraunen Tranmuster und das Fahrzeug S33 PZReg 2 auch Russland Sommer 1943 in Dunkelgelb mit Dunkelgrüner Tarnung. Beide gefallen mir aber nicht deshalb die Nachfrage nach den 3 Ton Schema. Deine Info sind echt Klasse wäre nett
wenn ich noch was nachkommt.

Nochmals DANKE Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jörg
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Aidlingen

BeitragBeitrags-Nr.: 4465 | Verfasst am: 20.12.2003 - 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte Bitte
brauche unbedingt mehr und genauere Infos über die damalige Tarnung des Tiger Ausf. E FRÜH also mit Zylinderkommandanteneistiegsluke siehe Bild.

Gruß Jörg

http://www.achtungpanzer.com/images/tigold.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jörg
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Aidlingen

BeitragBeitrags-Nr.: 4483 | Verfasst am: 21.12.2003 - 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ultrafox

Vielen dank für deine schnellen und genauen Infos Gut gemacht! !!
Wäre dir sehr dankbar wenn du mir den Bericht zusenden würdest.
Dein Vorschlag klingt wirklich gut und wenn dieser Panzer tatsechlich gefahren ist denn werde ich meinen mit dieser Tarnung ansprühen.

Nochmals Dank


Gruß Jörg Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 59739 | Verfasst am: 22.05.2005 - 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ Barkmann 82

War dein Opa bei den Tigerabteilungen oder bei den Panther'n?
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 60615 | Verfasst am: 02.06.2005 - 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab da mal eine frage.Es handelt sich zwar um den Tiger I späte Ausf.,aber ich wollte deswegen nicht extra einen neuen Thread eröffnen.Weiß jemand genau um was vor teile es sich auf dem Bild handelt die ich rot eingekreist hab?
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
So wie es aussieht werfen sie einen Schatten nach unten der innen hohl zu sein scheint.Das würde dann auf eine Öse oder ähnliches hinweisen.Genau die selben teile findet man auf der anderen Seite auch.Ich vermute ja das es bei diesen teilen um Befestigungspunkte für eine Plane handelt, die das Heck abdecken kann.Was meint ihr?Wisst ihr was genaueres?

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 60695 | Verfasst am: 02.06.2005 - 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Mir kommen die Laufrolen etwas komisch vor sind das welche aus Vollmetal also ohne Gumi?
Zu den anderen Dingern Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 60697 | Verfasst am: 02.06.2005 - 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sind Stahllaufrollen.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 60707 | Verfasst am: 02.06.2005 - 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

ja sieht ganz danach aus, hier z.B. sieht man wie die Kanister in der Luft(auf den Befestigungen) "hängen":

http://www.achtungpanzer.bos.ru/gallery/g_tiger29.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 60732 | Verfasst am: 03.06.2005 - 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die könnten sie auch wiederum ( so wie es auf dem Bild aussieht ) auf dem Heck selber befestigt haben.Ich denke nach wie vor das dort eine Plane befestigt werden konnte um das Tiger Heck vor Witterungseinflüssen beim längeren Stehen zu schützen.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 60757 | Verfasst am: 03.06.2005 - 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so dort wahren Hacken angebracht Idee die nach dem Treffer weggesprengt wahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 60763 | Verfasst am: 03.06.2005 - 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die könnten sie auch wiederum ( so wie es auf dem Bild aussieht ) auf dem Heck selber befestigt haben.Ich denke nach wie vor das dort eine Plane befestigt werden konnte um das Tiger Heck vor Witterungseinflüssen beim längeren Stehen zu schützen.


das eine schließt das andere nicht aus... Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 88138 | Verfasst am: 01.03.2006 - 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bräuchte Hilfe bei meinem Modell ich würe gerne einen frühen Tiger genau ( so weit wie möglich) nachbauen, gibt es vielleicht ausser dem 123 noch Panzer wo es viele Bilder und information davon gibt.
Es soll Frühling-Sommer 43 sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.