Panzernahkampf gegen Moderne Panzer
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HannesKrötz
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 418

BeitragBeitrags-Nr.: 165343 | Verfasst am: 31.12.2008 - 13:24    Titel: Panzernahkampf gegen Moderne Panzer Antworten mit Zitat

Hallo !

Hätte man eigentlich gegen einen modernen Panzer ( T72, T90, Leopard II, ... ) eine Chance, ihn mit z.B. Molotow - Cocktails oder Geballten Ladungen auszuschalten ?

Gruß Hannes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 165351 | Verfasst am: 31.12.2008 - 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ja kann man da zu sagen.

Deswegen werden viele Panzer nach und nach mit Bewegungsmelder ausgestattet, im Irak gab es mal einen Vorfall wo ein Ami Schützenpanzer der durch Sprengladung (die unter dem Panzer lag) in die Luft gejagt wurde.
Ein Iraker hatte sich neben den Panzer geschlichen und den Panzer die Sprengladung gelegt und dann in die Luft gejagt.

MFG2
Marco

PS: Wann die Deutsche Panzer damit ausgestattet werde steht noch in den Sternen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rellem
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2007
Beiträge: 458

BeitragBeitrags-Nr.: 165352 | Verfasst am: 31.12.2008 - 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi @ll
Gegen die Laufwerke sind geballte Ladungen nach wie vor wirksam, beim Molotow Cocktail bin ich mir nicht mehr sicher.
Im Zuge der "ABC Sicherheit" dürfte ein Molotow Cocktail wirkungslos bleiben.
Gruss
Rene
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HannesKrötz
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 418

BeitragBeitrags-Nr.: 165387 | Verfasst am: 01.01.2009 - 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 165388 | Verfasst am: 01.01.2009 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Aber ob die ABC wirklich was gegen bewirken kann.

Ok weiß ja nicht ob es immer eingeschaltet ist wenn alle Lucken verschlossen sind (ABC).

Schau dir mal den Bericht von der SZ an: http://www.sueddeutsche.de/politik/620/351453/text/


MFG2
Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zhu Xiaodong
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 2
Wohnort: hangzhou,VR China

BeitragBeitrags-Nr.: 165725 | Verfasst am: 07.01.2009 - 12:23    Titel: Panzer in Gaza Antworten mit Zitat

ich bin ganz neue,nun erst mal im Forum.eine Frage:wieviel Panzer hat Israel in Gaza gesandt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7890
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 165726 | Verfasst am: 07.01.2009 - 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nach China.

In den Nachrichten sagte ein IDF-Sprecher, dass 3 Panzerbataillone eingesetzt seien. Ich weiß jetzt aber nicht, wieviele Panzer aktuell ein Bataillon hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
oberfeldmaus
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 19.07.2005
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 165727 | Verfasst am: 07.01.2009 - 14:44    Titel: Re: Panzer in Gaza Antworten mit Zitat

Einen ebenso sinn- wie inhaltslosen Beitrag entfernt. Jan-Hendrik/Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagdtiger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.04.2005
Beiträge: 300
Wohnort: Münster

BeitragBeitrags-Nr.: 165731 | Verfasst am: 07.01.2009 - 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mal, dass mit den Feuer- Warn und Löschanlagen ein Angriff mit Molotowcocktails sinnlos sein wird! Bei Leo II ist diese eingebaut, auch im Motorbereich und wird mit Halongas gelöscht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7890
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 165732 | Verfasst am: 07.01.2009 - 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Für wieviele Stöße reciht die Löschanlage? Wenn ich nacheinander 3 Mollies werfe ist die Anlage leer. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 165733 | Verfasst am: 07.01.2009 - 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Feuerlöschanlage ist soweit ich weiß (von ein Panzerfahrer) nur noch im Motorraum ausgestattet wo sich die Soldaten befinden nicht mehr.
Ok kann sein wenn ein Ernstfall ist das die wieder eingebaut wird...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fakum12
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 17.08.2006
Beiträge: 374

BeitragBeitrags-Nr.: 165734 | Verfasst am: 07.01.2009 - 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Weder ABC-Schutz noch Löschanlage hilft gegen Molotow-Cocktail. Diese Erfahrung haben die Amerikaner im Irak mehrfach machen müssen....

Warum? Naja, die Löschanlage hilft nur eine begrenzte Zeit im Motorraum, indem sie den Verbrennungsvorgang unterbricht. Sie entfernt allerdings nicht die brennbaren Flüssigkeiten. Ein Molotow-Cocktail brennt allerdings auch außerhalb (kann also von der Löschanlage nicht gelöscht werden) und daher fließt ständig brennendes Material nach. Sprich sobald die Konzentration des Löschgases nachläst fängt es wieder an zu brennen. Auch ist die selbstentzündung von aufgeheizten Teilen möglich, da das Löschgas nicht kühlt (übrigens auch eine Eigenheit von ABC-Löschpulver, die kaum jemand kennt).
ABC-Schutz betrifft meistens nur den Mannschaftsraum, nicht die Zuluft für die Motoren. Und außerdem dürfte ein verbrennender Molotow-Cocktail dank der Verbrennungsabgase (von allem CO, das wird von ABC-Filtern nicht gefiltert) auch nicht gerade die Leistungsfähigkeit der Mannschaft steigern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zhu Xiaodong
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 31.12.2008
Beiträge: 2
Wohnort: hangzhou,VR China

BeitragBeitrags-Nr.: 165760 | Verfasst am: 08.01.2009 - 08:13    Titel: Panzer in Gaza Antworten mit Zitat

vielen Dank Hoover!von Fernsehernachrichten habe ich sehr viel Panzer gesehen.wenn ich richtig erinnert,IDF hat so grosse verlust von Panzer,dass sie die weitere Produktion von vierte Generation aufgegeben,stimmt das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
jagdtiger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.04.2005
Beiträge: 300
Wohnort: Münster

BeitragBeitrags-Nr.: 165768 | Verfasst am: 08.01.2009 - 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

@Fukum 12

Ein interessanter Ansatz den du da bringst! Ist gut nachzuvollziehen

@Hoover

Bin leider überfragt wieviel stöße er abgeben kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7890
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 165772 | Verfasst am: 08.01.2009 - 11:33    Titel: Re: Panzer in Gaza Antworten mit Zitat

Zhu Xiaodong hat Folgendes geschrieben:
vielen Dank Hoover!von Fernsehernachrichten habe ich sehr viel Panzer gesehen.wenn ich richtig erinnert,IDF hat so grosse verlust von Panzer,dass sie die weitere Produktion von vierte Generation aufgegeben,stimmt das?


Ich habe noch von keinen Panzerverlusten jetzt im Gaza-Streifen gehört. Im TV (CNN) war kurz ein Bild eines beschädigten oder defekten M113 zu sehen, mehr bisher nicht. Da aber keine unabhängigen Reporter ins Kampfgebiet kommen wird es schwer sein, da was zu erfahren.

Der Merkava IV wird noch produziert, die IIIer Varianten sind eingestellt. Große Verluste sind da auch relativ, was sind große Verluste? IM Libanon sind ca. 13-15 Merkavas zerstört worden (hatten wir hier im Fprum irgendwo), aber bei 4000 Kampfpanzern im Bestand ist das jetzt nicht der dramatische Verlust.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.