Materialverluste
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 167841 | Verfasst am: 25.02.2009 - 08:45    Titel: Materialverluste Antworten mit Zitat

Hallo,
da dies mein erster Beitrag hier im Forum ist wollte ich erst einmal anmerken das mir das Forum sehr gut gefällt und ich beeindruckt bin von der Arbeit die manche investiert haben bezüglich datensammlung etc.

Zu meiner Fragen,
ich wollte mal wissen ob es zahlen gibt zu den materialverlusten im zweiten weltkrieg. Also panzer/sturmgeschütze und flugzeuge. Im idealfall wäre interessant zu wissen wie wieviel Material direkt im kampf verloren wurde.

In einem anderen thread hier wurden die panzerverluste so dargestellt
Rote Armee Wehrmacht
1941 - 20,500 - 2,758
1942 - 15,000 - 2,648
1943 - 22,400 - 6,362
1944 - 16,900 - 6,434
1945 - 8,700 - 7,382

Total - 83,500 - 25,584

beinhaltet das deutsche verluste nur an der Ostfront oder auch Afrika Italien Frankreich ?
was ist mit den westallierten was haben sie an panzer verloren ?

Habe irgendwo mal gelesen das die rote luftwaffe um die 80000 flugzeuge verloren hat ( all causes ) , bei 130000 produzierten könnte das sein oder?

was ham die deutschen direkt in der luft verloren also am boden zerstörte flugzeuge mal außen vorgelassen.

viele fragen, ich hoffe jemand weiß antwort

mfg Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pantherfibel
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 15.01.2007
Beiträge: 411
Wohnort: Gummersbach

BeitragBeitrags-Nr.: 167858 | Verfasst am: 25.02.2009 - 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi erstmal, aber du bist in die falsche Kategorie gerutscht. Der Bereich hier ist für den Zeitraum nach ´45.

MfG Pantherfibel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 167862 | Verfasst am: 25.02.2009 - 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt scheint es an der richtigen stelle zu sein. mein fehler wurde dann wohl schon von einem moderator behoben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169134 | Verfasst am: 22.03.2009 - 05:18    Titel: Antworten mit Zitat

wirklich keiner ne ahnung was das angeht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 169141 | Verfasst am: 22.03.2009 - 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Also laut Krivosheyev ("Soviet casualties and combat losses in the twentieth century") betrugen die russischen Verluste an Panzern und Sturmgeschützen:

1941: 20.500
1942: 15.060
1943: 23.500
1944: 23.700
1945: 13.700
Total: 96.460

Die Wehrmachtsverluste enthalten meines Wissens alle Fronten, allerdings sind Sturmgeschütze und Selbstfahrlafetten nicht mitgezählt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 169145 | Verfasst am: 22.03.2009 - 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ahso, Flugzeuge gibt er auch an:

1941: 21.200
1942: 14.700
1943: 26.700
1944: 30.500
1945: 13.300
Total: 106.400

Wobei ich nicht sicher bin ob Lend&Lease Lieferungen da mitenthalten sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169280 | Verfasst am: 25.03.2009 - 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal für deine antworten.

glaubst du die obigen zahlen zu den deutschen enthalten ausschliessliche reine panzer?

hast du solche aufstellungen vieleicht auch für die anderen beteiligten nationen? allen vorran für briten und amerikaner?

wieviel flugzeuge verloren wir?

das problem ist wohl das bei den deutschen schwer zu unterscheiden ist zwischen , im kampf verloren und am boden zerstört. da viele flugzeuge ja gar nicht mehr benutzt wurden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 169288 | Verfasst am: 25.03.2009 - 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die deutschen Verluste beziehen sich nur auf Panzerkampfwagen.
US-Flugzeugverluste könnte ich noch anbieten:

Schwere Bomber
1942 - 72
1943 - 1.555
1944 - 9.723
1945 - 3.103
Total - 14.453

Mittlere und leichte Bomber
1942 - 18
1943 - 432
1944 - 811
1945 - 362
Total - 1.623

