Die Reihe "Wehrmacht im Kampf"
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126129 | Verfasst am: 10.07.2007 - 18:35    Titel: Die Reihe "Wehrmacht im Kampf" Antworten mit Zitat

Die Scharnhorst-Bücherkameradschaft hat ja bekannterweise diese kleinen grünen Bände herausgegeben. Nun wollte ich mal horchen welche Bände Ihr so habt und welche Ihr als empfehlenswert betrachten würdet (und warum), denn ab und an kriegt man ja doch den einen oder anderen Band relativ günstig angeboten.

Ich selber habe von Wolfgang Pickert Vom Kuban-Brückenkopf bis Sewastopol- Flakartillerie im Verband der 17.Armee und finde den Band nach dem ersten Anlesen ganz ordentlich Lachen

Winken

Jan-Hendrik

Edit:

Komplette Liste

Band 1 Witebsk-Kampf und Untergang der 3. Panzerarmee Otto Heidkämper
Band 2 Die Invasion. Von Cotentin bis Falaise Friedrich Mayn
Band 3 Tscherkassy Nikolaus von Vormann
Band 4 Gebirgsjäger bei Uman. Die Korpsschlacht des XXXXIX. Gebirgs-Armeekorps bei Podwyssokoje 1941 Hans Steets
Band 5 Das Ende auf dem Balkan.Die Operationen der heeresgruppe E von Griechenland bis zu den Alpen Erich Schmidt-Richberg
Band 6 Bewegungskrieg - Führungsprobleme einer Infanterie-Division im Westfeldzug 1940 / Die Wehrmacht im Kampf Hermann Teske
Band 7 Vom Kuban-Brückenkopf bis Sewastopol-Flakartillerie im Verband der 17. Armee Wolfgang Pickert
Band 8 Gebirgsjäger in der Nogaischen Steppe. Vom Dnjepr zum Asowschen Meer. August - Oktober 1941 Hans Steets
Band 9 Eismeerfront 1941. Die Wehrmacht im Kampf, Band 9. Aufmarsch und Kämpfe des Gebirgskorps Norwegen in den Tundren vor Murmansk. Wilhelm Hess
Band 10 Nach Stalingrad - 48 Kilometer! Der Entsatzvorstoß der 6. Panzerdivision Dezember 1942 Horst Scheibert
Band 11 Panzer-Operationen - Die Panzergruppe 3 und der operative Gedanke der deutschen Führung Sommer 1941 Hermann Hoth
Band 12 Deutsche Seestrategie in zwei Weltkriegen Kurt Assmann
Band 13 Albert-Kanal und Eben-Emael; Albert Kanal Eben Emael Walter Melzer
Band 14 Der deutsche Griechenland-Feldzug. Operationen der 12. Armee 1941. Alex Buchner
Band 15 Gebirgsjäger zwischen Dnjepr und Don. Von Tschernigowka zum Mius, Oktober-Dezember 1941 Hans Steets
Band 16 Angriff einer Infanteriedivision : die 101. leichte Infanteriedivision in der Frühjahrsschlacht bei Charkow Mai 1942 Hans Kissel
Band 17 Partisanenkrieg : Entstehung u. Bekämpfung d. Partisanen- u. Untergrundbewegung im Mittelabschnitt d. Ostfront 1941 bis 1943 Valdis Redelis
Band 18 Narvik. Die Kämpfe der Gruppe Dietl im Frühjahr 1940. Alex Buchner
Band 19 Dünkirchen - Ein Beitrag zur Geschichte des Westfeldzuges 1940 Hans-Adolf Jacobsen
Band 20 Panzer-Taktik. - Raids gepanzerter Verbände im Ostfeldzug 1941/42 Oskar Munzel
Band 21 Jassy. Schicksal einer Division oder einer Armee? Walther Rehm
Band 22 Der Gegenschlag- Kampfbeispiele und Führungsgrundsätze der Beweglichen Abwehr F.M. Senger und Etterlin
Band 23 Westfront 1939/40. Erinnerungen des Feindbearbeiters im O.K.H Ulrisch Liss
Band 24 Kampf um die baltischen Inseln 1917-1941-1944.Eine Studie zur triphibischen Kampfführung Wilhelm Melzer
Band 25 Das Befestigungswesen. Rückblick und Ausschau Otto-Wilhelm Förster
Band 26 Die Deutsche Reichsbahn im Ostfeldzug 1939-1944 Hans Pottgiesser
Band 27 Die Panzerschlachten in der Pußta im Oktober 1944-Ein Beitrag zum Problem "Beweglich geführte Verteidigung " und " Verteidigung aus Stellungen " Hans Kissel
