Generalleutnant Otto von Moser
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 162418 | Verfasst am: 01.11.2008 - 09:00    Titel: Generalleutnant Otto von Moser Antworten mit Zitat

Wer hat Daten zu seinem militräischen Werdegang? Wurde mit dem Pourlemerite ausgezeichnet!

Redundanter Thread im AHF Lachen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 162811 | Verfasst am: 10.11.2008 - 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hab nun endlich sein autobiographisches Werk

Feldzugsaufzeichnungen als Brigade-Divisionskommandeur und als Kommandierender General 1914-1918 Cool

Mal schauen, wann ich zum lesen komme Lachen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2306

BeitragBeitrags-Nr.: 163367 | Verfasst am: 21.11.2008 - 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist das ja Derselbe, der auch "die Württemberger im Weltkrieg" veröffentlicht hat! Idee

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 163432 | Verfasst am: 22.11.2008 - 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Eintrag bei Deutsche-Kriegsgeschichte

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2306

BeitragBeitrags-Nr.: 163519 | Verfasst am: 24.11.2008 - 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die Armeegruppe Arras in der Tank- und Angriffsschlacht von Cambrai 1917.

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23745
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 167326 | Verfasst am: 12.02.2009 - 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mal schauen, wann ich zum lesen komme


Habs durch und bin sehr zufrieden, grade um mal einen Einblick auf der Ebene Brigade-, Divisions- bzw. Korpskommandeur zu bekommen sehr empfehlenswert. Auch bezüglich der Gängelung der Korpskommandeure durch die Armeeführer an der Westfront für damalige Verhältnisse sehr "offenherzig" Lachen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steinberg
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 20.11.2009
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 200162 | Verfasst am: 25.09.2012 - 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
Thema ist zwar schon alt, jedoch suche ich nach familiären Informationen über Moser. Ist jemanden bekannt, ob er oder sein Sohn mit der Tochter von General Eduard von Liebert, Gouverneur von Deutsch-Ost-Afrika, verheiratet war.
Viele Grüsse
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matte
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 165
Wohnort: Provinz Brandenburg

BeitragBeitrags-Nr.: 200222 | Verfasst am: 06.10.2012 - 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

Elsa Ida Anna von Liebert, geboren am 29.01.1877 in Hannover, heiratet am 10.10.1895 in Frankfurt/Oder Hans von Moser.

Winken Matte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steinberg
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 20.11.2009
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 200223 | Verfasst am: 06.10.2012 - 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Matte,
ist denn dieser Hans von Moser der Sohn von "dem" Otto von Moser? Im Internet konnte ich nur herausfinden, dass Otto von Moser Kurdierektor in Rostock war.
Elsa von Liebert ist seinerzeit mit Ihrem Vater Eduard von Liebert bei ihren Besuchen im Deutschen Reich immer längere Zeit in Rostock geblieben, so dass der "Kurdirektor von Rostock" schon passen würde. Otto von Moser stammt jedoch aus Würrtemberg?!
Grüsse
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matte
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 165
Wohnort: Provinz Brandenburg

BeitragBeitrags-Nr.: 200237 | Verfasst am: 07.10.2012 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn dieser Otto von Moser am 31.März 1860 in Stuttgart geboren wurde und Hans von Moser am 4.Juli 1867 in Holzkirch, passt es mal irgendwie nicht. Zwinkern Matte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
steinberg
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 20.11.2009
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 200238 | Verfasst am: 08.10.2012 - 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, aber ich weiß nun mal gar nichts über Otto von Moser.
Ich bin im Besitz eines Gästebuches aus den Jahren 1895 bis 1908 einer Familie aus Rostock, in dem unter vielen anderen bekannten Persönlichkeiten Eduard von Liebert und auch seine Tochter Elsa sich mehrmals mit kleinen Sprüchen verewigt haben. Da Otto von Moser ebenfalls Soldat war, hatte ich angenommen, dass Elsa evtl. mit ihm oder seinem Sohn verheiratet war. Ich versuche, die Personen in diesem Buch zu "identifizieren".
Vielen Dank für Deine Hilfe
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.