Lieblingsmodell
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 90988 | Verfasst am: 31.03.2006 - 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ja gut ,ich bau aber auch in 1/72.Deine Firmen kenn ich garnicht.Edit: Lachen Zumindest vor einem halben Monat Lachen

Zuletzt bearbeitet von Dennis C. am 19.04.2006 - 19:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 90991 | Verfasst am: 31.03.2006 - 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Die von mir genannten Firmen stellen z.T. auch 1:72 Modelle her.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 836
Wohnort: Tor zum Niederrhein

BeitragBeitrags-Nr.: 91083 | Verfasst am: 01.04.2006 - 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Moin

Also Panzer in 1/72 gibts von Tamiya und AFV-Club meines Wissens nicht, aber die neuen Revell-Panzer in 1/72 sind von guter Qualität.

In Modellbauläden oder Internetshops ist die Auswahl an Bausätzen in der Regel etwas größer als im lokalen Spielzeugladen.

Einen speziellen "Lieblingshersteller" habe ich nicht, da man in 1/35 in letzter Zeit fast von allen Seite mit feinen Dingen verwöhnt wird.

SdKfz 251-reihe AFV-CLub & Dragon
frühe Panzer IV-Reihe Dragon / Tristar
KV-Panzer-Reihe Trumpeter

etc

etc

etc

Gruß

Walter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 91351 | Verfasst am: 02.04.2006 - 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Lieblingshersteller kommt es drauf an was man baut, also die Panzer in 1/72 von Revell sind spitze (zum relativ guten Preis nebenbei bemerkt)Ich habe mir vor kurzem ein set von Revell gekauft: eine Zugmaschine (sdkfz. 11), ne pak 40,ne BMW mit seitenwagen ,50 Mann vom Afrika Korps und eine Diorama bodenplatte.
Und das für nur 11,99. Bei Flugzeugen ist man meiner Meinung nach in 1 /72 mit Revell auch ganz gut bedient.
Aber bei 1/35 ist das sortiment recht mager.... Weinen Dagegen

Dafür gibt´s ja dann Tamiya und CO. ..... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oberst
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.01.2006
Beiträge: 493
Wohnort: Remscheid

BeitragBeitrags-Nr.: 91356 | Verfasst am: 02.04.2006 - 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das nicht `ne Matchbox-Kopie?Werde mir `n Set mit FT-17,Char B-1 zulegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 91462 | Verfasst am: 03.04.2006 - 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Die Afrikakorps von Revell sind wirklich gut.Ein Freund von mir hat sich die gekauft,echt klasse Gut gemacht! .Schade finde ich jedoch,das es von Revell nicht mehr von solchen Sets gibt. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 91471 | Verfasst am: 03.04.2006 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

da muss ich dir wiedersprechen ,es gibt da noch so ein set von Revell .
Ostfront. Da ist ein Tiger und 50 Mann dabei. Ob da auch ne Diorame Platte dabei ist kann ich dir nicht sagen. Keine Ahnung (das ganze ebenfalls für 11,99)
Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 91473 | Verfasst am: 03.04.2006 - 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja die Qualität dieser Figuren in den Sets ist aber auch mehr recht als schlecht. Die erinnern mich so an die Spielzeugsoldaten die man zusammen mit Giftgrünen Panzern und Flaggen verschiedener Nationen kaufen kann.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grl.d.Pztr. Brocke
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.02.2006
Beiträge: 177

BeitragBeitrags-Nr.: 91479 | Verfasst am: 03.04.2006 - 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das Set Ostfront von Revell. Es ist keine Dioramaplatte dabei und zu den Figuren ist nur das zu bestätigen, was Oliver bereits erwhent hat.
Da das mein erster Tiger ist, weis ich nicht ob das bei anderen Herrstellern auch so ist, das der überhang über den Ketten an dem Gleich Stück ist´als die Wannenseite, wo die Laufräder bzw. die Ketten motiert werden müssen. So hatte ich einige Probleme bei der Montage und beim Bemalen, wo ich gerade dabei bin.
( mien erster Panzer den ich bemale ) mein Zweiter überhaupt nach einem Panther und einem Hetzer der sich gerade im Bau befindet. Mal ab gesehen von einem guten duzend Flugzeugen

