Messerschmitts "Amerika"-Bomber
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chemiker
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 143584 | Verfasst am: 23.03.2008 - 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

ööp......okay ich versuchs^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 143618 | Verfasst am: 23.03.2008 - 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

also ich kenns in 1:72..firma iss mir grad entfallen Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 143626 | Verfasst am: 23.03.2008 - 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Denke mal, er meint den Bausatz von Special Hobby(Maßstab: 1:72, Größe: 290 x 597 mm).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 143629 | Verfasst am: 23.03.2008 - 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt,der Name ist mir auch schon die ganze Zeit im Kopf herummgeschwirrt.
War der nicht neulich im ModellFan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 143658 | Verfasst am: 24.03.2008 - 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung. Stand halt so auf meiner Schachtel vom Bausatz... Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chemiker
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 143699 | Verfasst am: 24.03.2008 - 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

also die abmesungen kann ich nicht genau sagen..aber sie ist schon etwas größer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
marco
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 235
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragBeitrags-Nr.: 193262 | Verfasst am: 20.03.2011 - 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand etwas über Weiterentwicklungen und Projekte der Me 264? Ich habe im Netz schon oefters Zeichnungen von Versionen der Me 264 mit 6 Motoren, Düsentriebwerken, Pfeilfoermigen Flügel, nach hinten gerichteten Triebwerken, ect... Sind dies alles (Nachkriegs-)Phantasien oder gab es wirklich zu jener Zeit Pläne und Blaupausen von Weiterentwicklungen der Me 264?

Zum Thema Modell: Im Museum in Hatten habe ich ein Modell (Maßstab 1:72 oder kleiner) der Me264 mit 6 Motoren (!) und Abwehrbewaffnung gesehen. Vom Hersteller habe ich keine Ahnung, aber vielleicht koennte man ja die Betreiber des Museums anschreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 193281 | Verfasst am: 20.03.2011 - 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Das waren alles tatsächliche Projekte. Die 6-motorige Me 264 (P. 1075) war ein Messerschmitt-Vorschlag von 1942/43, nachdem klar geworden war, dass die 4-motorige Me 264 die geforderten Leistungen für Einsätze über Amerika, Asien und Afrika nicht erbringen würde können.
Die Projekte mit Pfeilflügeln entstanden 1944. Und im Herbst 1944 sollte die Me 264 V2 wohl sogar mit einer 6000ps Dampfturbine(!) ausgerüstet werden.
Das waren dann aber natürlich alles kaum mehr als Wunschträume...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marco
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.06.2005
Beiträge: 235
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragBeitrags-Nr.: 193288 | Verfasst am: 20.03.2011 - 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es zu dem Thema der Projekte der Me 264 (deutschsprachige) Literatur oder was nutz du als Quelle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 193295 | Verfasst am: 20.03.2011 - 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Das beste (einzige?) Buch zur Me 264 ist "Messerschmitt Me 264: Amerika Bomber: The Luftwaffe's Lost Transatlantic Bomber: Amerikabomber: the Luftwaffe's Lost Strategic Bomber" - eine deutsche Ausgabe ist mir leider nicht bekannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.