Die Kämpfe in Nordwestdeutschland 1945
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
die_allwissende_müllhalde
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 01.02.2006
Beiträge: 87
Wohnort: 50% Vorharz, 50% Munster

BeitragBeitrags-Nr.: 197500 | Verfasst am: 20.11.2011 - 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sherman Firefly der 7th AD in Hamburg, 03.05.1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0096.jpg

Comet/ 23 Hussars in Lübeck, Mai 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0090.jpg

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0095.jpg

Comet, 23 Hussars (HQ) mit turmlosen Honey Recce Tank. Anfang April 1945, Nähe Osnabrück:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0093.jpg

Shermans Firefly with rocket launcher) der 1st Coldstream Guard, nahe Bremen am 27. April 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0092.jpg

Cromwell 7th AD nahe Bremen, April 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0090.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 197514 | Verfasst am: 21.11.2011 - 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ist kein Comet auf dem letzten Bild, sondern ein Cromwell.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Alanmccoubrey
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 39
Wohnort: Westbury, Wiltshire, UK

BeitragBeitrags-Nr.: 197515 | Verfasst am: 21.11.2011 - 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Der Sherman mit den Raketen hieß TULIP.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die_allwissende_müllhalde
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 01.02.2006
Beiträge: 87
Wohnort: 50% Vorharz, 50% Munster

BeitragBeitrags-Nr.: 197522 | Verfasst am: 21.11.2011 - 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Ist kein Comet auf dem letzten Bild, sondern ein Cromwell.


Steht ja auch so da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 197538 | Verfasst am: 23.11.2011 - 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, ich meine das 2. Bild von oben.

Zitat:
Comet/ 23 Hussars in Lübeck, Mai 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0090.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rockhound
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 983
Wohnort: Leverkusen

BeitragBeitrags-Nr.: 197552 | Verfasst am: 24.11.2011 - 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hier stimmt auch etwas nicht?

Zitat:
Comet/ 23 Hussars in Lübeck, Mai 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0090.jpg

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0095.jpg


Zitat:
Cromwell 7th AD nahe Bremen, April 1945:

http://i733.photobucket.com/albums/ww335/Volunteer_photos/IMG_0090.jpg


Das erste und letzte Bild sind gleich.
Falsches Foto erwischt?

Horrido!Rockhound!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 201354 | Verfasst am: 04.03.2013 - 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

südlich der Elbe, irgendwo in der Lüneburger Heide, soll sich Mitte April 1945 ein "Paksperrverband 16/VI" bewegt haben.

Hat jemand Infos dazu, kamen die aus dem Wehrkreis VI?

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 201355 | Verfasst am: 04.03.2013 - 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ein Paksperrverband sollte sicher Pak gehabt haben. Und da wird es schon eng...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Staind
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.09.2010
Beiträge: 25

BeitragBeitrags-Nr.: 204024 | Verfasst am: 11.08.2014 - 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nach langer zeit versuche ich es noch mal..beschaftige mich mit den letzten Stellungen der 15.PGD und die letzten kämpfe im LK Cuxhaven kurz vor Wesermünde und der weg in die kriegsgefangenschaft.Suche jemanden der vielleicht auch sich mit den bereich beschaftigt oder infos hat zu dem bereich zweck austausch. Vielleicht hat jemand auch information zum bestand am kriegsende der 15.PGD.

gruss marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 207274 | Verfasst am: 21.11.2016 - 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Aus der Otersener Chronik

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 207861 | Verfasst am: 23.01.2017 - 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Viele Fehler drin. Halt zusammengeschrieben, ohne viel zu forschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 208265 | Verfasst am: 11.04.2017 - 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

Als der Krieg in die Heimat kam

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 208787 | Verfasst am: 05.08.2017 - 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe da was gefunden:

Die 8th Hussars nahmen am 7.4.45 Thedinghausen ein, am 8.4. begann der Angriff auf den deutschen Brückenkopf bei Achim-Uesen. Verteidigt wurde der Raum von einer sehr gemischten Kampfgruppe der 8. Flakdivision aus Bremen, mit einigen Mann Volkssturm, Polizei und Marine. Am 8.4. wurde die Weserbrücke gepsrengt, nachdem sich die deutschen Truppen zurückgeogen haben.

Nun die Frage:
Die Briten berichteten von 14 (!) deutschen Panzerspähwagen und Sturgeschützen, die sich gen Osten abgesetzt hätten. In Achim selbst sollen 4 StuG und ein Panther Deckung gegeben haben, die sich dann auch zurückzogen. Die 8th Hussars schwnkten dann wegen der gesprengten Brücke gen Norden ein und schlugen sich dann mit dem SS-AusBtl 18 im Südwesten Bremens herum.

Tja, was sollen das für Panzer gewesen sein??? Die Geschichte erinnert stark an die Stroy von alten Bauern in Kirchlinteln bei Verden, wo dort am 17.4.45 ein StuG gesichert hat, einige Schuss abgab und dann abgezogen ist. Doe Geschichte mit Kirchlinteln ist für mich sehr glaubwürdig, zumal ein bauer eine Granathülse als Schirmständer im Flur stehen hatte (7,5cm Hülse).

Theorie meinerseits:
Die Divisionen in dem Raum waren von rechts (Weser) bis Links richtung Heide die 172. ID, 480. ID, 2. MID. Dann folgten (allerdings 15 km entfernt) die ersten Einheiten der 15. PzGrenDiv.

Die 15. PzGrenDiv war auf dem Marsch vom Westen Bremens zum Abschnitt zwischen Bremen und Hamburg. Wäre es möglich, dass Teile der Division (die immer noch einiges an gepanzertem Gerät hatte) soweit südlich sich bewegten, also 15 km außerhalb des Marschbandes, und dort Sicherung "spielten".

Ich habe in keinem Archiv oder Buch etwas dazu gefunden. klar kann es sein, dass die Briten übertreiben haben, aber irgendetwas wird schon dagewesen sein, weil sie in dem Raum und der Zeit auch merklich langsam (fast gar nicht) vorgerückt sind.

Ideen? Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LTDAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 25.11.2008
Beiträge: 694
Wohnort: sunshine state

BeitragBeitrags-Nr.: 208791 | Verfasst am: 06.08.2017 - 07:53    Titel: Antworten mit Zitat

Mal rein aus der Erinnerung...
Die 15. sollte ja nach der Weserquerung zur KG Grosan durchstechen...
Müsste mal das KTB checken, wenn ich wieder daheim bin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7858
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 208792 | Verfasst am: 06.08.2017 - 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die beiden Bücher von der 15. PzGren, steht aber nichts drin. das KTB wäre da evtl mal eine Antwort. Aber ich dachte, das sei bei Kriegsende verloren gegangen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.