Piraten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rockhound
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 983
Wohnort: Leverkusen

BeitragBeitrags-Nr.: 173426 | Verfasst am: 08.07.2009 - 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, das ich den Enthusiasmus hier nicht Teile. Keine Ahnung
Man solle sich hier bitte doch Gedanken machen was es heisst auf Menschen zu schiessen.
Das sollte keine Spassgesellschaft im rechtsfreien Raum bedienen.
Ich glaube auch nicht im mindesten daran das einige SCHNELLSCHWÄTZER
es fertig bringen auch nur einen Schuß auf einen Menschen abzugeben.
Sicherlich sind Piraten nicht angenehm und auch nicht zimperlich.
Aber man sollte die Materie doch etwas tiefer betrachten und nach den Ursachen suchen.

Lasst mal die Kirche im Dorf.

Horrido!Rockhound!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jagdtiger45
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2008
Beiträge: 450

BeitragBeitrags-Nr.: 173432 | Verfasst am: 08.07.2009 - 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich glaube auch nicht im mindesten daran das einige SCHNELLSCHWÄTZER
es fertig bringen auch nur einen Schuß auf einen Menschen abzugeben.


Und ob ich das kann, denn ich habe jahrelang mit den schlimmsten "Killerspielen" trainiert und bin mittlerweile zu einem Gefühls- und Hemmungslosen Monster geworden Haarsträubend Lachen Rofl



Zitat:
Aber man sollte die Materie doch etwas tiefer betrachten und nach den Ursachen suchen.


Ursachenbekämpfung ist zu schwierig und zu teuer, alle abzuknallen löst das Problem auch Teufel

Achtung reiche Russen, ich komme auch mit! Panzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 175460 | Verfasst am: 07.09.2009 - 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ring frei zur nächsten Runde:

http://www.netzeitung.de/politik/ausland/1455139.html

Dank Wahlkrampf werden diese Piraten vermutlich einen Heiligenschein erhalten.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 175467 | Verfasst am: 07.09.2009 - 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

jaja,bald müssen wieder Geleitzüge ran Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 175477 | Verfasst am: 08.09.2009 - 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Gibts doch schon längst dort. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 175485 | Verfasst am: 08.09.2009 - 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

ups,doch glatt verpasst...und etwa keine Überfälle mehr? Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7856
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 175489 | Verfasst am: 08.09.2009 - 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem ist anders:

Die Geleite werden gesammelt und ziehen dann los. Das dauert vielen Reedern zu lange,so dass die Schiffe zu oft alleine losfahren. Denn die erhöhte Versicherungsprämie ist günstiger alsder Verlust, 3-4 Tage auf ein Geleit zu warten.

Kam erst letztens in einer Phönix-Reportage. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom Heyer
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 02.04.2006
Beiträge: 574

BeitragBeitrags-Nr.: 184797 | Verfasst am: 30.04.2010 - 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mal doch etwas erheiterndes:
Zitat:
Reiche Russen auf Piratenjagd vor Somalia

16.000 unbewaffnete Handelsschiffe versuchen jedes Jahr heil durch den Golf von Aden zu schippern und nicht von somalischen Piraten aufgebracht zu werden. Ein russischer Kreuzfahrtunternehmer dreht den Spieß jetzt um und lädt reiche Russen zur Jagd auf Piraten vor Somalias Küste ein, der gefährlichsten Wasserstraße der Welt.


http://www.wirtschaftsblatt.at/home/379211/index.do

Gruß
Tom Heyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.10.2004
Beiträge: 124

BeitragBeitrags-Nr.: 184835 | Verfasst am: 02.05.2010 - 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Hatte sich diese Sache nicht schon vor Monaten als Ente herausgestellt?

Grüße,
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.