Band 28 Korpsabteilung C vom Dnjeper bis nach Polen (November 1943 bis Juli 1944) - Kampf einer Infanterie-Division auf breiter Front gegen große Übermacht; Kampf im Kessel und Ausbruch Wolfgang Lange
Band 29 Der Vorstoß der Panzergruppe 4 auf Leningrad - 1941 Walter Chales de Beaulieu
Band 30 Zwischen Don und Donez - Winter 1942/43 Horst Scheibert
Band 31 Logistische Probleme der Kriegsmarine Paul W. Zieb
Band 32 Anzio-Nettuno - Eine Schlacht der Führungsfehler Jörg Staiger
Band 33 Entstehung und Räumung der Ostseebrückenköpfe 1945 Ingrid Bidlingmaier
Band 34 Die Propagandatruppen der Deutschen Wehrmacht Hasso von Wedel
Band 35 Einsatz der schweren Kriegsmarineeinheiten im ozeanischen Zufuhrkrieg- Strategische Konzeption und Führungsweise der Seekriegsleitung September 1939 - Februar 1942 Gerhard Bidlingmaier
Band 36 Panzerschlachten - Eine Studie über den Einsatz von Panzerverbänden im zweiten Weltkrieg F.W. von Mellenthin
Band 37 Baltikum 1941-Die Geschichte eines ungelösten Problems Werner Haupt
Band 38 Der Griff ins Ungewisse. Die ersten Kriegstage 1940 beim XVI. Panzerkorps im Kampf um die Deylestellung, 10. - 17. Mai Hermann Zimmermann
Band 39 Rückzug durchs Rhonetal - Abwehr- und Verzögerungskampf der 19. Armee im Herbst 1944 unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes der 11. Panzer-Division Jörg Staiger
Band 40 Feldherrn und Panzer im Wüstenkrieg- Die Herbstschlacht "Crusader " im Vorfeld von Tobruk 1941 Hermann Büschleb
Band 41 Das Tor zur Festung Europa - Abwehr- und Rückzugskämpfe des XIV. Panzerkorps auf Sizilien Franz Verrückt Kurowski
Band 42 Vom Bug zum Kaukasus - Das III. Panzerkorps im Feldzug gegen Sowjetrußland 1941/42 Eberhard von Mackensen
Band 43 Armee Wenck - Die 12. Armee zwischen Elbe und Oder 1945 Franz Verrückt Kurowski
Band 44 Kampf um Rom - Inferno am Po. Der Weg der 362. Infanterie-Division 1944/45 Heinz Greiner
Band 45 Generaloberst Erich Hoepner - Militärisches Portrait eines Panzer-Führers Walter Chales de Beaulieu
Band 46 Das IX.Armeekorps im Ostfeldzug 1941 Hermann Geyer
Band 47 Ungarns Armee im Zweiten Weltkrieg Franz v. Adonyi- Naredy
Band 48 Unternehmen Sonnenblume - Der Entschluss zum Afrika-Feldzug Charles B. Burdick
Band 49 Unser Mann bei Goebbels. Verbindungsoffizier des Oberkommandos der Wehrmacht beim Reichspropagandaminister Hans-Leo Martin
Band 50 Wenn Gegenwart Geschichte wird Hermann Teske


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 27.07.2007 - 17:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Harry64
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 347
Wohnort: Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 126133 | Verfasst am: 10.07.2007 - 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Band 5 - Das Ende auf dem Balkan - meines Erachtens sehr gut. Gute Karten und von einem Generalstabsoffizier geschrieben. Ähnlich Tieke, Hinze.
Band 41 - Das Tor zur Festung Europa von F. Kurowski. Zwar nicht unbedingt sein schwächstes Buch, jedoch sind die Kartenskizzen rar und schwach. Schilderungen oberflächlich.
Band 24 - Kampf um die baltischen Inseln. Dürfte Dir bekannt sein. Für mich sehr gut.
Band 47 - Ungarns Armee im 2. WK. Auch empfehlenswert. Gute Karten, ähnlich Tieke und Hinze.
Band 27 - Die Panzerschlachten in der Pußta im Oktober 1944. Dito wie Band 47. Für mich sehr gut.
Band 16 - Angriff einer Infanteriedivision : die 101. leichte Infanteriedivision in der Frühjahrsschlacht bei Charkow Mai 1942. Dito

so, das wäre meine momentane Sammlung. Vergrößerung nicht ausgschlossen. Zwinkern

