"Hermann Göring"-Einheiten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Forceholder
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.01.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 183924 | Verfasst am: 08.04.2010 - 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die interessanten Beiträge.

Diese gehören allerdings zum Panzerdivisionsteil der HG1.

Ich suche weitere Infos zur HG2, dem Panzergrenadierteil der HG.

Bestenfalls zu der markierten Einheit.

Nach meinen neuesten Recherchen war die HG2 zum Zeitpunkt Januar/Februar 1945 bei den schweren Abwehrkämpfen um Heiligenbeil (namentlich erwähnt) beteiligt.

So wie es aussieht, wurde der Großteil der HG2 dort komplett aufgerieben.

Quelle:
http://en.wikipedia.org/wiki/Heiligenbeil_Pocket

HG1 Einheit aus den letzten Beiträgen

http://s3.directupload.net/images/100408/6xzr5xkv.jpg

Gesuchte HG2 Einheit

http://s10.directupload.net/images/100408/mqnan94t.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forceholder
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.01.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 186582 | Verfasst am: 05.07.2010 - 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

push Dafür Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 187241 | Verfasst am: 01.08.2010 - 19:31    Titel: Dokumente und Bilder zu HG Antworten mit Zitat

Gefr.d.R. hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
im Nachlass meines Vaters befinden sich ein paar Dokumente zur Fallschirm Panzer Division HG. Könnte von Interesse sein.

http://up.picr.de/4882042.jpg

http://up.picr.de/4882075.jpg

http://up.picr.de/4882090.jpg

http://up.picr.de/4882112.jpg

vielleicht erkennt jemand die Offiziere

Grüße
Gefr.d.R.


Achim61 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Gefr.d.R - ( Name wäre natürlich auch ganz nett Zwinkern Ich glaube auf dem letztem Bild handelt es sich neben den 2 Wehrmachtsangehörigen auch um englische Soldaten

Gruß - Achim61 Winken


Gefr.d.R. hat Folgendes geschrieben:
Hallo Achim,
das sind mit Sicherheit keine Engländer, sondern "Schlipssoldaten" (Angehörige der Luftwaffe). Die Einheit war für Afrika vorgesehen, deshalb die Tropenuniform.

ich habe noch ein Bild gefunden: http://up.picr.de/4891610.jpg

es wurde in der Nähe von Cassino aufgenommen , nachden der Einheit Olivenöl in die Hände gefallen war (bei der Plünderung von Cassino). Die Unteroffiziere braten Pfannkuchen aus Kommissbrot.

Grüße
Steffen


i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mainlu
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.10.2005
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 187254 | Verfasst am: 02.08.2010 - 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hat Cassino geplündert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim61
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.10.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 187255 | Verfasst am: 02.08.2010 - 09:11    Titel: Einheiten Antworten mit Zitat

Hallo Steffen - ich will mich ja nun überhaupt nicht streiten aber die Mützen von dreien die da sitzen - sieht mir wie Engländer aus .Vielleicht finden sich hier Kenner die es genauer beurteilen können. Ja und zu Cassino - Steffen lies Dir bitte mal die Geschehnisse um Monte Casssino durch. Von Plünderungen habe ich da eigentlich nichts gefunden aber vielleicht habe ich auch Deine Formulierung nicht richtig verstanden.

Gruß - Achim61 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7758
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 187257 | Verfasst am: 02.08.2010 - 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, die Geschichte mit der Plünderung, ich dachte, das wäre mittlerweile erledigt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gefr.d.R.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 29
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragBeitrags-Nr.: 187420 | Verfasst am: 08.08.2010 - 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Achim,
mir fällt da gerade etwas ein. Die "Engländer" könnten auch Italiener sein.
Gruß
Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gefr.d.R.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 29
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragBeitrags-Nr.: 187421 | Verfasst am: 08.08.2010 - 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hoover,
das mit der Plünderung von Monte Cassino hat mein Vater so berichtet und überlebende Kameraden der Einheit, haben das bestätigt.
Die waren schließlich dort , kurz bevor MC zum Kampfgebiet wurde.
Und das mein Alter Herr nicht irgendein Spinner war, sondern zur HG gehörte, geht wohl aus den o.g.Dokumenten hervor.

Grüße
Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 187423 | Verfasst am: 08.08.2010 - 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
das mit der Plünderung von Monte Cassino hat mein Vater so berichtet und überlebende Kameraden der Einheit, haben das bestätigt.


Was soll denn da geplündert worden sein? Die Deutschen haben dem Abt angeboten die Schätze zu retten und diese wurde dann von der Wehrmacht nach Rom in Sicherheit gebracht. Dies geschah alles ohne Zwang oder Druck.

