Eisenbahngeschütz 28cm
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kstdk
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.12.2004
Beiträge: 65
Wohnort: Ikast - DK

BeitragBeitrags-Nr.: 44056 | Verfasst am: 28.12.2004 - 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Erstes eintrag von mir:

http://community.webshots.com/user/kstdk3

Hier sind fotos von Batterie Todt in Frankreich - und K5 !!

Haben sie fragen oder wünchen sie informationen, dann bitte - nur fragen Cool

mfg.
Kurt
kstdk.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 44057 | Verfasst am: 28.12.2004 - 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen im Forum !

Sehr schöne Bilder !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 44060 | Verfasst am: 28.12.2004 - 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Auch ein HJerzliches Hallo von mir!! Grins Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Usperator
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 01.05.2004
Beiträge: 199
Wohnort: Fürth/Bayern

BeitragBeitrags-Nr.: 44062 | Verfasst am: 29.12.2004 - 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kurt.
Vielleicht ist es nur ein zufall aber so ein Bunker wie auf deinem Bild
http://image12.webshots.com/12/0/82/73/169508273eGUkGG_ph.jpg
findet man in ahnlicher Bauweise auch auf dem Atzenhofer Platz. Im Krieg wurde der Flugplatz von einer Schulungseinheit benutzt und nach dem Krieg gehörte er zur US-Armee.
Bei den Bunkern auf dem Flugplatz führte eine Leiter nach unten in einen weitern Raum. Leider kann ich nicht mehr sagen den die Eingänge wurden von der Stadt zu gemauert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kstdk
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.12.2004
Beiträge: 65
Wohnort: Ikast - DK

BeitragBeitrags-Nr.: 44114 | Verfasst am: 29.12.2004 - 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Usperator

Dein bild zeigt nicht in deine posting. Bitte bild nummer angeben, dann will ich untersuchen welche bunkertyp es sind.

Fotoalbum nahme und bild nummer, bitte Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rainer
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 77

BeitragBeitrags-Nr.: 45340 | Verfasst am: 08.01.2005 - 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die K 5 des Museums in einem ehemaligen Bunker der Batterie OT wurde vor etlichen jahren auf dem letzten Gleis eines Eisenbahndepots in Calais wiedergefunden.
Noch heute wird nach dem Verbleib eines deutschen Panzerzuges, der von FFI irgendwo erbeutet worden war, gesucht. Er verschwand 1946 oder so spurlos.
Gruss
Rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 45378 | Verfasst am: 08.01.2005 - 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Von der K5 hab ich sogar ein Video
Ich weis blos wiedermal nicht mehr wo her Schreien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 45419 | Verfasst am: 08.01.2005 - 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Grand Slam

Hast du den Video vielleicht bei http://www.panzerlexikon.de gesehen?Dort gibt es einen 6sec.Video wie die K5 feuert.Auch andere Eisenbahngeschütze sind zu sehen.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 45424 | Verfasst am: 08.01.2005 - 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nein von Panzerlexikon hab ich es nicht das funktioniert bei mir irgendwie nicht Fragend Ich glaube das es von einer russischen Seite war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 45429 | Verfasst am: 08.01.2005 - 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Da das Panzerlexikon verkauft wurde gibts einen neuen Betreiber , daher gibts aus Traffic-Gründen auch keine Videos mehr !

Aber dafür Dialer ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 45433 | Verfasst am: 08.01.2005 - 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Und wieso gibt es dann noch die "Video-Clips"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 45434 | Verfasst am: 08.01.2005 - 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Weil die zu faul sind , die Seite umzubasteln ?

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 45440 | Verfasst am: 08.01.2005 - 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man schon eine Seite kauft, sollte man doch fähig sein sie wenigstens etwas zu gestallten oder auf den neuersten Stand zu bringen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 45442 | Verfasst am: 09.01.2005 - 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wenns einem nur um Werbung geht und um Dialer ...

Und mit Panzerlexikon.de hat man halt ne bekannte Domain erworben , und zur Tarnung die äußere Fassade so gelassen wie sie war !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rainer
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 77

BeitragBeitrags-Nr.: 45446 | Verfasst am: 09.01.2005 - 02:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
was ist denn eigentlich das Thema hier? Provi und Co oder was? Vom Titel her doch wohl Geschütze, oder bin ich da gerade auf dem Holzweg?
Gruss
Rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Artillerie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.