Macht ihr Sport ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Allgemeines Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1380
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 157151 | Verfasst am: 23.08.2008 - 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

schau mal hier: http://www.laufszene.de/Training/Herzfrequenz/Herzfrequenzen.html

und hier noch die Möglichkeit zu berechnen: http://www.laufszene.de/Training/Training/Trainingstempo%20min_km.htm

um Fett zu verbrennen, sollte man mindestens 1 Stunde bei max. 65% HF laufen

Immerhin, um 1 kg Körper-Fett zu verbrennen, muss man 9.000 kcal mehr verbrauchen als den Grundumsatz, und der liegt schon bei knapp 2.000 - 2.500 kcal !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 157156 | Verfasst am: 23.08.2008 - 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Uff, 9000? Ich hatte mal was von 7000 gelesen.
Und je älter und auch je leichter man wird desto mehr sinkt der Grundumsatz. Ich habe zu meinem Sport aktuell auch meine Kalorienzufuhr ziemlich eingeschränkt, max. 1000 kcal am Tag. Das kann ich natürlich auch nicht lange durchhalten, außerdem gehts ja dann zuerst den Muskeln an den Kragen. Das versuche ich halt mit dem Sport und der höheren Aufnahme von Eiweiß auszugleichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1380
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 157158 | Verfasst am: 23.08.2008 - 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin kein Ernährungswissenschaftler und die Zahlen, die ich verwende, habe ich mir selbst angeeignet oder erlesen ...

Aber ich glaube, mit 1000 kcal pro tag übertreibst Du! Ich glaube mich zu erinnern, dass 1200 das absolute Minimum für einen Mann sind.

Es gibt eine Theorie, an die ich glaube, das ist die mit dem glykämischen Index. Je höher, um so mehr Insulin wird ausgeschüttet, der nicht Fett verbrennt sondern anlegt.

Produkte mit hohem glykämischen Index sind Weißbrot, Reis, Nudeln, Alkohol! ... wenn man diese zu Gunsten von Fleisch und rohem Gemüse einschränkt, sollte es in verbindung mit Sport auch klappen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 157161 | Verfasst am: 23.08.2008 - 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Panzerjäger I hat Folgendes geschrieben:
Oh, ich Dösel! Rot werden



Im Schlaf verbraucht man auch Kalorien!Grins: Schlafen

Was auch noch gut sein soll is Trampolin springen.
10 min intensives trampolinspringen wird mit 20min joggen gleichgestellt.
Leider kann ich mich nich Eigentümer einer "Springanlage" nennen! Grins Traurig


Gruß Julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 157163 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

1000 habe ich sogar an manchen (eigentlich den meisten in den letzten 3 Wochen) Tagen gar nicht erreicht. Das ist natürlich eine Menge, die ich nicht über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten kann ohne krank zu werden. Es dient für mich nur als "Anschubmotivation", um möglichst schnell einen bestimmten Gewichtswert zu erhalten und dann zu versuchen umzustellen. Das wird dann die eigentliche Herausforderung, dauerhaft eine möglichst große Harmonie zwischen Kalorienaufnahme und -verbrauch zu erzielen.

Ich habe mal wegen dem Glykamischen Index nachgeschaut (Wiki). Für Dich als regelmäßigen Sportler ist er wohl ohnehin wichtig damit Du nicht Lebensmittel mit zu hohem GI-Wert kurz vor dem Sport zu Dir nimmst. Allerdings soll er in Bezug auf Gewichtszu- bzw. abnahme nicht so wichtig sein.

Hast Du evtl. noch Infos wegen der 1200 kcal Mindestaufnahme für einen Mann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nabilianer
gesperrter Account


Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 369
Wohnort: Erbach

BeitragBeitrags-Nr.: 157164 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

ist aber auf die dauer auch net gut.

ich war mal einen halben Tag lang auf einen Trampolin und am nächsten Tag konnte ich nicht mal mehr springen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 157166 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,
ich meinte damit ja auch nicht einen halben Tag, sondern halt regelmäßig und dafür immer so um die 10min.
Man verbraucht auch ganz toll viele Kalorien wenn man bei über 30° in Langenarmen, einer schönen dicken Torwarthose und Handschuhen über den Platz gehetzt wird. Grins
Dann fehlt dann nur noch die Bleiweste Zwinkern .

P.S.: Mach doch einen "Wie verbrauch ich am besten Kalorien"-Threat auf! Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nabilianer
gesperrter Account


Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 369
Wohnort: Erbach

BeitragBeitrags-Nr.: 157172 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich mal gemacht. Der Spaß kann beginnen.^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7787
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 157176 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Immerhin, um 1 kg Körper-Fett zu verbrennen, muss man 9.000 kcal mehr verbrauchen als den Grundumsatz, und der liegt schon bei knapp 2.000 - 2.500 kcal !


Der Grundumsatz ist bei jedem Menschen verschieden. Daher kann man da keine Aussagen treffen.

Ein Mann mit 100 Kg Körpergewicht und 24% Fettanteil hat einen weit geringeren Grundumsatz wie ein 100kg schwerer Mann mit nur 10% Fettanteil. Und jeder Mensch baut Fett anders auf und ab.

