DaPersers Iran-Thread
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 21, 22, 23  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
daPerser
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 82

BeitragBeitrags-Nr.: 151323 | Verfasst am: 25.06.2008 - 22:52    Titel: DaPersers Iran-Thread Antworten mit Zitat

Zitat:
David deBatto schreibt in seinem Artikel „The Coming Catastrophe?" über den wahrscheinlichen Ablauf eines US-Angriffs auf den Iran und die katastrophalen Auswirkungen davon.

Angesichts verschiedener Drohgebärden seitens der USA, Israels und anderer westlicher Staaten befürchtet deBatto einen Angriff auf den Iran.


Quelle:
http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=4982&Itemid=314
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fakum12
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 17.08.2006
Beiträge: 374

BeitragBeitrags-Nr.: 151329 | Verfasst am: 25.06.2008 - 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Schlafen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7793
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 151335 | Verfasst am: 26.06.2008 - 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

Anfangs waren deine Threads, daPerser, ja ganz interessant, aber erstens sind die Quellen teilweise sehr polarisierend, zweitens hat es immer mehr den Anschein, das du hier einen gezielten Lobbyismus betreibts. Zwinkern

das machen hier zwar mehrere für ihre Gedankenwelt, aber so langsam... Krank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 151336 | Verfasst am: 26.06.2008 - 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zunächst einmal: wenn du aus Fremdquellen zitierst bitte keine Vollzitate einfügen, sondern nur anzitieren und das Ganze auch per Quote-Tag als solches kenntlich machen Idee

Zum weiteren habe ich dir hier den offiziellen Iran-Thread drausgebastelt. Hier kannst du die Neuigkeiten unters Volk bringen und mußt nicht mehr jeden Tag mind. 2 neue Iran-Threads basteln Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kimura
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.06.2008
Beiträge: 278

BeitragBeitrags-Nr.: 151341 | Verfasst am: 26.06.2008 - 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat man nicht für Szenarien lesen dürfen vor dem Irak-Krieg! Haarsträubend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 151344 | Verfasst am: 26.06.2008 - 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Einen "Lobbyismus" pro Iran darf "man" anscheinend nicht betreiben, schließlich gibt es ja den offiziellen Anti-Iran-Lobbyismus. Bei zwei verschiedenen kommt "man" anscheinend durcheinander oder schläft - wegen Überforderung - gleich ein.

Im übrigen kann ich in dem Link keinerlei Lobbyismus erkennen, nur evtl. Konsequenzen eines - durchaus - möglich Angriffs der sogenannten westlichen "Werte"-gemeinschaft.

Zitat:

Was hat man nicht für Szenarien lesen dürfen vor dem Irak-Krieg
ja und keine einzige ist eingetroffen. Ne, falsch, die schlimmsten sind nicht eingetroffen, die eingetroffene ist schlimm genug für die irakische Bevölkerung.
Nach oben
daPerser
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 82

BeitragBeitrags-Nr.: 151346 | Verfasst am: 26.06.2008 - 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin für Iran will aber informieren und keinen lobbyismus betreiben.
Mich interesiert das thema einfach.
Man kann mich ja nicht zwingen für eine bestimmte Partei zu sein.
Es gibt leute die sind Kommunisten, Republikaner, Demokratieliebhaber.....und jeder steht auch für seine Meinung. Genau wie ich.Ich versuche immer quellen anzugeben und über dinge objektiv zu diskutieren unabhängig von meiner eigenen Politischen meinung aber dabei meinen eigenen Standpunkt auch klar zu machen.
Für mich zählen nur Fakten.
Wenn mich z.B jemand auf Menschenrechtsverletzungen im Iran anspricht oder auf andere themen dann sehe ich sowas ein und bin bereit mehr darüber zu erfahren.......aber es gibt leute die sehen dinge aber bestreiten die ganz dreist!Und genau so wie mman Negative dinge über ein Land sagen kann man auch Positives sagen. Dar über den Iran in der Westlichen hemisphere nur negatives gesagt wird habe ich mich endschieden mal gutes zu sagen und mal reinen Tisch zu machen weil viele leute vom Iran ein völlig verzerrtes Bild haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 151352 | Verfasst am: 26.06.2008 - 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Als nächstes machen wir dann noch den "Phantasialand"Thread auf... http://img103.imageshack.us/img103/7904/wcsmilie21te5.gif


frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
daPerser
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 82

