Stärke der Divisionen(Wehrmacht) im Sommer 1944
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 121958 | Verfasst am: 17.05.2007 - 20:20    Titel: Stärke der Divisionen(Wehrmacht) im Sommer 1944 Antworten mit Zitat

Moin

Ich bin neu hier und hoffe das mir vielleicht einige Mitglieder bei meiner Suche helfen können. Ich intressiere mich für die personelle und marterielle Stärke von Verbänden(Bataillon bis Division) im Sommer(Mai/Juni) 1944 an allen Fronten, speziell aber im Westen und Heeresgruppe Mitte. Ich habe schon einige Divisionsgeschichten erworben und ausgeliehen. Leider steht nur in wenigen etwas über deren Stärke in diesen Zeitraum.

Was ich selber habe:

01.061944 9.SS-PD
10.SS-PD Quelle: "Die Entscheidung / Invasion 1944"
Ewald Klapdor

01.06.1944 8.PD Quelle: "Die 8.Panzerdivision"
Werner Haupt

01.06.1944 PLD Quelle: "Geschichte der PLD im Westen"
H.Ritgen

01.06.1944 PD"H.G." Quelle: "Die weißen Spiegel"
Alfred Otte

30.06.1944 Verbände Waffen-SS Quelle: "Die Waffen SS / Eine Dokumentation"
H.G.Klietmann

Sommer 1944 3.FJD
6.FJR Quelle: "Die deutsche Fallschirmtruppe 1942 - 1945"
H.M.Stimpel

1944 Divisionen im Bereich OB West Quelle: "Die geheimen Tagesberichte
der deutschen Wehrmacht
im 2.Weltkrieg" Band 10
01.03.1944 - 31.08.1944

Normandie 1944 PD / ID / FJD Quelle: "Normandie 1944"
Niklas Zetterling

31.05.1944 PD / PGD Ostfront Quelle: "Die deutsche Panzertruppe 1943 -
1945" Band 2
Thomas L. Jentz

10.06.1944 PD / PGD Westfront Quelle: s.o.

Divisionsgeschichte: 9.SS-PD / 12.SS-PD / 16.SS-PGD / 17.SS-PGD / 18.SS-FPGD

Würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir ein Tipp geben könnte in welcher Divisionsgeschichte bzw. Verbandsgeschichte etwas darüber zu finden ist.
Vielleicht gibt es auch noch Seiten im Internet die mir weiter helfen könnten.

Gruß


Mr. T
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 134619 | Verfasst am: 10.12.2007 - 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Zu den Stärken bei der HGr. Mitte schau mal hier rein Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 134790 | Verfasst am: 14.12.2007 - 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Schönen Dank Jan-Hendrik

Einige dieser Seiten kannte ich noch nicht.

Habe mir gerade einige Zustandsberichte(50 Stück) von den Panzerdivisionen aus Freiburg schicken lassen, werde diese überarbeiten und im nächsten Jahr unter einer neuen Forenübersicht ("Zustandsberichte deutscher gepanzerter Verbände im 1943 - 1945") reinstellen. Bin mal gespannt was da zusammenkommt.


Gruß
Mr. T
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 135250 | Verfasst am: 22.12.2007 - 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Iststärken von Heeresgruppen
(Aus den Akten der Org.Abt./Genstb.d.H.)

Entwicklung der Iststärke der Heeresgrupe D Vom 01.07.1943 bis 01.05.1944

Datum / Feldheer / Waffen-SS und Erdkamfverbände der Luftwaffe / Insgesamt
01.07.1943 / 621.000 / 125.000 / 746.000

01.09.1943 / 665.000 / 115.000 / 770.000

01.11.1943 / 558.000 / 67.000 / 625.000

01.01.1944 / 598.000 / 88.000 / 686.000

01.03.1944 / 725.000 / 103.000 / 828.000

01.05.1944 / 797.000 / 89.000 / 886.000

Bemerkung: Im Oktober 1943 Überführung der Luftwaffen-Feld-Division ins Heer als Feld-Divisionen (L).



