Oberfeldwebel Heinrich Rondorf (3./503)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TK PANZER
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.01.2004
Beiträge: 129
Wohnort: Niederlande

BeitragBeitrags-Nr.: 202475 | Verfasst am: 24.07.2013 - 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

I denke das es kein 5 Ringen sind am Kanonenrohr bei Übergabe in Iserlohn sondern 1 breiter Ring und 2 normale Ringen für 12 Abschüsse was auch mehr in ubereinstimmung ist mit ein Panzerasse wie Rondorf.

[url] http://i39.tinypic.com/28sqafn.jpg[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK PANZER
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.01.2004
Beiträge: 129
Wohnort: Niederlande

BeitragBeitrags-Nr.: 204601 | Verfasst am: 17.05.2015 - 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Oberst hat Folgendes geschrieben:
Hallo!
Vielleicht klingt die Frage naiv,aber wieso war Herr Rondorf mit seinen 103 Abschüssen kein RK-Träger?


Weil er kein Top Panzer-Ass war, es sind 106 gepanzerte Fahrzeuge zusammen, schau mal hier http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?f=50&t=215623

Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 204644 | Verfasst am: 05.06.2015 - 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

..weil die 503 meist irgendwem unterstellt war und diese Einheiten,denen sie unterstellt waren,die Abschüsse als ihr Abschüsse 'nach oben' meldeten und sie 503 eine Heeresabteilung war und keine XX...
Es gab nicht viele RK-Träger in der 503,die das RK in der Zeit bei 503 verliehen bekamen...
MfG
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.