Harry Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126135 | Verfasst am: 10.07.2007 - 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, 101.Leichte hört sich gar nicht mal so schlecht an Grins

Bei mir kommt die Tage noch Band 33, Blindingmaier, Die Ostsee-Brückenköpfe 1945 dazu, Band 24 wäre wohl das Nächste was i mal antesten wollte Idee

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3648
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 126142 | Verfasst am: 11.07.2007 - 01:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Band 47 - Ungarns Armee im 2. WK. Auch empfehlenswert. Gute Karten, ähnlich Tieke und Hinze


ist von Franz von Adonyi-Naredy und kann es auch nur empfehlen! Gutes Übersichtswerk zur ungarischen Armee, auch deshalb, weil es sonst nur wenig über die ungar. Armee auf deutsch gibt.


Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126385 | Verfasst am: 16.07.2007 - 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ostsee-Brückenköpfe 1945

Ganz nett, schön kompakte Darstellung der Problematik aus der Sicht der Kriegsmarine, kein Oberhammer, aber im Bereich 10-15 Euro kann man es ruhigen Gewissens mitnehmen Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126659 | Verfasst am: 22.07.2007 - 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Kennt jemand Band 20 von Oskar Munzel:

Panzer-Taktik - Raids gepanzerter Verbände im Ostfeldzug 1941/42

und kann sagen obs taugt oder nicht?

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 126874 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wo wäre denn eure finanzielle Schmerzgrenze bei den Büchern?

Ich hab grad den Band 5 "Das Ende auf dem Balkan" vom Schmid-Richberg im Auge.
Es eilt. Also haut bitte in die Tasten.
Winken

Andreas
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126877 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Bis 15 Euro kann man bei den Dingern (abseits eines gewissen Herrn Kurowski) eigentlich nix verkehrt machen Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 126878 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Herrn Kurowski


Ja mei. Wer is'n des? Grins

Danke für deine Antwort, Jan-Hendrik.
Mein Schmid-Richberg liegt mittlerweile schon bei 17,50€. Schreien Naja. Werd' mal gucken.
Winken

Andreas Cu
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126880 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt immer darauf an wie wichtig der Jeweilige für deine Interessengebiete ist...die 15 sind eher ein vor mir angesetzter Durchschnittwert Zwinkern

Für den Band 29, Der Vorstoß der Panzergruppe 4 auf Leningrad - 1941 von Walter Chales de Beaulieu würde ich auch 25 hinlegen Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 126881 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Andererseits find' ich 25€ für knapp 170 Seiten auch recht heftig. Teufel
Naja. Ich muss es selbst entscheiden.
Winken

Andreas
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126882 | Verfasst am: 26.07.2007 - 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht auf den Umfang, auf den Inhalt kommt es an Zwinkern

Chales de Beaulieu war immerhin Hoepners Ia bei dieser Operation Idee

Winken

Jan-Hendrik

EDIT: Unhöflichkeit beseitigt durch Einfügen des Verweises auf GL Chales de Beaulieus Lebenslauf Zwinkern


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 26.07.2007 - 19:30, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 126883 | Verfasst am: 26.07.2007 - 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Nicht auf den Umfang, auf den Inhalt kommt es an


Da haste auch wieder recht.
Winken

Andreas

EDIT:
Das mit dem Buch wird nichts mehr. Steht mittlerweile bei 27€ mit der Tendenz noch weiter zu steigen. Ärgerlich

EDIT 2:
Hab's um 50 Cent verfehlt. Aber dafür hab ich grad noch paar andere aus der Reihe entdeckt. Grins

EDIT 3:
Wieviel Bücher gibt's eigentlich von der Reihe? Fragend
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126924 | Verfasst am: 27.07.2007 - 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Beitrag gelöscht, Liste in Beitrag Nummer 1 integriert

Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 27.07.2007 - 17:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 126925 | Verfasst am: 27.07.2007 - 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das is aber nett. Danke.
Winken

Andreas
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.