Die Rückzugskämpfe in der Ukraine 1943/44
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
U.Holthausen
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.09.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Wesseling

BeitragBeitrags-Nr.: 181656 | Verfasst am: 17.02.2010 - 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik



danke für das Verarzten.... Grins Grins Lachen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 181668 | Verfasst am: 18.02.2010 - 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

kerler hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

hab mal gelesen, dass die Russen während der Rückzugskämpfe 43/44 erhebliche Verluste erlitten haben, zT weit mehr als während Kursk.
Kann das jemand hier bestätigen und vllt sogar noch Zahlen liefern?



Schaue er mal Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taljan2006
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.02.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 181693 | Verfasst am: 18.02.2010 - 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik! danke für das Verarzten.... Ich Werde von Ihnen auf die Informationen über die Periode 30.10.1943-20.11.1943 im Raum Nedaj Woda - Ternowatka - Weselyje Terny (Lage im Bereich Kriwoj Rog der Nordteil) warten. Winken Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
taljan2006
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.02.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 181903 | Verfasst am: 23.02.2010 - 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik! Wenn Sie von den Karten erfreuen werden? Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 182230 | Verfasst am: 03.03.2010 - 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Lage bei der 1.Pz.Armee am 26.10.1943:

http://downloads.sturmpanzer.net/Posts_misc/T313R065F7300873.jpg

Vorsicht, 9,4 MB!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
taljan2006
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.02.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 182244 | Verfasst am: 03.03.2010 - 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jan-Hendrik!!!! Ich studiere den Kampfweg und die Handlungen die 24 Panzerdivisionen im Laufe des 30 Oktobers - des 30 November 1943 im Raum Krivoi Rog!!! Ob es bei Ihnen die Karten nach dieser Periode gibt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 183388 | Verfasst am: 29.03.2010 - 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Am 31.7.1944 wurde im Bereich Dolina/ Wygoda heftig gekämpft, siehe Lagekarte:

http://i42.tinypic.com/263c2v6.jpg



Laut den Erinnerungen von Schiebel kämpfte dort eine "100.Geb.Div."....war die 100.Jäg.Div. dort im Einsatz Fragend



Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 183391 | Verfasst am: 29.03.2010 - 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

laut Eintragung auf der Karte

"100. Jg."

(rechts neben XXIV.Pz.Korps)

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 183392 | Verfasst am: 29.03.2010 - 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hm. Also haben wir in der Ecke neben der 371.ID und der 8.Pz. nur noch Ungern, das ung. VII.Korps mit 20.Ung.ID usw....

Aber da am 2.8. die 100.Jg.Div. udn die 96.ID westlich Wygoda mit Pfeil auf Wygoda eingetragen sind würd ich sagen, sie wurden nach dem 31.Juli in diese Ecke geworfen und mit dem Gegenangriff beauftragt. Also hat sich Schiebel meiner Meinung nach um ein paar Tage vertan Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 183419 | Verfasst am: 30.03.2010 - 09:53    Titel: Schlacht am Dnepr Antworten mit Zitat

HROthomas hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
hat jemand zufällig Informationen für die Truppenstärke der Heeresgruppe Süd Mitte/Ende August 43. Panzer , Geschütze und Flugzeuge wäre auch gut zu wissen. Es waren die 6. und 8. Armee sowie 4. und 1. Panzerarmee. Die sowjetischen Verbände hatten wohl 2,5 Millionen soldaten. Toll wäre falls jemand Informationen hat und gleichzeitig die genaue Quelle angeben könnte.

Danke im Vorraus


i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yogy
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 114
Wohnort: ER.DE

BeitragBeitrags-Nr.: 183677 | Verfasst am: 03.04.2010 - 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt doch diese Zusammenstellung von "fremde Heere Ost" zu dem Zeitpunkt, mit Pz an allen Fronten (Kuban, Mius, ...). Nur finde ich sie peinlicherweise nicht mehr Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 183680 | Verfasst am: 04.04.2010 - 01:34    Titel: Antworten mit Zitat

wäre toll wenn du sie noch findest. Ich habe die geschätzten stärke angaben für rumjantcev. Sprich anfang august. Dann noch paar Verstärkungen und es waren wohl 350.000 Mann. Das sind dann die 4. Pz und 8. . Fehlen noch die 6. und 1. Pz. 17 kann ausen vorgelassen werden ( war ja eh A )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yogy
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 114
Wohnort: ER.DE

BeitragBeitrags-Nr.: 184549 | Verfasst am: 21.04.2010 - 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Habs gefunden.

Angaben vom 20.7.1943 für den Bereich HG S, jeweils DE vs. RU:
Inf: 822.000 vs. 1.391.000 + 322.500 Reserve
Pz: 1161 vs. 1726 + 1146
Ari: 1601 vs. 5026 + 955
Deutsche "Reserven in der Tiefe": Null in allen drei Kategorien bei allen vier HGs (N, M, S, A).

Flugzeuge 1.100 vs. 2.900 (das ist eine eigene Berechnung für vor Zitadelle)

PS: Jetzt biddu mir aber einen Gefallen schuldig Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
crang
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 24.04.2011
Beiträge: 1

BeitragBeitrags-Nr.: 194237 | Verfasst am: 24.04.2011 - 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

sorry für die Google-Übersetzer. Sag mir, wo die Karte der militärischen Operationen in der sowjetischen "Zvenigorod" Operation November-Dezember 1943 finden in der Nähe von Alexandria, Kirowograd Region. Ukraine? Wenn Sie einen Ort, um eine ähnliche Karte von 1941 zu sehen, wäre sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
taljan2006
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.02.2010
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 197753 | Verfasst am: 12.12.2011 - 20:34    Titel: Die Rückzugskämpfe in der Ukraine 1943/44 Antworten mit Zitat

Guten Tag! Ich beschäftige mich mit dem Studium des Kampfes die 9 Panzerdivisionen in der Periode der Oktober - der November 1943 im Raum der Miloradowka und des Krassnyi Orlik. Wer kann von den Daten über die Verluste mitteilen? Von den Karten des Kampfes?
Ich werde für eine beliebige Hilfe sehr dankbar und dankbar sein! ( http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Panzerdivisionen/Gliederung.htm )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.