Operation Pricha 21: Israelische Air Force gegen SU-MiG 21
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7843
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 162837 | Verfasst am: 10.11.2008 - 18:56    Titel: Operation Pricha 21: Israelische Air Force gegen SU-MiG 21 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe gerade einen Informationshappen in einem Buch gefunden, über den ich weitere Einzelheiten wissen möchte, besonders deren Hintergründe.

Zum Fall:

1970 wurden Teile der ägyptischen Luftverteidigung und Luftwaffe durch Einheiten der Roten Armee gestellt. im Sommer 1970 schossen die Russen 4 israelische F4 Phantom im Suezkanal ab. Am 25.07.70 beschädigte eine sowjetische MiG 21 eine IAF A-4 Skyhawk im Luftkampf. Als die Russen immer aggressiver wurden plante man einen Hinterhalt, um den Sowjets einen Denkzettel zu verpassen.

4 Mirage III flogen also einen vermeintlichen Aufklärungsiensatz über das Kanalgebiet. 8 MiG 21 stiegen auf und wurden von wartenden IAF Phantom gestellt. 5 Sowjet-MiG wurden abgeschossen, davon 2 von Phantoms, 3 von den Mirage.

In der Folgewoche wurde ein Waffenstillstand zwischen Israel und Russland geschlossen, auf DRängen der USA, die keinen Krieg mit der UdSSR riskieren wollte.
1972 wurden die Sowjet-Piloten abgezogen, nur "Berater" blieben in Ägypten.

Seit wann waren die Sowjets in Ägypten, welche Stärke hatten sie? Und äußerten sich die Sowjets zu den Zwischenfällen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fakum12
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 17.08.2006
Beiträge: 374

BeitragBeitrags-Nr.: 162838 | Verfasst am: 10.11.2008 - 19:29    Titel: Re: Operation Pricha 21: Israelische Air Force gegen SU-MiG Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Seit wann waren die Sowjets in Ägypten, welche Stärke hatten sie? Und äußerten sich die Sowjets zu den Zwischenfällen?

Ich hab da gerade erst was drüber gelesen. Muss ich nochmal suchen!
Aber soweit ich mich erinnere, werden zwei verschiedene Daten genannt.
Einmal Anfang 1967 und Februar 1970.
Wobei ich vermute, 1967 bezieht sich auf die "Berater" und Februar 1970 auf die "regulären" Einheiten.
Es wurden 80 MiG-21, die dazugehörigen Piloten sowie eine Zahl Flak-Systeme gestellt.
Für mehr muss ich erstmal suchen gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fakum12
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 17.08.2006
Beiträge: 374

BeitragBeitrags-Nr.: 162878 | Verfasst am: 11.11.2008 - 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

So, habe mal ein wenig gesucht, den Originalartikel hab ich noch nicht gefunden, aber hier sind ein paar Details zu der ganzen Geschichte:

http://www.geocities.com/CapeCanaveral/Hangar/2848/operate5.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.