Entwicklung der Iststärke der Heeresgrupe F Vom 01.07.1943 bis 01.05.1944

Datum / Feldheer / Waffen-SS und Erdkamfverbände der Luftwaffe / Insgesamt

01.07.1943 / 250.000 / 46.000 / 296.000

01.09.1943 / 255.000 / 56.000 / 311.000

01.11.1943 / 325.000 / 74.000 / 399.000

01.01.1944 / 370.000 / 55.000 / 425.000

01.03.1944 / 361.000 / 90.000 / 451.000

01.05.1944 / 334.000 / 106.000 / 440.000

Bemerkung: Im Oktober 1943 Überführung der Luftwaffen-Feld-Division ins Heer als Feld-Divisionen (L).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 135266 | Verfasst am: 22.12.2007 - 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Stärken des Feldheeres am 01.06.1944

Vorbemerkungen:
1) Die nachstehenden Zahlen sind einer Notiz des OKH/GenStdH/Org.Abt. I Vom 26.07.1944 betr. Auswertung der Stärkemeldungen des Feldheeres Stand 01.06.1944 (OB Südwest: 01.07.1944) entnomen.
2) Die ( ) gesetzten Zahlen geben die Iststärke des Vormonats an. Ein Vergleich der Zahlen zeigt die wesentliche Erhöhung der Iststärken im Verlauf des Mai, die auf die vermehrte Zuführung von Neuaufstellungen (22. - 26.Welle) und Ersatz zurückzuführen sein dürfte.
3) Der Stichtag 01.06.1944 ist von besonderem Interesse, da er die letzten Stärken vor Beginn
- der Invasion im Westen (06.06.1944)
- der russischen Sommeroffensive im Mittelabschnitt (22.06.1944)
wiedergibt.

1.)Verbände

Heeresgruppen / Iststärke / Tagesstärke / Gefechtsstärke / Kampfstärke

Südukraine / 418.197 (360.984) / 360.562 / 198.510 = 55% / 140.320 = 39%
Nordukraine / 475.347 (423.579) / 367.266 / 235.649 = 64% / 175.229 = 47%
Mitte / 578.225 (499.450) / 442.053 / 283.543 = 64% / 214.164 = 48%
Nord / 376.268 (340.598) / 287.078 / 180.001 = 63% / 138.373 = 48%
OB West / 348.888 (328.474) / 296.912 / 216.574 = 73% / 190.538 = 64%
OB Südwest / 258.521 (240.261) / 232.393 / 131.774 = 56% / 96.288 = 41%
OB Südost / 185.484 (163.269) / 136.849 / 93.226 = 68% / 80.882 = 59%
Geb.AOK 20 / 88.551 (85.265) / 69.143 / 47.188 = 68% / 40.059 = 58%
AOK Norwegen / 105.439 (103.332) / 87.789 / 64.421 = 73% / 42.265 = 48%
Dänemark / 27.590 (25.459) / 26.471 / 19.110 = 72% / 16.296 = 61%
Insgesamt: 2.862.510 (2.571.031) / 2.306.516 / 1.459.996 = 64% / 1.134.414 = 49%


2.)Fechtende Heerestruppen

Heeresgruppen / Iststärke / Tagesstärke / Gefechtsstärke / Kampfstärke

Südukraine / 58.692 (55.040) / 47.913 / 33.169 = 69% / 19.346 = 40%
Nordukraine / 57.391 (55.206) / 40.398 / 27.840 = 69% / 18.587 = 46%
Mitte / 66.171 (62.889) / 44.440 / 32.657 = 73% / 22.608 = 50%
Nord / 58.481 (57.133) / 43.947 / 31.967 = 73% / 19.924 = 45%
OB West / 58.047 (57.489) / 54.964 / 45.461 = 82% / 40.342 = 73%
OB Südwest / 33.262 (25.192) / 26.787 / 17.961 = 67% / 10.659 = 39%
OB Südost / 59.337 (56.022) / 36.752 / 30.144 = 82% / 27.093 = 74%
Geb.AOK 20 / 26.568 (26.513) / 21.684 / 16.711 = 17% / 14.456 = 64
AOK Norwegen / 35.333 (--------) / 35.408 / 32.425 = 91% / 19.120 = 54%
Dänemark / 3.842 (-------) / 3.114 / 2.659 = 85% / 2.330 = 75%
Insgesamt: 434.659 (-------) / 355.407 / 270.994 = 76% / 194.465 = 55%

Anmerkung:
1) Für das AOK Norwegen und Dänemark lagen keine Zahlen für den Vormonat vor.
2) Bei AOK Norwegen ist die Tagesstärke höher als die Iststärke; Zahlen jedoch so im Orginal.