Jäger
1942 - 64
1943 - 1.266
1944 - 5.336
1945 - 1.815
Total - 8.481

Gesamtverluste
1942 - 154
1943 - 3.253
1944 - 15.870
1945 - 5.280
Total - 24.557
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169348 | Verfasst am: 26.03.2009 - 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

wieder danke an dich.

die zahlen glaube ich habe ich auch schonmal irgendwo gesehen. hat irgendjemand zufällig die zahlen von der RAF ?

zum thema luftwaffen verluste , ich hab die produktionszahlen der zugpferde zusammen gezählt , bf 109 bf 110 ju 87 ju 88 : 75000

das problem is wohl das man schwer sagen wieviele davon im kampf abgeschossen wurden und wieviele am boden .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169906 | Verfasst am: 08.04.2009 - 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

so ich habe ma versucht zahlen für russischen material zusammen zu tragen.

also die rote armee hat ungefähr 144.000 panzer und selbstfahrlafetten gehabt.

das sind um die 105.000 während des krieges gebaut + 20.000 vor dem krieg gehabt + land lease gerät.

bei flugzeugen sieht das ähnlich aus

157.000 flugzeuge besessen ( also nur combatypes ) .
15.000 land lease . 18.000 kriegsanfang. rest gebaut.

laut den angaben von
Krivosheyev
wurden davon dann ungefähr 2/3 verloren. also 106.000 Flugzeuge und 96.500 Panzer etc ( danke nochma an nagasadow )


was sagt der rest, ist das realistisch ? oder wurden vieleicht nen paar ausgeklammert von Krivosheyev . er soll ja soweit ich weiß die russichen verluste relativ niedrig ansiedeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragBeitrags-Nr.: 169911 | Verfasst am: 08.04.2009 - 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo HROthomas

Zitat:
was sagt der rest, ist das realistisch ? oder wurden vieleicht nen paar ausgeklammert von Krivosheyev . er soll ja soweit ich weiß die russichen verluste relativ niedrig ansiedeln.
ja, ist sehr realistisch. Evtl. sind die Zahlen auch noch zuniedrig.
Nach oben
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169914 | Verfasst am: 08.04.2009 - 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

sooo

haben wir schätzungen zu den deutschen flugzeug verlusten?

bei wiki habe ich die zahl 116.000 gesehn wovon 70.000 totale verluste sein soll und der rest "schwer" beschädigt.

die frage ist wieviele davon wurde einfach in den letzten monaten reihenweise am boden zerstört?

gibts da schätzungen ?

und auch interessant : wie teilen sich die verluste auf wieviele ostfront wieviele rest

kurz zur mir: ich versuche im moment bei wikipedia viele artikel zu bearbeiten , daher mein großes interesse an konkreten zahlen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23694
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 169917 | Verfasst am: 08.04.2009 - 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
kurz zur mir: ich versuche im moment bei wikipedia viele artikel zu bearbeiten


Vergebene Liebesmüh Zwinkern

Meine Meinung

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HROthomas
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 31.01.2009
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 169922 | Verfasst am: 08.04.2009 - 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

@jan hendrick

ich weiß was du meinst Zwinkern

ich habe in der englischen wiki versucht die schlacht im kursker bogen zu editieren ... Aber man war dort der meinung das in der infobox stehen bleiben sollte das die russen nur 1000 flugzeuge verloren haben ( da quellen unvollständig ^^ ) und die deutschen 3000!!! . mir wurde dann erklärt das russische quellen auch ihre daseins berechtigung haben auch wenn sie offensichtlich käse sind Cool

aber zu diesem thema , hast du als experte vieleicht nen paar zahlen beizusteuern ?

edit: geht mir auch mehr darum in der deutschen wiki infoboxen einzustellen die für den schnellen überblick geben . bei sehr vielen deutschen artikeln fehlen dieses
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 169940 | Verfasst am: 09.04.2009 - 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

wiki änderungen durchzuboxen ist oft sehr schwierig und nervtötend.

schon desöfteren musste ich mich mit idioten rumärgern die wehement aussagen in form von "aggressive wehrmacht.....deutsche kriegsverbrechen....." etc. einfach so hinnehmen, aber aussagen wie "alliierte kriegsverbrechen" nicht dulden!

Dagegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.