Die Ernähurng sind 50% vom Abnehmen, da sollte man ansetzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1380
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 157187 | Verfasst am: 23.08.2008 - 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Panzerjäger I hat Folgendes geschrieben:
.... ist er wohl ohnehin wichtig damit Du nicht Lebensmittel mit zu hohem GI-Wert kurz vor dem Sport zu Dir nimmst. Allerdings soll er in Bezug auf Gewichtszu- bzw. abnahme nicht so wichtig sein.


Na ja, regelmässiger Sportler Zwinkern der war gut, Grins Das mit dem GI-Wert habe ich anders gelesen! Gerade vor einem Wettkampf usw. soll man viele Kohlehydrate zu sich nehmen, um den Glykogenspeicher zu füllen. Vor einem Marathon mache ich regelmässig Nudelparty Zwinkern

Panzerjäger I hat Folgendes geschrieben:
Hast Du evtl. noch Infos wegen der 1200 kcal Mindestaufnahme für einen Mann?


Nein, leider nicht. Wie geschrieben, dass sind alles nur ungefähre Werte. Aber ich kann mir vorstellen, dass es im Internet genügend Nährwerttabellen und Ernährungsprogramme gibt.

Wenn ich mal intensiv abnehmen wollte, habe ich mir nur Putenbrust, körnigen Frischkäse, Vollkorn-Knäckebrot und rohes Obst und Gemüse (Mohrrüben, Kohlrabi, Äpfel ...) geholt. Je mehr mann zu Hause hat, um so mehr isst man, also wenig einkaufen Grins Da schaffte ich 1-2 kg pro Woche und wichtig ist, viel lauwarmes Wasser trinken - das veralbert den Magen und suggeriert ihm, dass jetzt Hapa Hapa da ist

Nachsatz: Wichtig ist, dass Du konsequent bist! Es gibt keine wirkungsvolle Diät, alle haben etwas für und wider, aber F.d.H. ist für die allermeisten schon mal ein guter Anfang!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stratege
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 06.03.2006
Beiträge: 342
Wohnort: bei Rottweil

BeitragBeitrags-Nr.: 157205 | Verfasst am: 23.08.2008 - 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von Stratege am 22.02.2010 - 19:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1380
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 157211 | Verfasst am: 23.08.2008 - 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Panzerjäger I hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mal wegen dem Glykamischen Index nachgeschaut (Wiki). Für Dich als regelmäßigen Sportler ist er wohl ohnehin wichtig damit Du nicht Lebensmittel mit zu hohem GI-Wert kurz vor dem Sport zu Dir nimmst. Allerdings soll er in Bezug auf Gewichtszu- bzw. abnahme nicht so wichtig sein.

Hast Du evtl. noch Infos wegen der 1200 kcal Mindestaufnahme für einen Mann?


es gibt immer wieder verschiedene Theorien, die mal hin, mal her geworfen werden ...

hier ist mal so eine Tabelle mit dem GI: http://www.medichi.de/de/dept_64.html

Was auffällt ist, dass man mit diesen Sachen wirklich satt werden kann - ohne zu viele Kohlehydrate aufzunehmen

wichtig sind für mich meine eigenen persönlichen Erfahrungen (so wie Stratege vielleicht mit den Wight Watchers ) ...

und andere haben das auch schon geschrieben: man muss sich wohl fühlen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benni
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.02.2008
Beiträge: 340
Wohnort: Kleinlangheim

BeitragBeitrags-Nr.: 157225 | Verfasst am: 23.08.2008 - 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Stratege hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich mal wieder abnehmen muß (derzeit ist es mal wieder so weit), dann mach ich es nach dem Weight Watchers Prinzip (ich hoffe, das wird mir jetzt nicht als verbotene Schleichwerbung ausgelegt).
Zumindest bei mir funktioniert dies recht gut und ich kann mich trotzdem satt essen.


Bei mir auch Grins
Hab diese Woche 1,4 Kilo abgenommen Grins

Mfg
Benni Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 157230 | Verfasst am: 23.08.2008 - 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
hier ist mal so eine Tabelle mit dem GI: http://www.medichi.de/de/dept_64.html


Sehr interessante Tabelle GdC, leider oder Gott sei Dank habe ich sie eben gelesen. Habe mich schon auf eine kleine Pfanne Bratkartoffeln gefreut aber nach der Lektüre der Tabelle hab ich das direkt wieder sein lassen.
Und um jetzt den Bogen zum Strategen zu führen, stattdessen hab ich 150 gr Weight Watchers Vanille Quark gegessen, auch lecker! Zwinkern

Und ja, in den letzten 4 Wochen (sind morgen um) hab ich gut 7 Kilo abgenommen. Aber die erste Woche schlägt bei mir immer sehr hoch an, mit ca. 3 Kilo. Danach wirds langwieriger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gardes du Corps
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 29.09.2005
Beiträge: 1380
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 157231 | Verfasst am: 23.08.2008 - 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

mein Gott 7 kg,
das wünschte ich mir noch vor dem Marathon in 5 Wochen, denn jedes Kilo muss ich mitschleppen ... bis durchs Ziel am Brandenburger Tor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Allgemeines Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.