Krupp-Kanone in Dardanellenfort
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 440

BeitragBeitrags-Nr.: 146734 | Verfasst am: 02.05.2008 - 18:33    Titel: Krupp-Kanone in Dardanellenfort Antworten mit Zitat

Hallo
Weiß jemand welche Krupp-Kanonen in den türkischen Dardanellenforts eingesetzt wurden?
http://www.imgimg.de/uploads/img204deb8fab8jpg.jpg
mfg karat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Le Marquis
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 09.01.2006
Beiträge: 403
Wohnort: München

BeitragBeitrags-Nr.: 148921 | Verfasst am: 03.06.2008 - 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke bei dem Geschütz in der zerstörten Stellung handelt es sich um eine Krupp 28-cm Küstenhaubitze in Rahmenlafette. Das Höhenrichtrad ist ungeheuer typisch, der Munitionskran am linken Bildrand ebenso.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.