MP 5
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Histofreak
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Mannheim

BeitragBeitrags-Nr.: 103925 | Verfasst am: 31.08.2006 - 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Nur hast du das Problem das eine .45ACP absolut nichts gegen Körperpanzerung
ausrichtet, zumindest gehe davon aus das du hier von JHP Munition ausgehst und die versagt gnadenlos gegen Körperpanzerung und selbst FMJ Geschosse im Kaliber .45ACP haben längst nicht so eine gute Wirkung gegen Schutzwesten wie 4,6x30.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 103929 | Verfasst am: 31.08.2006 - 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Was das betrifft muss ich Dir Recht geben, immerhin durchschlägt das 1,7 Gramm schwehre Geschoß auf 50 m 20 Lagen Kevlar und 1,6 mm Titanblech, nur wie gesagt was will man bei einem Selbstschutz erreichen??? Was hast Du gekonnt wenn Du eine Schutzweste mit den darinsteckenden Kerl durchschlägst und er noch stehen bleibt. Außerdem wer trägt solche Schutzwesten, wenn überhaupt dann doch nur Spezialeinsatzkräfte und nicht der armseelige Funker oder eine Fahrzeugbesatzung.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Histofreak
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Mannheim

BeitragBeitrags-Nr.: 111047 | Verfasst am: 18.12.2006 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Fred hat Folgendes geschrieben:
Was das betrifft muss ich Dir Recht geben, immerhin durchschlägt das 1,7 Gramm schwehre Geschoß auf 50 m 20 Lagen Kevlar und 1,6 mm Titanblech, nur wie gesagt was will man bei einem Selbstschutz erreichen??? Was hast Du gekonnt wenn Du eine Schutzweste mit den darinsteckenden Kerl durchschlägst und er noch stehen bleibt. Außerdem wer trägt solche Schutzwesten, wenn überhaupt dann doch nur Spezialeinsatzkräfte und nicht der armseelige Funker oder eine Fahrzeugbesatzung.

Fred Winken


Ich glaube du hast da etwas missverstanden. Deine eigenen rückwärtigen Truppen sollen sich gegen Angriffe der normalen feindlichen Infanterie verteidigen können.
Und die trägt zum größten Teil mittlere bis schwere Körperpanzerung(mal abgesehen von dem Taliban in Badelatschen Grins; aber asymetrische Kriegsführung ist ja nochmal ein ganz anderes Thema). Und da iist dann die Penetration der Panzerung auf jedenfall
ein Thema. Falls du die Diskussion weiterführen möchtest, sollte ein Mod das in einen eigenen Thread auslagern.

Kein Spam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
G43
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 7

BeitragBeitrags-Nr.: 135384 | Verfasst am: 23.12.2007 - 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wo genau wird die MP5 hergestellt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 135419 | Verfasst am: 23.12.2007 - 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

G43 hat Folgendes geschrieben:
Wo genau wird die MP5 hergestellt?


er siehe hier:

78727 Oberndorf

http://www.heckler-koch.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Histofreak
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Mannheim

BeitragBeitrags-Nr.: 135690 | Verfasst am: 28.12.2007 - 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

tomx992 hat Folgendes geschrieben:
G43 hat Folgendes geschrieben:
Wo genau wird die MP5 hergestellt?


er siehe hier:

78727 Oberndorf

http://www.heckler-koch.de/


Aber nicht nur. Während der 70', als der Schah noch an der Macht war hat H&K Lizenen auch an den Iran vergeben, und dort werden heute auch noch MP 5 hergestellt. Wie die Qualität ist weis ich allerdings nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gewehr43
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.01.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Lohr/Rodenbach

BeitragBeitrags-Nr.: 137260 | Verfasst am: 21.01.2008 - 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Naja so weit ich weis wird die MP5 als die beste Mp der Welt gehandelt.
Was ich auch vollkommen inordnung finde.

MP5 ist eine top Waffe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Histofreak
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Mannheim

BeitragBeitrags-Nr.: 137282 | Verfasst am: 22.01.2008 - 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

@Gewehr43

Mein Aussage bezog sich auch speziell auf MP5 aus iranischer Produktion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nel
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.07.2007
Beiträge: 54

BeitragBeitrags-Nr.: 137290 | Verfasst am: 22.01.2008 - 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

die mp5 kommt aber mitlerweile an ihre grenzen da ja immer mehr personen schutzwesten tragen und da wirkt die nicht gegen deswegen denke ich die mp7 ist mehr als nur der würdige nachfolger die hat bumss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 137291 | Verfasst am: 22.01.2008 - 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Seit wann ist diese KK-PDW der Nachfolger der MP 5?? Und seit wann hat die 4,6mm-Patrone "bumms"? Haarsträubend

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 137293 | Verfasst am: 22.01.2008 - 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die Nachfolgerin der MP5 ist doch die UMP oder bin ich da falsch gewickelt? Fragend
Grüße,

Andreas
Nach oben
Nel
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.07.2007
Beiträge: 54

BeitragBeitrags-Nr.: 137358 | Verfasst am: 23.01.2008 - 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

die ump ist eine spezielle weiterentwicklung der mp5 für die amis damit ein größeres kaliber verschossen werden konnte ( nicht mehr die 9mm sondern .45 ACP der amis ) die stehen halt auf die großen knarren



die mp7 ist die neuste mp von hk und in den kampfverbänden der nachfolger der mp5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 137360 | Verfasst am: 23.01.2008 - 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, aber das ist Unfug..die MP7 soll hautptsächlich als PDW bei Nichtkampftruppen eingesetzt werden, also Nachschubfahrern und ähnlichem...wie willst mit einem Kaliber, das nur 0,01 cm größer ist als eine Luftgewehrkugel, im Kampf was reißen? Hier gehts doch eher drum, eine möglichste kleine und einfach zu bedienende Verteidigungswaffe zu haben für Soldaten, die eben nicht großartig im Gefechtstraining stehen Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nel
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.07.2007
Beiträge: 54

BeitragBeitrags-Nr.: 137401 | Verfasst am: 24.01.2008 - 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

die mp7 kugel hat die nato-anforderungen mehrfach überstiegen

die geht locke durch helm und weste und dein kopf mit Haarsträubend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rellem
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2007
Beiträge: 458

BeitragBeitrags-Nr.: 137403 | Verfasst am: 24.01.2008 - 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi @ll
@ Nel
Die Durchschlagsleistung wird nur auf kurze Entfernung "erbracht".
Die *MP7* ist tatsächlich "nur" eine PDW, insoweit hat Jan-Hendrik schon recht.
Gruss
Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.