3.)Verbände und Fechtende Heerestruppen

Heeresgruppen / Iststärke / Tagesstärke / Gefechtsstärke / Kampfstärke

Südukraine / 476.889 (416.024) / 408.475 / 231.679 = 57% / 159.666 = 39%
Nordukraine / 532.738 (478.785) / 407.664 / 263.489 = 65% / 193.816 = 47%
Mitte / 644.396 (562.339) / 486.493 / 316.200 = 65% / 236.772 = 48%
Nord / 434.749 (398.091) / 311.025 / 211.968 = 64% / 158.297 = 48%
OB West / 406.935 (385.963) / 351.876 / 262.035 = 74% / 230.880 = 66%
OB Südwest / 291.783 (265.453) / 259.180 / 149.735 = 58% / 106.947 = 41%
OB Südost / 244.821 (219.291) / 173.601 / 123.370 = 71% / 107.795 = 62%
Geb.AOK 20 / 115.119 (111.778) / 90.827 / 63.899 = 70% / 54.515 = 60%
AOK Norwegen / 140.777 (103.332) / 123.197 / 96.846 = 79% / 61.385 = 50%
Dänemark / 31.432 (25.459) / 29.585 / 21.769 = 73% / 18.626 = 63%
Insgesamt: 3.297.169 (2.966.515) / 2.661.923 / 1.730.990 = 65% / 1.328.879 = 49%

Anmerkung:
1) bei der Gesamtzahl in ( ) vom 01.05.1944 fehlen die Zahlen vom AOK Norwegen und Dänemark bei den fechtenden Truppen. Die Zahlen in ( ) sind nur von den Verbänden. Deswegen dürfte diese Zahlen etwas höher sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 136730 | Verfasst am: 14.01.2008 - 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Bestand an Panzerkampfwagen VI Tiger und Königstiger am 01.06.1944



Einheit / Iststärke / Einsatzbereit ( )

s.Pz.Abt. 501 / 29 / (29)

s.Pz.Abt. 502 / 63 / (34)

s.Pz.Abt. 503 / 0 / (0)

s.Pz.Abt. 504 / 45 / (43)

s.Pz.Abt. 505 / 41 / (36)

s.Pz.Abt. 506 / 41 / (39)

s.Pz.Abt. 507 / 47 / (46)

s.Pz.Abt. 508 / 24 / (11)

s.Pz.Abt. 509 / 46 / (37)

s.Pz.Abt. 510 / 0 / (0)

s.SS-Pz.Abt. 101 / 45 / (37)

s.SS-Pz.Abt. 102 / 45 / (28)

s.SS-Pz.Abt. 103 / 6 / (6)

III./Pz.Rgt."GD" / 28 / (19)

9./SS-Pz.Rgt. 3 / 7 (2)

Pz.Kp. (Funklenk) 316 3/5 / (3/3)

Insgesamt: 470 Tiger und 5 Königstiger, davon sind 370 Tiger und 3 Königstiger einsatzbereit.

Quelle: "Tiger im Kampf" von Wolfgang Schneider Band 1 und 2




Bestand an Panzerkampfwagen VI am 01.06.1944: 615 Tiger + eine nicht bekannte Zahl Befehlspanzer und 31 Königstiger

Quelle: "Das Heer / 3 Bände" von Müller Hildebrandt





Bestand an Panzerkampfwagen VI am 01.06.1944: 654 Tiger und 31 Königstiger

Quelle: "Das Buch der Panzertruppe 1943 - 1945" von Jentz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 147695 | Verfasst am: 17.05.2008 - 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Korps-Abteilung C Mai/Juni 1944



Pak-Lage:

11.04.1944 = 3
18.04.1944 = 16
19.05.1944 = 27

Am 12.05.1944 besaß die Korps-Abteilung C wieder 6 durchschnittliche Regiments-Gruppen und ein starkes Füsilier-Bataillon.

Im Einzelnen besaß die Abteilung am 18.05.1944 bei einer Frontbreite von 14,06 km eine Gefechtsstärke von 5.904 und eine Kampfstärke von 4.543 Köpfen.

