Das Ende!!!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nobby
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Lingen

BeitragBeitrags-Nr.: 161964 | Verfasst am: 23.10.2008 - 18:45    Titel: Das Ende!!! Antworten mit Zitat

Moin,Moin.

Anbei zwei Bilder aus einem Aufbewahrungslager.

Auf diese Fahrzeuge wartet der Schweißbrenner.

SPz MARDER
http://i33.tinypic.com/sbmoep.jpg

M 113 Mörserträger 120mm
http://i38.tinypic.com/zisn7a.jpg

Im Hintergrund "verstecken" sich noch einige MARDER und LEOPARD 2 A4 sowie LEOPARD 1 A5.
Viele tragen noch ihre Taktische Zeichen, von mittlerweile aufgelösten Verbänden
und Standorten.

Insgesamt stehen hier hunderte Rad- und Ketten-Kfz aller Art und warten auf die Entsorgung.

Gruß

Nobby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 161975 | Verfasst am: 23.10.2008 - 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie ist es ein komisches Gefühl, die Fahrzeuge so stehen zu sehen, wie sie auf ihre Abwrackung warten. Da ich Jahrgang 68 bin, kann ich mich noch vage daran erinnern damals Berichte über die dann noch neuen Marder gelesen zu haben, ich hatte als Heranwachsender einen Heidenrespekt vor seinem direkten Rivalen, dem BMP-1, der damals in Fachzeitschriften als herausragender Schützenpanzer gewertet wurde. Auch der Leo 1 war damals die Creme de la creme, und jetzt wartet schon sein Nachfolger auf den Schneidbrenner. Irgendwie komisch, das Gefühl....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7872
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 161979 | Verfasst am: 23.10.2008 - 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Als ich beim Bunf war musste ich öfters ins Depotn in Hesedorf, da standen HUnderte von Panzern etc rum, die entweder verschrottet wurden oder (wie die Lkw) oft ins AUsland verkauft wurden.

Tja, so ein M113 wäre was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nobby
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Lingen

BeitragBeitrags-Nr.: 162014 | Verfasst am: 24.10.2008 - 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,Moin.

Wenn man dann auch noch sieht, das etliche Fahrzeuge aus der Langzeitlagerung kommen. Diese Fahrzeuge wurden vor der Einlagerung Depotinstandgesetzt. D.h. sie sind wie "Neu". Alle Verschleißteile wurden erneuert und die Fahrzeuge wurden in einen technisch einwandfreien Zustand versetzt, einschl. "TMP" (TÜV).
Man kann sie auch leicht an der einwandfreien Lackierung und dem nagelneuen Fahrwerk erkennen.

Bei anderen Fahrzeugen findet man Moos und kleine Birkenableger, die in geschützten Ecken langsam aufwachsen.
Wie gesehen, findet man auch Leopard 2 A4 hier in den Aufbewahrungslagern.

Es sind nicht nur Gefechtsfahrzeuge, sondern Fahrzeuge und Gerät aller Art die demilitarisiert werden.
Egal ob TPz, STW, SLT, Feldküchen, RadFhz jeglicher Art, hier wird alles geschnitten.

Gruß

Nobby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 162101 | Verfasst am: 25.10.2008 - 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Man kann sie auch leicht an der einwandfreien Lackierung und dem nagelneuen Fahrwerk erkennen.


Gilt aber nach deinen Foto`s nur für die 113er.

Zitat:
Wie gesehen, findet man auch Leopard 2 A4 hier in den Aufbewahrungslagern.


Könntest Du mal dieses Foto Hochladen?

@PanzerjägerI
Da wird mir Rockhound bestimmt wiedersprechen,aber derr BMP ist in meinen Augen unübertroffen.Schöne kompakte bauweise gepaart mit immenser Feuerkraft.Die Bw kätte gut daran getan dieses Muster zu behalten.Statt am Hochhaus weiterzubasteln...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7872
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 162108 | Verfasst am: 25.10.2008 - 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

BIst du schon mal im BMP gefahren? Äußerst beengt im Kampfraum, Absitzen für heutige vollbeladene INfanteristen sehr schwer (ist schon im Marder nicht einfach).

Puma und Marder sind dafür zu große Ziele auf dem Gefechtsfeld, dazu (Marder) schwach bewaffnet. Puma vergleichbar mit den anderen FZ, wenn er denn mal kommt.

