Messerschmitt 108 Vorläufer der Me109???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 20.03.2005
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 141445 | Verfasst am: 03.03.2008 - 20:36    Titel: Messerschmitt 108 Vorläufer der Me109??? Antworten mit Zitat

http://www.nzwarbirds.org.nz/108a.html

Zitat:

It also served as the basis for a more well-known and feared Bayerische Flugzeugwerke product that was developed specifically for the military, the Bf 109 fighter. ... Design work began in 1934 that basically involved taking the plans of the Bf 108, converting it to a single-seater with the pilot positioned where the rear seat would have originally been, narrowing the fuselage, attaching a suitably powerful V12 engine to the front and arming the aircraft with a mixture of machine guns and cannon. The rest, as they say, is history.


Ok, das die Hurricane auf der Fury aufbaute und die P-40 auf der P-36, ist mir bekannt, aber die Bf108 ist doch ein völlig anderes Flugzeuge als die Bf109?
Was sagt ihr zu der o.g. These?


Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rockhound
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 983
Wohnort: Leverkusen

BeitragBeitrags-Nr.: 141474 | Verfasst am: 04.03.2008 - 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber im großen und ganzen denke ich das es stimmt.
In der 108 steckt schon viel was in der 109 wieder zu sehen ist.
Gerade im Tarnanstrich sieht man wie sich die Linienführung beider Flugzeuge ähnlich ist.
Meine auch irgendwo in der Literatur soetwas gelesen zu haben.

Horrido!Rockhound!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 20.03.2005
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 141685 | Verfasst am: 06.03.2008 - 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

http://img231.imageshack.us/img231/26/108vs109lp8.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eisenhans
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 141696 | Verfasst am: 06.03.2008 - 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Evolutionstechnisch haut die Aussage hin. Zum Vergleich können wir mal auf die Werke von Ernst Heinkel, bzw Siegfried Günter schauen: Letzterer erntete erste Meriten als Konstrukteur unter Paul Bäumer mit dessen "Sausewind"*, die Basis für die spätere He 70, Urvater/Mutter von He 112, He 118, He 111
Und analog können wir sehen, das wesentliche Baukriterien der 108 bei der 109 angewandt wurden**..

* http://manfred-baeumer.eu/html/paul_baumer.html
** http://www.bredow-web.de/ILA_2000/Oldtimer_2/Me_109_G-6/me_109_g-6.html

gruss

Oliver
Nach oben
Markus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 20.03.2005
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 141922 | Verfasst am: 08.03.2008 - 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nebenbei, hatte die Me109 eigentlich keinen Tank im Rumpf oder warum die geringe Reichweite?

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 141923 | Verfasst am: 08.03.2008 - 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

na schau dir mal den "zierlichen" Rumpf an,da ist nicht viel zumachen mit Reichweite Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eisenhans
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 141931 | Verfasst am: 09.03.2008 - 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

Messerschmitts Konstruktionsphilosophie war konsequenter Leichtbau: Um einen grossen Motor die kleinstmögliche Zelle dengeln - so war denn die Bf 109 ursprünglich auch als Abfangjäger konzipiert, und dieser Flugzeugtyp braucht nun mal keine grosse Reichweite, sondern primär gute Steigleistung und hohe Horizontalgeschwindigkeit.
Der Nachteil zeigte sich dann ja auch schmerzhaft während der BoB, wo die Jäger nur knapp 30 min Einsatzdauer über England hatten..

gruss

Oliver
Nach oben
Chemiker
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 143549 | Verfasst am: 23.03.2008 - 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist so das die Bf 108 als Reise und sport bzw als zubringerflugzeug konstruiert war.Ob daraus wirklich die Me109 Konstruiert wurde weiß ich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 143613 | Verfasst am: 23.03.2008 - 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bf 108 als Reiseflugzeug? Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 143620 | Verfasst am: 23.03.2008 - 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger95 hat Folgendes geschrieben:
Die Bf 108 als Reiseflugzeug? Lachen


ja,warum nicht? Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 143622 | Verfasst am: 23.03.2008 - 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Für einen Mann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 143624 | Verfasst am: 23.03.2008 - 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

2-4 glaub ich,hab aber keine lust jetzt nachzulesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 143625 | Verfasst am: 23.03.2008 - 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, du hast recht max. 4 Personen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chemiker
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 143701 | Verfasst am: 24.03.2008 - 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ya für maximal 4 Personen war sie gedacht.Aber ob daraus wirklich die bf109 entwickelt wurde kann ich nicht genau sagen,aber die bf108 und die 109 sehen sich einglt ziehmlich ähnlich.

und später stellte man statt der bf108 die Fiesler storch als Zubringerflugzeug ein.

Zwei Beiträge zusammengefaßt, bitte zur Erweiterung der eigenen Beiträge die EDITfunktion verwenden! Jan-Hendrik/ Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 143735 | Verfasst am: 24.03.2008 - 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Me108 + Me109 haben das gleiche "Geburtsjahr"
weiterhin beruhen beide im großen und ganzen auf der gleichen Konstruktionstechnik
wobei die Taifun als revolutionär galt wg, Einziehfahrwer, Spaltflügel, Schalenbauweise, Landeklappen
alles Bauprinzipien/Erfahrungen die auch bei der 109 verbaut wurde


MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.