Munster mal anders
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3818

BeitragBeitrags-Nr.: 154428 | Verfasst am: 28.07.2008 - 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, dann ist doch alles klar. Noch klarer beim Beruf. Förderschullehrer! Da weiß man, welchen Unsinn der Junge "fördert"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S 03
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 444

BeitragBeitrags-Nr.: 154437 | Verfasst am: 28.07.2008 - 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke an Jan-Hendrik für den Link zum Lebenslauf des Verfassers.
Dieser erklärt einiges!
Die Klientel seines Beitrages ist nun Klar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 168772 | Verfasst am: 16.03.2009 - 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

seht es doch einmal positiv: Der Verfasser war gezwungen, sich mit Panzern etwas intensiver zu beschäftigen. Der kann jetzt wahrscheinlich sogar einen Königstiger von einem Panzer I unterscheiden. Iiiiiiiiiiiihgitt!!!

Damit ist er ja schon ein halber Komisskopp! Kriegsverherrlichung!! Hätte es nicht gereicht, einfach nur "Mordgerät" zu schreiben? Oder war da vielleicht ein unterschwelliges Interesse oder gar eine Faszination? Also ääächt abartig. Grins Cool

Nicht, dass er jetzt heimlich alte "Waffen-Arsenal"-Hefte oder bunte "Tankograd"-Hefte unter der Bettdecke liest?! Haarsträubend Krank

Das würde mich jetzt ächt betroffen machen. Peace

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 185005 | Verfasst am: 08.05.2010 - 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen-
ich verfolge die zumeist sehr guten, interessanten Beiträge des PANZERARCHIV-FORUMS seit einigen Jahren mit grossem Interesse und finde die Arbeit, die hier geleistet wird, wirklich anerkennenswert. Gut gemacht!
Vor kurzem habe ich mich dann auch zur Anmeldung durchgerungen (Unsicherheiten wegen verdächtiger politischer Präferenzen...Keine Ahnung ).
Zu diesem Beitrag hier möchte ich nur fragen, wo Ihr (alteingessene Mitglieder) die Arroganz hernehmt, andere so runterzuputzen, welche nicht das gleiche Wissen oder die gleiche Einstellung haben wie manche -und das meine ich nicht abwertend- FACHIDIOTEN hier Kein Spam
... und das ist mir schon bei manch anderen Topics des Forums schräg aufgestossen

Gruß
GUIDO

PS: heute, am 8. Mai, gedenke ich all der sinnlosen Opfer, Soldaten wie Zivilisten, welche im Laufe des 2. Weltkrieges, in gutem Glauben und durch Kriegsterror, ihr Leben ließen... .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 185007 | Verfasst am: 08.05.2010 - 02:18    Titel: Antworten mit Zitat

hollowhills hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen-
ich verfolge die zumeist sehr guten, interessanten Beiträge des PANZERARCHIV-FORUMS seit einigen Jahren mit grossem Interesse und finde die Arbeit, die hier geleistet wird, wirklich anerkennenswert. Gut gemacht!
Vor kurzem habe ich mich dann auch zur Anmeldung durchgerungen (Unsicherheiten wegen verdächtiger politischer Präferenzen...Keine Ahnung ).

Zu diesem Beitrag hier möchte ich nur fragen, wo Ihr (alteingessene Mitglieder) die Arroganz hernehmt, andere so runterzuputzen, welche nicht das gleiche Wissen oder die gleiche Einstellung haben wie manche -und das meine ich nicht abwertend- FACHIDIOTEN hier Kein Spam


Mit derselben ARROGANZ mit der du diese Frage stellst, ohne mit ansicherheitgrenzender Wahrscheinlichkeit diesen Beitrag, um den es eigentlich ging, gelesen zu haben... [IRONIC OFF]

Im Ernst. Wenn dir das nicht gefällt, es zwingt dich keiner hier angemeldet zu sein und Beiträge zu lesen. Grins
Wenn du aber was neues dazu"lernen" möchtest, höre zu und schweige. Ganz einfach. Gut gemacht!