Immense Feuerkraft beim BMP 2 sehe ich nicht, ist halt ähnlich den anderen (Warrior und Bradley). Und Raketen hat der Bradley auch. Ich sehe da keinen wirklichen Vorteil, außer, dass der BMP eine KNochenkiste ist wie die meisten russ. Panzerkampfwagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 162117 | Verfasst am: 25.10.2008 - 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

@Hoover

Mit einem BMP bin ich noch nicht gefahren.Ich hatte mal die gelegenheit in mir anzusehen.Was nimmt man denn heutzutage alles mit aufs Schlachtfeld?iIch dachte immer das Wumme+Helm+volle Hose reichen.(Das war jetzt Spass).
Ich habe das Design gemeint, geringe Silhouete.Niedrige Bauweise.70er Locher.Ich finde dass kann sich sehen lassen.ich muss natürlich dazu schreiben das mein Kenntnisstand von Anfang/ Mitte der 90er Jahre ist.Ich habe mich diesbezüglich nicht weiter damit beschäftigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rockhound
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 983
Wohnort: Leverkusen

BeitragBeitrags-Nr.: 162120 | Verfasst am: 25.10.2008 - 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Mh bin ich so als Marderfan gebranntmarkt Keine Ahnung Zwinkern
Ich halte ihn für wirklich gut.
Fährt super, hat Platz und ist mit der Milan nun auch nicht unterbewaffnet.
Aber zugegeben mittlerweile veraltet.
Meine Meinung
Was mich hier aber viel mehr ärgert ist die tatsache das unsere Jungs in Afganistan
mit unpepanzerten Wolfs in der Gegend herum fahren und hier das gepanzerte Material in der Gegend herum steht und platt gemacht wird.
Oder man sollte einen Verkauf in Erwägung ziehen.

Horrido!Rockhound!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 162126 | Verfasst am: 25.10.2008 - 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Also man darf nicht vergessen das da keine Richtigen Straßen gibt und unsere Dingos für manche ecken zuschwer sind, also müssen die mit Wölfe fahren und den Mungo, naja dadrüber braucht man nicht reden, der bietet auch nicht viel Schutz, sah man ja beim letzten Anschlag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nobby
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Lingen

BeitragBeitrags-Nr.: 162158 | Verfasst am: 26.10.2008 - 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, Jungs.

Ich bleibe am Ball.
Mal schauen was mir in den nächsten Tagen vor die Linse kommt.

Gruß

Nobby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7872
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 162159 | Verfasst am: 26.10.2008 - 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, so ein M113 würde für einen Bekannten gut passen, der hat schon einen M114 und einen M113. Vebeg hat die Kisten nicht ausgeschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nobby
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Lingen

BeitragBeitrags-Nr.: 163426 | Verfasst am: 22.11.2008 - 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,Moin.

War mal wieder unterwegs und habe wieder einige Bilder gemacht.

Hier diesmal Bergepanzer Standard und PiPz Dachs.

http://i37.tinypic.com/21mtfy9.jpg

http://i36.tinypic.com/flztyb.jpg

http://i36.tinypic.com/sp8wuq.jpg

http://i35.tinypic.com/14sbk8.jpg

Gleich daneben standen dann diese FH 70.

http://i34.tinypic.com/e8stit.jpg

http://i33.tinypic.com/2hcojfa.jpg

http://i37.tinypic.com/34zhnia.jpg

http://i38.tinypic.com/swspz4.jpg

Gruß

Nobby Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steini897
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2006
Beiträge: 51
Wohnort: 91732 merkendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 163429 | Verfasst am: 22.11.2008 - 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
so nen Unsinn gibt nur in Deutschland.Da blutet einem das Herz.Grüssle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomt
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.03.2008
Beiträge: 68

BeitragBeitrags-Nr.: 163446 | Verfasst am: 22.11.2008 - 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sie könnten sie doch halb demillt. an private gebn und im Kriegsfall wieder einziehen oder wenn die Privaten Veteranen sind können die damit in den Krieg ziehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nobby
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Lingen

BeitragBeitrags-Nr.: 163467 | Verfasst am: 23.11.2008 - 09:28    Titel: Das Ende Antworten mit Zitat

Moin,Moin.

So mancher THW-Ortsverein hätte sicher Interesse, zumal sie mit etlichem Gerät der Bw ausgestattet sind. (LKw, Radlader, Boote, Feldküchen, Zelte, etc.)

Bliebe nur die Frage der Logistik. (Ersatzteile,Wartung,technische Sicherheitsüberprüfungen, etc.)

Aber für alles gäbe es eine Lösung. Wo ein Wille ist auch ein Weg.
Leider haben das einige, entscheidende Ebenen noch nicht erkannt.

Gruß

Nobby Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.