173 x leichte Maschinengewehre
58 x schwere Maschinengewehre
32 x mittlere Granatwerfer
10 x schwere Granatwerfer
10 x leichte Infanteriegeschütze
3 x schwere Infanteriegeschütze
9 x leichte Pak
1 x mittlere Pak
25 x schwere Pak
2 x 7,62cm (russ.) Pak
2 x 8,8cm schwere Pak
9 x 2cm Flak
32 x leichte Feldhaubitzen 18
10 x schwere Feldhaubitzen 18

Unterstellt war die schwere Artillerie-Abteilung 846 mit einer Gefechtsstärke von 400 und einer Kampfstärke von 332 Köpfen, sowie 12 x schwere Feldhaubitze18.

Am 27.05.1944 galt die Korps-Abteilung C "zur Abwehr und zum Angriff mit begrenztem Ziel geeignet."

Am 01.06.1944 hatte sie keine Fehlstellen bei Unteroffizieren und Mannschaften, dagegen 91 an Offizieren und 890 an Hiwi.

Am 02.06.1944 besaß sie 1 durchschnittliche und 5 mittelstarke Regimentsgruppen.

Quelle: "Korpsabteilung C" von Wolfgang Lange
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 176705 | Verfasst am: 13.10.2009 - 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sollstärken der Panzer-, und Panzer-Grenadier-Divisionen am 01.06.1944


Einheit / Offiziere / Beamte / Unteroffiziere / Mannschaften / Hiwi / Insgesamt / (mit Hiwi)
1.Panzer-Division 414 / -- / 3.314 / 10.947 / 861 / 14.675 / (15.536)
2.Panzer-Division 430 / -- / 3.589 / 11.594 / 853 / 15.613 / (16.466)
3.Panzer-Division 389 / -- / 3.107 / 10.139 / 1.523 / 13.635 / (15.158)
4.Panzer-Division 387 / -- / 2.895 / 9.573 / 1.883 / 12.855 / (14.738)
5.Panzer-Division 385 / -- / 3.005 / 10.209 / 809 / 13.599 / (14.408)
7.Panzer-Division 423 / -- / 2.950 / 9.955 / 712 / 13.328 / (14.040)
8.Panzer-Division 375 / -- / 2.956 / 9.477 / 794 / 12.808 / (13.602)
9.Panzer-Division 385 / -- / 2.939 / 10.771 / 364 / 14.095 / (14.459)
11.Panzer-Division 483 / -- / 3.282 / 10.917 / 722 / 14.682 / (15.404)
12.Panzer-Division 432 / -- / 2.536 / 8.628 / 681 / 11.596 / (12.277)
13.Panzer-Division 396 / 83 / 3.122 / 10.146 / 1.145 / 13.747 / (14.892)
14.Panzer-Division 382 / -- / 3.068 / 9.729 / 888 / 13.179 / (14.067)
16.Panzer-Division 416 / -- / 3.303 / 11.264 / 703 / 14.983 / (15.686)
17.Panzer-Division 363 / -- / 3.075 / 9.792 / 943 / 13.230 / (14.173)
20.Panzer-Division 363 / 78 / 2.693 / 9.123 / 772 / 12.257 / (13.029)
21.Panzer-Division 440 / -- / 3.782 / 12.703 / -- / 16.925 / (16.925)
23.Panzer-Division 424 / -- / 3.622 / 11.443 / 938 / 15.489 / (16.427)
24.Panzer-Division 369 / -- / 3.009 / 9.902 / 857 / 13.280 / (14.137)
26.Panzer-Division 371 / -- / 3.083 / 10.757 / 804 / 14.211 / (15.015)
116.Panzer-Division 394 / -- / 2.675 / 11.297 / 365 / 14.366 / (14.731)
Panzer-Lehr-Division 449 / -- / 3.294 / 10.151 / 740 / 13.894 / (14.634)
Panzer-Division „Hermann Göring“ 658 / -- / 4.726 / 16.272 / 77 / 21.656 / (21.733)
Insgesamt: 9.128 / 161 / 70.025 / 234.789 / 17.434 / 314.103 / (331.537)