Oder du gehst nocheinmal "in" dich und überprüfst deine Unsicherheiten bezüglich verdächtiger politischer Präferenzen... Winken

Ansonsten noch einen krawallfreien schönen 8.Mai in Berlin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas W.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.03.2008
Beiträge: 38

BeitragBeitrags-Nr.: 185013 | Verfasst am: 08.05.2010 - 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das eher so, dass von vielen Leuten erstmal eine Frage in den Raum geworfen wird, ohne sich vorher Gedanken gemacht oder Informationen gesucht zu haben. Googeln ist wirklich nicht so schwer und kann schon viele Fragen beantworten.
Wenn dann einige "patzige" Antworten gegeben werden ala "googel doch selber" so ist das m.E. erstens Hilfe zur Selbsthilfe und zweitens ein Versuch dieses Forum auf einem qualitativ hochwertigen Stand zu halten und nicht überall erhältliche Infos (siehe Panzer-Archiv-Lexikon u.a.) x-mal zu wiederholen.

Bei vernünftig gestellten und überlegten Fragen ist mir auf die schnelle keine Stelle bekannt, an der nicht versucht wurde dieser konstruktiv nachzugehen.

Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 185018 | Verfasst am: 08.05.2010 - 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Zu diesem Beitrag hier möchte ich nur fragen, wo Ihr (alteingessene Mitglieder) die Arroganz hernehmt, andere so runterzuputzen, welche nicht das gleiche Wissen oder die gleiche Einstellung haben wie manche -und das meine ich nicht abwertend- FACHIDIOTEN hier


Gibt nen schönen Spruch: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil Winken

Ich glaube kaum das du denn Anfangsbeitrag bzw den Link gelesen hast. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 185024 | Verfasst am: 08.05.2010 - 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ hollowhills

Es ist wie wimmer - Fachwissen und Niveau sehen von unten immer Arrogant aus.

Who cares?


Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 185025 | Verfasst am: 08.05.2010 - 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
PS: heute, am 8. Mai, gedenke ich all der sinnlosen Opfer, Soldaten wie Zivilisten, welche im Laufe des 2. Weltkrieges, in gutem Glauben und durch Kriegsterror, ihr Leben ließen... .


Tun wir das nicht alle?

Ich mag es nicht, soetwas immer nur einmal im Jahr an irgendwelchen Gedenktagen festzumachen und dieses pathetisch und moralisierend auf den 2. Weltkrieg beschränken. Es gab auch vorher und nachher Unrecht und Gewalt, Terror und Vertreibung. Von "De bello galicum" über Andersonville, Katyn und Nanking, Nemmersdorf und Bautzen, bis Abu Graib und Guantanomo, usw. usw. usw.

Zitat:
(Unsicherheiten wegen verdächtiger politischer Präferenzen... ).
Zu diesem Beitrag hier möchte ich nur fragen, wo Ihr (alteingessene Mitglieder) die Arroganz hernehmt, andere so runterzuputzen, welche nicht das gleiche Wissen oder die gleiche Einstellung haben wie manche -und das meine ich nicht


Mit der gleichen vermeintlichen Arroganz, mit welcher jemandem diese von anderen unterstellt wird. Es ist offenbar alles eine Frage des Standpunktes. Und was die

Zitat:
verdächtiger politischer Präferenzen...


betrifft: Welche politische Einstellung wird denn z.Zt. gefordert. um als politisch zuverlässig und unverdächtig zu erscheinen? Ich für meinen Teil habe immer Probleme, mich rechtzeitig nach dem jeweils aktuellem Zeitgeist zu richten. Insgeheim bewundere ich immer diejenigen, welche immer zum richtigen Zeitpunkt das passende Parteibuch und die richtige Moral vorzeigen können.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hollowhills
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.12.2009
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 185028 | Verfasst am: 09.05.2010 - 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