Dies steht in dem Werk zur HG von Alfred Otte " Die weißen Spiegel"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gefr.d.R.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 29
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragBeitrags-Nr.: 187425 | Verfasst am: 08.08.2010 - 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Helle,
hier liegt wohl ein Missverständnis vor. Bei der Freigabe zur Plünderung handelte es sich um die Stadt Monte Cassino. Nicht um das Kloster !!!
Die Stadt war von der Bevölkerung verlassen und wurde zum Widerstand hergerichtet.

Grüße
Steffen

PS.
die Werkstatt Kompanie, in der mein Vater Spiess war hat übrigens die Fahrzeuge und Fahrer gestellt , als die Kunstschätze gerettet wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gefr.d.R.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 29
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragBeitrags-Nr.: 187426 | Verfasst am: 08.08.2010 - 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Achim,

ich habe ein wenig im Forum gestöbert und bin auf Bilder gestossen, wo Soldaten mit ähnlichen Mützen abgebildet sind.

http://www.modellismopiu.it/modules/newbb_plus/print.php?forum=11&topic_id=24912

könnte passen.
Grüße
Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 187432 | Verfasst am: 08.08.2010 - 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
hier liegt wohl ein Missverständnis vor. Bei der Freigabe zur Plünderung handelte es sich um die Stadt Monte Cassino.
Ja da hast Du Recht ich war bei der Aussage vom Kloster ausgegangen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim61
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.10.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 187442 | Verfasst am: 09.08.2010 - 15:38    Titel: Einheiten Antworten mit Zitat

Hallo Steffen - da gebe ich Dir auf alle Fälle erstmal recht. Ich habe auch mal "rumgestöbert " aber leider finde ich kein Bild wo mal ein englischer Offizier in voller Montur drauf ist. Ist aber auch kein Beinbruch

Gruß - Achim61 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
A.C.E. van T.
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 22.05.2009
Beiträge: 6
Wohnort: Bergen op Zoom - Holland

BeitragBeitrags-Nr.: 204515 | Verfasst am: 18.03.2015 - 02:54    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Laut Kurowskis Buch zum FschPzKps (Seite 257ff) wurde aus Restteilen der FschPzErsuAusbBrg. HG in Holland im Herbst 1944 ein Sturm-Regiment z.b.V. "Hermann Göring" gebildet, welches in Holland verblieb und auch dort im Einsatz war...daraus wurde dann 1945 das selbsständige FJR 31 gebildet -->Tessin:

Zitat:
Fallschirm-Jäger-Regiment 31

1. Aufstellung:

* 8.2.1945 in den Niederlanden aus dem dortigen Fallschirmersatz- und Ausbildungs-Regiment Hermann
Göring. Nach einer Notiz vom 22.3.1945 sollte das Regiment die Bezeichnung 249. Infanterie-Division,
das II. Bataillon Grenadier-Regiment 197, das IV. Grenadier-Regiment 709 und 623 führen, offenbar um
eine stärkere Belegung der Festung Hoek v. Holland vorzutäuschen.


2. Gliederung:

I. 1-4, II. 5-8, III. 9-12, 13-15


3. Unterstellung:

Heerestruppe


Hat jemand mehr über dieses Sturm-Regiment, als bei Onkel K. zu finden ist Fragend

Winken

Leider meiste in Holländisch:

https://youtu.be/NccDSp4nvX4

http://www.genvandijke.nl/index.php?opti ... tavenisse&catid=47&Itemid=100010

http://www.sint-philipsland.nl/winteraanhetzijpe.php

https://wo2forum.nl/viewtopic.php?f=85&t=37645

http://www.sls39-45.nl/files/Verslag%20Ontwapening%20rond%20Soesterberg.pdf

https://youtu.be/I75-6BUO3ag

https://youtu.be/smg0VrFHy6M (Kapelse Veer)

https://youtu.be/BuiP2D0uopU

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muno11
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.11.2006
Beiträge: 21

BeitragBeitrags-Nr.: 205318 | Verfasst am: 01.01.2016 - 19:27    Titel: Divisionseigene Offiziersausbildung bei der HG? Antworten mit Zitat

Hallo,

mich treibt eine Frage um: Hatte die HG im Rahmen der Ersatz-Brigade(n) eine eigene Offiziers-Schule bzw. eine divisionseigene Offz.-Ausbildung?, ähnlich wie die GD in Cottbus?

Gab es überhaupt andere divisionseigene OB-Schulen außer der GD?

Mir ist nichts bekannt, vielleicht weiß jemand mehr?

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.