3.Panzer-Grenadier-Division 489 / 79 / 3.057 / 11.628 / 809 / 15.253 / (16.062)
10.Panzer-Grenadier-Division 380 / -- / 2.935 / 10.020 / 979 / 13.335 / (14.314)
15.Panzer-Grenadier-Division 391 / 90 / 3.138 / 11.495 / 752 / 15.114 / (15.866)
18.Panzer-Grenadier-Division 368 / 99 / 2.771 / 10.079 / 807 / 13.317 / (14.124)
20.Panzer-Grenadier-Division 367 / 96 / 2.688 / 10.808 / 685 / 13.959 / (14.644)
25.Panzer-Grenadier-Division 393 / 85 / 2.996 / 10.552 / 1.004 / 14.026 / (15.030)
29.Panzer-Grenadier-Division 337 / 79 / 2.507 / 10.373 / 614 / 13.296 / (13.910)
90.Panzer-Grenadier-Division 361 / 77 / 2.720 / 9.978 / 749 / 13.136 / (13.885)
Panzer-Grenadier-Division „Feldherrnhalle“ 402 / -- / 2.903 / 10.384 / 695 / 13.689 / (14.384)
Panzer-Grenadier-Division „Großdeutschland“ 465 / -- / 3.693 / 17.665 / --- / 21.823 / (21.823)
Insgesamt: 3.953 / 605 / 29.408 / 112.982 / 7.094 / 146.948 / (154.042)


1.SS-Panzer-Division „Leibstandarte SS Adolf Hitler“ 683 / -- / 4.781 / 14.761 / 1.251 / 20.225 / (21.476)
2.SS-Panzer-Division „Das Reich“ 646 / -- / 4.440 / 14.512 / 1.074 / 19.598 / (20.672)
3.SS-Panzer-Division „Totenkopf“ 641 / -- / 4.367 / 13.285 / 1.074 / 18.293 / (19.367)
5.SS-Panzer-Division „Wiking“ 646 / -- / 4.464 / 14.678 / 1.060 / 19.798 / (20.858)
9.SS-Panzer-Division „Hohenstaufen“ 619 / -- / 4.232 / 14.020 / 1.055 / 18.871 / (19.926)
10.SS-Panzer-Division „Frundsberg“ 595 / -- / 3.874 / 13.526 / 1.004 / 17.995 / (18.999)
12.SS-Panzer-Division „Hitlerjugend“ 664 / -- / 4.575 / 15.277 / 1.103 / 20.516 / (21.619)
Insgesamt: 4.494 / -- / 30.733 / 100.059 / 7.621 / 135.286 / (142.907)


4.SS-Polizei-Panzer-Grenadier-Division 571 / -- / 3.407 7 12.116 / 940 / 16.094 / (17.034)
11.SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division „Nordland“ 559 / -- / 3.222 / 12.167 / 909 / 15.948 / (16.857)
16.SS-Panzer-Grenadier-Division „Reichsführer SS“ 520 / -- / 3.355 / 13.130 / 913 / 17.005 / (17.918)
17.SS-Panzer-Grenadier-Division „Götz von Berlichingen“ 584 / -- / 3.566 / 14.204 / 959 / 18.354 / (19.313)
Insgesamt: 2.234 / -- / 13.550 / 51.617 / 3.721 / 67.401 / (71.12)



Insgesamt: 19.809 / 766 / 143.716 / 499.447 7 35.870 / 663.738 / (699.608)


Alle Zahlen, bis auf Panzer-Division "Hermann Göring"(Divisionsgeschichte), stammen aus den Zustandsberichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 176706 | Verfasst am: 13.10.2009 - 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Iststärken der Panzer-, und Panzer-Grenadier-Division im Juni 1944