KURZ UND GUT-
ENTWEDER SEID IHR ENGSTIRNIG UND/ODER KRITIKUNFÄHIG, ABER:

ICH FÜHLE MICH TOTAL MISSVERSTANDEN UND UNFREUNDLICH ABGEBÜGELT!!!

z.B.: WAS HAT OPPORTUNISTENTUM MIT MEINEM BEITRAG ZU TUN???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 185031 | Verfasst am: 09.05.2010 - 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

hollowhills hat Folgendes geschrieben:
K

ICH FÜHLE MICH TOTAL MISSVERSTANDEN UND UNFREUNDLICH ABGEBÜGELT!!!



Das mit dem verstehendem Lesen solltest Du noch etwas üben Zwinkern

Mal ehrlich, du gräbst einen alten Beitrag aus, fängst an, rel. unkonstruktiv an rumzumeckern...und wunderst Dich, das Dich keiner versteht Verrückt

Fang doch mal von vorne an, bei der eigenen Nase Idee

Dafür

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 185041 | Verfasst am: 09.05.2010 - 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
KURZ UND GUT-
ENTWEDER SEID IHR ENGSTIRNIG UND/ODER KRITIKUNFÄHIG, ABER:

ICH FÜHLE MICH TOTAL MISSVERSTANDEN UND UNFREUNDLICH ABGEBÜGELT!!!

z.B.: WAS HAT OPPORTUNISTENTUM MIT MEINEM BEITRAG ZU TUN???


Hallo,

mag sein das ich mich irre, aber ich finde das irgendwie trollig. Keine Ahnung

Gruss

Frank


Zuletzt bearbeitet von Der-Nietenzaehler am 09.05.2010 - 19:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 185049 | Verfasst am: 09.05.2010 - 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
mag sein, dass ich mich irre, aber ich finde das irgendwie trollig
Ich glaub damit Triffst du den Nagel auf den Kopf. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 185057 | Verfasst am: 10.05.2010 - 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

hollowhills hat Folgendes geschrieben:
KURZ UND GUT-
ENTWEDER SEID IHR ENGSTIRNIG UND/ODER KRITIKUNFÄHIG, ABER:

ICH FÜHLE MICH TOTAL MISSVERSTANDEN UND UNFREUNDLICH ABGEBÜGELT!!!

z.B.: WAS HAT OPPORTUNISTENTUM MIT MEINEM BEITRAG ZU TUN???


Moin,

weder engstirnig, noch kritikunfähig. Grins
Bloß etwas sensibel was solche "Artikel" angeht. Diese tragen nicht unwesentlich zur Geschichtsverdummung der Bevölkerung teil. Es spielt dabei keine Rolle ob solche unrichtigen Beiträge aus Dummheit, Faulheit oder mit purer Absicht aus vermeintlich polit. Erwägungen gescheihen oder purer Profitgier mittels Sensationshascherei.

Du hast da natürlich mit deiner Frage hier einen wunden Punkt berührt, und da du nicht der erste warst, sondern auch ein paar Trolle mit eher unlauteren Absichten das schon früher so gepflegt haben, hat natürlich alles hier sofort das "Feuer" auf dich eröffnet... Grins

Es heisst zwar es gäbe keine dummen Fragen, aber das war eine... Winken

Versuchs einfach nochmal, oder melde dich ab. Bedenke aber, du wirst im deutschprachigem Raum kaum ein besseres Forum zum Thema Panzer finden. Gut gemacht!

Mit Berlin als Wohnort wohnst du ja nicht schlecht, was 2.WK angeht. Vielleicht interessiert dich ja was besonderes(ich kenn mich ein bissel da auch mit bunkern aus) oder du willst uns etwas Interessantes Lokales mitteilen.

Versuchs einfach nochmal... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 185097 | Verfasst am: 11.05.2010 - 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott, sind Schulferien? Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.