BeitragBeitrags-Nr.: 151355 | Verfasst am: 26.06.2008 - 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

frank hat Folgendes geschrieben:
Als nächstes machen wir dann noch den "Phantasialand"Thread auf... http://img103.imageshack.us/img103/7904/wcsmilie21te5.gif


frank


Was meinst du damit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 151359 | Verfasst am: 26.06.2008 - 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bpb.de/themen/5VQL0D,0,0,Polemik:_Israel_muss_weg!.html

Es gibt schon genügend"Andere-Länder-sind-Böse-nur-meines-nicht"Threads.Darin enthalten auch die "Anti-USA" Threads etc pp.

Gegen Patriotismus,und in gewisser weise,Nationalismus, ist nichts einzuwenden,nur, ein anderes Land, mit der Vernichtung zu drohen,ist ganz schön starker Tobak.Das kann mal ganz schnell in Auge gehen.



frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 151362 | Verfasst am: 26.06.2008 - 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

frank hat Folgendes geschrieben:
http://www.bpb.de/themen/5VQL0D,0,0,Polemik:_Israel_muss_weg!.html

Es gibt schon genügend"Andere-Länder-sind-Böse-nur-meines-nicht"Threads.Darin enthalten auch die "Anti-USA" Threads etc pp.

Gegen Patriotismus,und in gewisser weise,Nationalismus, ist nichts einzuwenden,nur, ein anderes Land, mit der Vernichtung zu drohen,ist ganz schön starker Tobak.Das kann mal ganz schnell in Auge gehen.
frank

traurig, wirklich traurig.

a.) Dein Link zeigt wieweit die Bundesrepublik in Richtung einer Bananenrepublik gedrifftet ist. Da kommt auf einer offiziellen Seite der Regierung ein Polemiker und Rassist wie Broder zu Wort.

b.) Ahmadinedschads Rede wurde - sehr wahrscheinlich absichtlich - falsch übersetzt.
Zitat:
Der iranische Schlüsselsatz

Kein Satz wird so häufig mit dem amtierenden Präsidenten Irans, Mahmud Ahmadinedschad, assoziiert wie dieser: Israel muss von der Landkarte radiert werden. Das Problem ist nur – er hat diesen Satz nie gesagt.
...
Absichtlich weil, wie man bei dir sehen, kann diese Unterstellungen in einem Teil der deutschen Bevölkerung auf fruchtbaren Boden fällt und DAS dient bestimmten Zwecken. Zb. öffentliche Unterstützung für die Beherrschung strategisch wichtiger Regionen in der Welt; Feindbild; Krieg als Wirtschaftsmotor, Krieg bringt immerhin die höchsten Profite (außer Frauen- und Drogenhandel).

c.) Anti-USA!
wohl eher jede-Kritik-an-der-USA = Antiamerikanismus (mit der Steigerung Antisemitismus).
Die letzten beiden Punkte sind übrigens auch DAS Metier eines gewissen Heuchlers und Demagogen Broder.
Nach oben
daPerser
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 82

BeitragBeitrags-Nr.: 151365 | Verfasst am: 26.06.2008 - 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

frank hat Folgendes geschrieben:
http://www.bpb.de/themen/5VQL0D,0,0,Polemik:_Israel_muss_weg!.html

Es gibt schon genügend"Andere-Länder-sind-Böse-nur-meines-nicht"Threads.Darin enthalten auch die "Anti-USA" Threads etc pp.