Datum / Offizier / Beamte / Unteroffiziere / Mannschaften / Hiwi / Insgesamt / (mit Hiwi)
1.Panzer-Division
01.06.1944: 358 / -- / 2.692 / 10.274 / 309 / 13.324 / (13.633)
2.Panzer-Division
01.06.1944: 450 / -- / 3.302 / 12.459 / 551 / 16.211 / (16.762)
3.Panzer-Division
01.06.1944: 336 / -- / 2.514 / 8.765 / 1.348 / 11.615 / (12.963)
4.Panzer-Division
01.06.1944: 373 / -- / 2.619 / 9.573 / 686 / 12.565 / (13.251)
01.06.1944: 373 / -- / 2.628 / 9.634 / 223 / 12.635 / (12.858) (Divisionsgeschichte)
5.Panzer-Division
01.06.1944: 361 / -- / 2.553 / 10.483 / 510 / 13.397 / (13.907)
7.Panzer-Division
01.06.1944: 349 / -- / 2.267 / 8.540 / 259 / 11.156 / (11.415)
8.Panzer-Division
01.06.1944: 323 / -- / 2.134 / 8.705 / 254 / 11.162 / (11.416)
01.06.1944: 375 / -- / 2.198 / 9.477 / 794 / 12.808 / (13.602) (Divisionsgeschichte)
9.Panzer-Division
01.06.1944: 360 / -- / 2.787 / 9.402 / 219 / 12.549 / (12.768)
11.Panzer-Division
01.06.1944: 455 / -- / 3.282 / 10.917 / 600 / 14.654 / (15.254)
12.Panzer-Division
01.06.1944: 419 / -- / 2.364 / 9.230 / 473 / 12.013 / (12.486)
26.06.1944: 432 / -- / 2.536 / 8.628 / 681 / 11.596 / (12.277) (Divisionsgeschichte)
13.Panzer-Division
01.06.1944: 363 / 88 / 2.740 / 9.229 / 1.040 / 12.420 / (13.460)
14.Panzer-Division
01.06.1944: 307 / -- / 2.045 / 7.181 / 675 / 9.533 / (10.208)
16.Panzer-Division
01.06.1944: 353 / -- / 2.962 / 10.283 / 263 / 13.598 / (13.861)
17.Panzer-Division
01.06.1944: 317 / -- / 2.363 / 9.947 / 401 / 12.627 / (13.028)
20.Panzer-Division
01.06.1944: 364 / 68 / 2.264 / 10.326 / 353 / 13.022 / (13.375)
21.Panzer-Division
01.06.1944: 409 / -- / 3.680 / 12.153 / --- / 16.242 / (16.242)
01.06.1944: 407 / 87 / 3.380 / 12.423 / --- / 16.297 / (16.297) (Divisionsgeschichte)
16.06.1944: 358 / 87 / 3.046 / 10.942 / --- / 14.433 / (14.433) (Divisionsgeschichte)
23.Panzer-Division
01.06.1944: 352 / -- / 3.067 / 10.956 / 520 / 14.375 / (14.895)
24.Panzer-Division
01.06.1944: 319 / -- / 2.491 / 8.195 / 642 / 11.105 / (11.747)
25.Panzer-Division
20.06.1944: 215 / 62 / 1.568 / 7.006 / 2 / 8.851 / (8.853) (KTB Befehlshaber Dänemark)
26.Panzer-Division
01.06.1944: 346 / -- / 2.505 / 10.146 / 75 / 12.997 / (13.072)
116.Panzer-Division
01.06.1944: 379 / -- / 2.504 / 10.738 / 200 / 13.621 / (13.821)
Panzer-Lehr-Division
01.06.1944: 444 / -- / 2.807 / 11.194 / 254 / 14.445 / (14.699)
Panzer-Division „Hermann Göring“
01.06.1944: 568 / -- / 3.353 / 15.599 / 38 / 19.520 / (19.558) (Divisionsgeschichte)
Insgesamt(01.06.1944): 8.305 / 156 / 59.295 / 224.295 / 9.670 / 292.051 / (301.721)


3.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 400 / 63 / 2..618 / 9.623 / 69 / 12.074 / (12.143)
10.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 282 / -- / 2.115 / 7.535 / 608 / 9.932 / (10.540)
15.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 310 / 73 / 2.472 / 10.344 / 64 / 13.199 / (13.263)
18.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 322 / 90 / 2.184 / 8.363 / 788 / 10.959 / (11.747)
20.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 323 / 83 / 2.216 / 9.113 / 177 / 11.735 / (11.912)
25.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 374 / 85 / 2.507 / 9.023 / 1.004 / 11.989 / 12.993
29.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 316 / 70 / 2.177 / 9.857 / 230 / 12.420 / (12.650)
90.Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 318 / 77 / 2.088 / 8.623 / 124 / 11.106 / (11.230)
Panzer-Grenadier-Division „Feldherrnhalle“
01.06.1944: 387 / -- / 2.271 / 9.770 / 80 / 12.428 / (12.508)
Panzer-Grenadier-Division „Großdeutschland“
01.06.1944: 465 / -- / 3.445 / 17.665 / --- / 21.575 / (21.575)
Insgesamt(01.06.1944): 3.497 / 541 / 24.093 / 99.916 / 3.144 / 128.047 / (131.191)


