Brauche einige infos zu Kampfpilot für referat!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thunderbolt
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.03.2007
Beiträge: 4

BeitragBeitrags-Nr.: 116288 | Verfasst am: 02.03.2007 - 15:42    Titel: Brauche einige infos zu Kampfpilot für referat! Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.
Ich muss am 12.03.07 ein Referat über den "Beruf" kampfpilot vorstellen.
Dafür brauche ich ein paar infos zu folgenden themen:

-Vorraussetzungen
-Ausbildungszeit
-Ausbildung (Stationen usw)
-Sprachvorraussetzungen
-Perspektiven
-Verdienstmöglichkeiten


würde mich über eine antwort freuen.

mfg
Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gepardschrauber
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 249

BeitragBeitrags-Nr.: 116306 | Verfasst am: 02.03.2007 - 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Perspektiven für Kampfpiloten der Wehrmacht sind nicht mehr die Besten. Falls du aber Piloten der aktuellen (heißt die eigentlich noch Bundesluftwaffe?) Luftwaffe meinst:
http://tinyurl.com/2334j9

Jürgen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thunderbolt
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.03.2007
Beiträge: 4

BeitragBeitrags-Nr.: 116307 | Verfasst am: 02.03.2007 - 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hey! Danke, super seite!!

Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gepardschrauber
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 249

BeitragBeitrags-Nr.: 116310 | Verfasst am: 02.03.2007 - 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hat mich genau 5,8 Sekunden gekostet die zu finden. http://www.bundeswehr.de und dann auf Karriere geklickt. Da hättest du auch selbst drauf kommen können. Aber selbst suchen vor dem Nachfragen ist ja in der klicki-bunti-Generation nicht mehr in.

Jürgen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 116325 | Verfasst am: 02.03.2007 - 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Gepardschrauber hat Folgendes geschrieben:
klicki-bunti-Generation


Das ist zwar ein Spam-post; aber so einen coolen Begriff habe ich lange nicht mehr gehört Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gepardschrauber
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 249

BeitragBeitrags-Nr.: 116328 | Verfasst am: 02.03.2007 - 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, heute ist der 2, am 12. muss Thunderbolt sein Referat halten. Mit 99%iger Sicherheit hat er sich das Thema selbst ausgesucht. Und mit genau so hoher Wahrscheinlichkeit nicht erst heute. Da er noch nicht mal auf die Idee gekommen ist, bei der Bundeswehr direkt zu suchen, gehört er zu einer Generation, die mit bunten Bildern aufgewachsen ist, auf die man klicken kan. Kicki-bunti eben. Ich bin dagegen mit MS-DOS 3.2 aufgewachsen und daher auch noch des Schreibens mächtig. Also kann ich auch mal eine Website direkt eingeben, und muss nicht erst andere fragen.

Traurig, aber das selbst suchen wird immer unmoderner. Dummerweise bin ich, wie so ziemlich alle hier im Forum, hilfsbereit und unterstütze solches Verhalten auch noch.

Jürgen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thunderbolt
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.03.2007
Beiträge: 4

BeitragBeitrags-Nr.: 117025 | Verfasst am: 11.03.2007 - 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also hab jetzt schon viele gte infos, aber eins fehlt noch: iCh muss noch wissen, wie viele ausbildungsjahre nötig sind, wie viel man in den ausbildungsjahren verdient und wieviel man als kampfpilot (als ausgebildeter) verdient.

Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 117054 | Verfasst am: 11.03.2007 - 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ausbildung dauert - soweit mir bekannt - fünf Jahre (Studium und praktische Fliegerausbildung in Holloman/New Mexico/USA).
Verdienen tun die Offiziersanwärter der Luftwaffe etwa - je nach Dienstgrad (Fähnrich/Oberfähnrich) - zwischen 1200€ und ca. 1500/1600€ im Monat.
Mit der Beförderung zum Leutnant soviel wie Offiziere gleichen Ranges bei Heer/Marine. Es gibt also keinen Sonderzuschlag wie bei Angehörigen der KSK.
Vllt. kann ja einer noch genauere Angaben machen.
Allerdings sind deine Frage wohl bei http://www.flugzeugforum.de besser aufgehoben. Da sind wohl auch einige dabei die diesen Beruf ausüben/ausgeübt haben.
Gruß,

Andreas
Nach oben
Gepardschrauber
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 249

BeitragBeitrags-Nr.: 117067 | Verfasst am: 11.03.2007 - 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas1984 hat Folgendes geschrieben:
Die Ausbildung dauert - soweit mir bekannt - fünf Jahre (Studium und praktische Fliegerausbildung in Holloman/New Mexico/USA).
Verdienen tun die Offiziersanwärter der Luftwaffe etwa - je nach Dienstgrad (Fähnrich/Oberfähnrich) - zwischen 1200€ und ca. 1500/1600€ im Monat.
Mit der Beförderung zum Leutnant soviel wie Offiziere gleichen Ranges bei Heer/Marine. Es gibt also keinen Sonderzuschlag wie bei Angehörigen der KSK.
Vllt. kann ja einer noch genauere Angaben machen.
Andreas


Ich denke nicht, dass die Jungs auf ihre Fliegerzulage verzichten. Zu DM-Zeiten waren das so etwa 600 / Monat.

Jürgen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thunderbolt
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.03.2007
Beiträge: 4

BeitragBeitrags-Nr.: 117082 | Verfasst am: 11.03.2007 - 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure tatkräftige unterstützung!!! Ich sag euch morgen bescheid welche note ich bekommen hab! Danke Nochmal!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 133926 | Verfasst am: 28.11.2007 - 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich schreib's mal hier rein, weil es ganz gut zum Thema passt:

Heute (28.11.2007) kommt um 21.45 Uhrt eine Doku auf Phoenix über die erste Jetpilotin unserer Luftwaffe.
Andreas Winken
Nach oben
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 133930 | Verfasst am: 28.11.2007 - 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Da fällt mir erst auf und dann ein, welche Note hat denn unser Thunderbolt erhalten? Wir werden es wohl nie erfahren, er ist seitdem ja in den unendlichen Tiefen des Internet verschollen! Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 133939 | Verfasst am: 28.11.2007 - 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hehe, darf ich mal raten??

Also wenn sein Referat gut gelaufen wäre hätte ihn das Thema weiter interessiert und wäre wahrscheinlich immer noch hier oder zumindest hätte er auf jeden Fall für seinen Stolz uns allen unter die Nase gerieben das er 12 Punkte (Oberstufe eine 2) bekommen hätte.
So da er aber nichts geschrieben hat darf ich jetzt davon ausgehen das sein Referat kein "Gutes Ende" genommen hat.
Lachen Lachen Peace

Gruß

Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 133940 | Verfasst am: 28.11.2007 - 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

11 Punkte = 2 -> 12 Punkte = 2+ Zwinkern oder zählt man bei euch in Niedersachsen anders? Grins
Andreas Winken
Nach oben
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 133944 | Verfasst am: 28.11.2007 - 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Andreas1984 Nein hast Recht: 10 Punkte (2-) 11 Punkte (2) 12 Punkte (2+)
13 Punkte (1-) 14 Punkte (1) 15 Punkte (1++++++++++) Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.