Gegen Patriotismus,und in gewisser weise,Nationalismus, ist nichts einzuwenden,nur, ein anderes Land, mit der Vernichtung zu drohen,ist ganz schön starker Tobak.Das kann mal ganz schnell in Auge gehen.



frank


Ich hab nie gesagt mein Land ist nicht böse.
Wir haben auch unsere Fehler und wenn du willst können wir gern darüber schreiben. Ich währe sogar bereit dir QUellen und Berichte von z.B Unmenschlichen Handlungen zu schicken. Ich sag nur das der Iran hier in Deutschland eigentlich nur in die Negativschlagzeilen gerät und das ich aber nicht wie gewohnt "Böser Iran" Threats eröffne sondern mal was anderes zeige.
Ich hab nie gesagt das mein Land nicht böse ist und andere doch.
Hör mal bitte auf mir solche dinge zu unterstellen und halte dich an Fakten.
Aus genau diesen Gründen wurde aus dem Satz: "Der Immam hat gesagt das Israel eines Tages verschwinden wird"....."Wir werden Israel von der Landkarte radieren"....................wenn du verstehst was ich meine!

mfg


Zuletzt bearbeitet von daPerser am 26.06.2008 - 18:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7793
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 151366 | Verfasst am: 26.06.2008 - 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, hier sieht es aber so aus, das die USA Kritiken hier sehr gehäuft vorkommen, was schon einseitig wirkt.

Aber das liegt halt an der Kleintel der User. Linke und Anti-alles-andere sind hier naturgemäß seltener.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 151369 | Verfasst am: 26.06.2008 - 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Stefan w

Falls Du jetzt ein Taschentuch benötigst,hast Du mein Ansinnen nicht verstanden.

Warum bist Du eigentlich immer gleich auf Kriegsfuss?Wenn man sich dir gegenteilig äussert gehst Du sofort auf die Barrikaden wie die Jungs von St.Pauli...

http://img507.imageshack.us/img507/5308/smiliemesseret6.gif

Wirf mal einen Blick auf den Link von daperser...Na Klasse...

frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr. X
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.06.2008
Beiträge: 144

BeitragBeitrags-Nr.: 151371 | Verfasst am: 26.06.2008 - 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also um mal meine bescheidene Meinung einzubringen, ich halte sämtliche Diskussionen bezüglich der These Gut/Böse , moralisch/unmoralisch usw. hinsichtlich dieser Thematik für überflüssig. Auf der einen Seite haben die Amerikaner einen unverhohlenen Weltmachtsanspruch (weil sie letztlich wirtschaftlich,militärisch,geographisch in der entsprechenden Position sind), auf der anderen Seite hegen die Iraner ebenso den Anspruch auf die Führungsrolle in der Golfregion. Beide Regimes gehen dafür über Leichen, von den Israelis ganz zu schweigen.
Viel interessanter finde ich die tatsächlichen militärischen Optionen abseits aller Propaganda und sonstigem Firlefanz. Und was das anbetrifft stelle ich hier mal die sicherlich für manche etwas provokante These in den Raum, daß die iranische Armee trotz zum Teil moderner Waffen und martialischer "Zurschaustellung" militärischer Schlagkraft einem US-Amerikanischen Angriff genausowenig gewachsen wäre wie die reguläre irakische Armee. Die letzten Jahrzehnte haben gezeigt, daß hinter mancher fanatischer Vernichtungsankündigung nicht viel Substanz zu finden war (siehe Ägypten,Syrien oder eben den Irak).
Daher bin ich sehr skeptisch, was die Widerstandkraft der regulären iranischen Streitkräfte und deren tatsächliche Kampfmoral angeht.
Aber vielleicht hat ja jemand fundiertere Argumente/Informationen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 21, 22, 23  Weiter
Seite 1 von 23

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.