1.SS-Panzer-Division „Leibstandarte SS Adolf Hitler“
01.06.1944: 475 / -- / 2.547 / 15.831 / 855 / 18.853 / (19.708)
30.06.1944: 478 / -- / 2.860 / 16.353 / --- / 19.691 / (19.691) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
2.SS-Panzer-Division „Das Reich“
01.06.1944: 495 / -- / 3.101 / 14.512 / 1.074 / 18.108 / (19.182)
30.06.1944: 528 / -- / 3.387 / 16.269 / --- / 20.184 / (20.184) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
3.SS-Panzer-Division „Totenkopf“
01.06.1944: 385 / -- / 2.299 / 15.536 / 486 / 18.220 / (18.706)
30.06.1944: 433 / -- / 2.847 / 16.783 / --- / 20.063 / (20.063) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
5.SS-Panzer-Division „Wiking“
01.06.1944: 330 / -- / 2.618 / 9.433 / 281 / 12.381 / (12.662)
30.06.1944: 435 / -- / 3.066 / 13.847 / --- / 17.348 / (17.348) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
9.SS-Panzer-Division „Hohenstaufen“
01.06.1944: 458 / -- / 3.380 / 13.752 / 52 / 17.590 / (17.642)
30.06.1944: 433 / -- / 2.539 / 12.926 / --- / 15.898 / (15.898) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
10.SS-Panzer-Division „Frundsberg“
01.06.1944: 434 / -- / 2.432 / 13.153 / 506 / 16.011 / (16.517)
30.06.1944: 374 / -- / 2.266 / 10.912 / --- / 13.552 / (13.552) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
12.SS-Panzer-Division „Hitlerjugend“
01.06.1944: 520 / -- / 2.383 / 17.637 / 216 / 20.540 / (20.756)
27.06.1944: 483 / -- / 2.328 / 15.994 / 206 / 18.805 / (19.011)
30.06.1944: 461 / -- / 2.281 / 15.116 / --- / 17.858 / (17.858) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
Insgesamt(01.06.1944): 3.089 / -- / 18.760 / 99.854 / 3.470 / 121.703 / (125.173)


4.SS-Polizei-Panzer-Grenadier-Division
01.06.1944: 354 / -- / 2.242 / 12.648 / 278 / 15.244 / (15.522)
15.06.1944: 358 / -- / 2.198 / 12.828 / 226 / 15.384 / (15.610) (Divisionsgeschichte)
30.06.1944: 385 / -- / 2.491 / 13.015 / --- / 15.891 / (15.891) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
11.SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division „Nordland“
01.06.1944: 374 / -- / 2.046 / 9.744 / 293 / 12.164 / (12.457)
30.06.1944: 355 / -- / 1.857 / 8.788 / --- / 11.000 / (11.000) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
16.SS-Panzer-Grenadier-Division „Reichsführer SS“
01.06.1944: 392 / -- / 1.926 / 11.103 / 28 / 13.421 / (13.449)
27.06.1944: 397 / -- / 2.028 / 12.159 / 28 / 14.584 / (14.612) (Divisionsgeschichte)
30.06.1944: 369 / -- / 1.984 / 11.865 / --- / 14.218 / (14.218) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
17.SS-Panzer-Grenadier-Division „Götz von Berlichingen“
01.06.1944: 351 / -- / 2.025 / 14.945 / --- / 17.321 / (17.321)
15.06.1944: 339 / -- / 1.955 / 14.565 / 197 / 16.859 / (17.056) (Divisionsgeschichte)
30.06.1944: 351 / -- / 2.029 / 14.596 / --- / 16.976 / (16.976) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
18.SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division „Horst Wessel“
30.06.1944: 226 / -- / 1.765 / 6.539 / --- / 8.530 / (8.530) („Die Waffen-SS/Eine Dokumentation“)
Insgesamt(01.06.1944): 1.471 / -- / 8.239 / 48.440 / 599 / 58.150 / 858.749)



Insgesamt: 16.362 / 697 / 110.387 / 472.505 / 16.883 / 599.951 / (616.834)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 176711 | Verfasst am: 14.10.2009 - 08:36    Titel: Re: zahlen, zahlen und mehr zahlen... Antworten mit Zitat