Ich habe das Model Set beim örtlichen Model u. Bastelladen für 18,99 Euro gekauft.
Mit den Figuren habe ich erstmal nichts vor. Die kriege ich eh nicht ordentlich bemalt.

MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 91606 | Verfasst am: 04.04.2006 - 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

18,99???????????????? Haarsträubend Haarsträubend Haarsträubend Dagegen
In der Preisliste vom revell Katalog und in mir bekannten Modellbauläden kostet das Set 11,99 €. Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grl.d.Pztr. Brocke
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.02.2006
Beiträge: 177

BeitragBeitrags-Nr.: 91643 | Verfasst am: 04.04.2006 - 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ehrlich bin vom Hocker gefallen, als ich das gelasen hab!

Das sind immerhin 14 unserer guten alten deutschen Mark!!!! Weinen

MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 91757 | Verfasst am: 05.04.2006 - 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

das stimmt.... Dagegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93658 | Verfasst am: 19.04.2006 - 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Sorry,hab lange nicht in diesem Thread vorbeigeschaut.
Ich wusste von dem Set.Ich weiß ja aus dem Revellkatalog ne Menge.Ich dachte auch darüber nach mir das Set zu kaufen,aber fand die Afrikakorps besser,hab sie mir trotzdem nicht gekauft.Wie hab ich das verstanden,die 50 Mini-Wehrmachtssoldaten in dem Set sind von schlechter Qualität?Bei den Afrikakorps fand ich die Soldaten so wie immer,als ich sie mir betrachtete,nähmlich OK.Übrigens:Ist es nur bei Revell so,das die Soldaten in einem Teil sind(bei normalen figuren),oder gibt es eine Firma,die die Figuren auch in einem auf den Markt bringt(find das zusammenkleben von Figuren schon vom Anblick her sehr,sehr negativ,hab es jedoch noch nie ausprobiert). Keine Ahnung

MFG Dennis Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 93797 | Verfasst am: 20.04.2006 - 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mal das die bei jeder Firma in einem Stück sind.
Das wäre ja doch n´bisschen doof...... Meine Meinung

Ich finde manchmal das man die gar nicht total exakt bemalen kann
(und ich denke ich bin schon ne Weile kein Anfänger mehr)
Erzählt mal, wie malt ihr die an? Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93829 | Verfasst am: 21.04.2006 - 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Winken
Ich male 1/72 Figuren an.Von Revell hab ich bisher nur die Fallschirmspringer.Diese hab ich schon fast alle angemalt.Ich male immer Taschen(und Flaschen),Schuhe und Gewehr Schwarz,Hände und Gesicht Hautfarbig,und den Rest male ich mit anderen Farben an.Zuerst malte ich jeden Soldaten einzigartig,was heißt,dass es keine Uniformen gibt(aufgemalt)sondern dass alle mit den verschiedensten Tarnfarben herumlaufen Ärgerlich .Die hälfte der Fallschirmspringer von Revell hab ich Afrika-Mäßig angemalt.Diese sind in Gelbokker und Mittelbraun(Marabu-Farben).Ich hab allerdings noch mehr von diesen kleinen Soldaten.Ich hab mir mal einige billige Paks in der Kinderspielzeug-abteilung gekauft (Die billigen mit den zu kleinen Panzern) Verrückt .Die sind auch nicht von schlechter Qualität(In der Qualität sind die Revell-Soldaten trotzdem besser),und der Preis beläuft sich auf 0,20€ a 35 Soldaten.Mit denen hab ich angefangen! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.