Leo 2 im Kampfeinsatz?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VB2
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 70
Wohnort: Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 9954 | Verfasst am: 02.05.2004 - 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

@ Leo 1A4

Danke für den Einwurf.
Solche Teilnehmer ziehen das Forum dahin wo es nicht hingehört.


Swen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomimi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2004
Beiträge: 125

BeitragBeitrags-Nr.: 9955 | Verfasst am: 02.05.2004 - 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

VB2 hat Folgendes geschrieben:
@ Leo 1A4

Danke für den Einwurf.
Solche Teilnehmer ziehen das Forum dahin wo es nicht hingehört.


Swen


Ja, da hast du recht du ENGEL!!!!!! Dafür :fresse:

Ganz meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rommelkiste
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 26.01.2004
Beiträge: 950
Wohnort: Bad Fallingbostel

BeitragBeitrags-Nr.: 9957 | Verfasst am: 02.05.2004 - 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

VB2 hat Folgendes geschrieben:
@ rommelkiste


Wenn sie das gleiche Bj. hatten gehe ich mit.


Swen


Das kommt in etwa hin, auf jedenfall die gleichen Einsatzzeiträume!

@all: Wir sollten hier etwas mehr die Form waren und nicht wild aufeinanderballern!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VB2
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 70
Wohnort: Magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 9960 | Verfasst am: 02.05.2004 - 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

@ Tomimi

Ich weiß ja nicht wie alt du bist aber du kannst diese Technik noch nicht live gesehen haben.
Bist du schon Vereidigt?

Swen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 9962 | Verfasst am: 02.05.2004 - 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mach den bis morgen zu. Wenn ich von der Arbeit wiederkomme mache ich ihn wieder auf. Regt euch bis dahin ein bischen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 134381 | Verfasst am: 06.12.2007 - 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Danke eines kanadischen Offiziers an die Bundesregierung nachdem sein Leo 2A6M auf eine afghanische Mine fuhr und seine Crew und er die Expolsion überlebten

Andreas Winken
Nach oben
Nel
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.07.2007
Beiträge: 54

BeitragBeitrags-Nr.: 134392 | Verfasst am: 06.12.2007 - 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

na die nachricht is ja sehr gut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 134406 | Verfasst am: 07.12.2007 - 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Sven; am 02.05.2004 - 19:08
Ich mach den bis morgen zu. Wenn ich von der Arbeit wiederkomme mache ich ihn wieder auf. Regt euch bis dahin ein bischen ab.

Am "nächsten" Tag:
Zitat:
Andreas1984 / Verfasst am: 06.12.2007 - 16:45
...

Lachen
Nach oben
jagdtiger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.04.2005
Beiträge: 300
Wohnort: Münster

BeitragBeitrags-Nr.: 134429 | Verfasst am: 07.12.2007 - 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

@rommelkiste

kann deine aussage nur unterstreichen! wer sich mit der modernen panzertaktik auseinandergesetzt hat weiß wie ein modernes gefecht verläuft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 134457 | Verfasst am: 08.12.2007 - 01:13    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas1984 hat Folgendes geschrieben:
Danke eines kanadischen Offiziers an die Bundesregierung nachdem sein Leo 2A6M auf eine afghanische Mine fuhr und seine Crew und er die Expolsion überlebten

Andreas Winken


Ja, die Kanadier hatten ja erst dieses Jahr ihre Leos abgezogen und die dt. Leo übernommen. Jetzt zeigt sich wie weise ihre Entscheidung war. Grins Kann man den Jungs nur noch zum "zweiten" Geburtstag dieses Jahr gratulieren... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.