Piet Duits hat Folgendes geschrieben:
Mr. T.,

Leider stimmen Ihre Zahlen nicht genau.

z.B., die 20. Panz.Div.. Laut Meldung hatte diese Division am 1.6.1944:
363 O
78 B
2693 U
9123 M
772 Hw
insgesamt 13029

Ihre Zahlen:
364 (+1)
68 (-10)
2264 (-429)
10326 (+1203)
353 (-419)
insgesamt 13022

Das sind ziemlich grosse Differenzen.
Auch der 23. Panz.Div. stimmt nicht, und weiter habe ich soeben noch nicht kontrolliert.

Piet

Ahum... das sind naturlich die IST-Stärken...


i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Piet Duits
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 01.03.2005
Beiträge: 57
Wohnort: Oudenbosch, Nederland

BeitragBeitrags-Nr.: 176717 | Verfasst am: 14.10.2009 - 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Mr. T,

Die Hiwi-Zahlen der 4. Panz.Div. stimmen nicht.
Die 1120 Sd.Pl.St. sind warscheinlich ZADA-Angehörigen (glaube ich, kein Beweis dafür). Deshalb soll das richtige Hiwi-SOLL 763 sein.

Daneben habe ich von diese und den 5. Panz.Div. auch die richtige SOLL und IST Zahlen für die Wehrmachtbeamte":
4. Panz.Div.: SOLL 88, IST 80
5. Panz.Div.: SOLL 83, IST 75

Können Sie mir eine e-mail schicken, zum s.p.duits@caiway.nl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 176745 | Verfasst am: 14.10.2009 - 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Piet

zu den Sollzahlen bei den Hiwis der 4.PD kann ich leider auch nicht genau sagen, was 1120 Sd.Pl.St. heißen soll. Von der 4.PD und 5.PD habe ich in meinen Unterlagen keine Sollzahlen über Beamte im Zustandsbericht gefunden. Die Originale habe ich leider zurzeit nicht zur hand. Sobald ich diese habe, werde ich sie noch einmal überprüfen.

Gruß
Mr. T


Eigene Anmerkung:
10.SS-PD"Frundsberg": Istärke 01.06.1944 streiche 434 Offiziere, dafür 426. Der Gesamtbestand stimmt aber, ich hatte sie nur vergessen zu verändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piet Duits
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 01.03.2005
Beiträge: 57
Wohnort: Oudenbosch, Nederland

BeitragBeitrags-Nr.: 176759 | Verfasst am: 15.10.2009 - 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Mr. T,

Diese 1120 Sonderplanstellen sind keine Hiwi's, deshalb Sonderplanstellen Lachen
Das ist gleich warum ich glaube das es Zada-angehörigen sind.

Ich habe meine Zahlen auch nicht von ein Zustandsbericht, oder etwas. Nein, ich habe diese Zahlen aus der Akten der 2. Armee: IST und FEHL stärken der 2. Armee, Stand 1.6.1944.
Sehr detailliert, aber nicht ohne (ziemlich grösse) fehler.

Piet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 185654 | Verfasst am: 31.05.2010 - 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sturm-Bataillon AOK 2
Stand: 01.06.1944



20 x Offiziere
1 x Beamter
162 x Unteroffiziere
1012 x Mannschaften
1.195 x Soldaten + 28 Hiwi



BA MA RH 20-2/906
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1043
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 196572 | Verfasst am: 14.09.2011 - 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

2.deutsche Armee (AOK 2) 01.06.1944



Urlauber:
Verbände: 17.371
Fechtende Heerestruppen: 1.811
Insgesamt: 19.182


Kranke und Verwundete innerhalb 8 Wochen:
Verbände: 7.351
Fechtende Heerestruppen: 529
Insgesamt: 7.880


Tagesstärke:
Verbände: 138.503
Fechtende Heerestruppen: 11.417
Insgesamt: 149.920


Gefechtssstärke:
Verbände: 85.602
Fechtende Heerestruppen: 8.174
Insgesamt: 93.776


Kampfstärke:
Verbände: 64.834
Fechtende Heerestruppen: 5.265
Insgesamt: 70.099



BA MA RH 20-2/906
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.