Panzer im 1. Weltkrieg
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
silver
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.06.2004
Beiträge: 17
Wohnort: Oberösterreich

BeitragBeitrags-Nr.: 13229 | Verfasst am: 06.06.2004 - 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Immerhin war er es der 1917 und über Umwege 1941 die USA ins Boot holte und so entgültig den Krieg entschieden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 13230 | Verfasst am: 06.06.2004 - 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Na , die hat ja wohl jeweils Deutschland selber mit ins Boot geholt . Aber doch , einen Erfolg kann er vorweisen : daß das Empire endlich untergegangen ist !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
silver
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.06.2004
Beiträge: 17
Wohnort: Oberösterreich

BeitragBeitrags-Nr.: 13235 | Verfasst am: 06.06.2004 - 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

nein nein du unterschätzt diesen mann vollständig Haarsträubend ich sagte ja bereits über Umwege.
Beschäftige dich mal mit dem Fall Lousitania dieses Schiff war ein getarnter Munitionstransporter und wurde absichtlich in bekanntes U-Bootgebiet geleitet vom 1.Lord der Admiralität.
US Zerstörer waren bereits Anfang 1941 mit Konvoischutz beauftragt in der und gingen sehr offensiv gegen Deutsche U-Boote vor um einen Zwischenfall zu provozieren. Roosevelt und Churchill versuchten alles um die Deutschen zu ersten Schuß zu bringen. Es gibt da einige interessante Bücher zum Thema Pearl Harbor aus denen hervorgeht das der Japanische Überfallplan bekannt war und zu verhindern gewesen wäre(auf diplomatischer Ebene) aber Roosevelt es vorzog durch diese Hintertür die Deutsche Kriegserklärung zu erhalten.
Roosevelt und Churchill standen in ständigen Kontakt und erst gegen Ende des Krieges gingen die Amerikaner ihren eigenen Weg und ließen die Briten auf der Strecke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 13238 | Verfasst am: 06.06.2004 - 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lies mal Churchill- das Ende einer Legende von John Charmley , eine historische Abhandlung über ihn ohne all dieses heroische Gesülze , dann weißt Du , warum ich so denke .

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
silver
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.06.2004
Beiträge: 17
Wohnort: Oberösterreich

BeitragBeitrags-Nr.: 13241 | Verfasst am: 06.06.2004 - 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will keinen Helden aus ihm machen aber ich denke mal er hat sich so oder so seinen Platz in der Geschichte verdient. Ich halte ihn einfach für den fähigsten Gegenspieler Hitlers ( auf politischer Ebene ) und bin überzeugt das er und vieleicht noch Downding am meisten für die Niederlage der Nazis geleistet haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Generalfeldmarschall
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.05.2004
Beiträge: 34

BeitragBeitrags-Nr.: 13409 | Verfasst am: 08.06.2004 - 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

kennt jemand ein PC-Spiel. das vom 1. Weltkrieg handelt, und wo es Panzer zum befehligen gibt??????

P.S.: Ich kenne nur den 1. Weltkriegsfilm "Im Westen nichts neues" und da kommen (leider) auch keine Panzer vor. Hat jemand noch irgend welche vorschläge für so eine Film?????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tribun
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.04.2004
Beiträge: 209
Wohnort: Wegberg/Mönchengladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 13419 | Verfasst am: 08.06.2004 - 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

EinPC-Spiel mit Thema erster Weltkrieg was einigermaßen akzeptabel war... zu seiner Zeit damals ist Historyline... zur Zeit ist eigentlich nur der Mod Battlefield 1918 zu empfehlen... aber der ist ja auch noch nicht ganz ausgereift... Filme mit Panzern sind sehr rar gesät wenn nicht sogar nicht vorhanden...

Verrückt Tribun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Generalfeldmarschall
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.05.2004
Beiträge: 34

BeitragBeitrags-Nr.: 13897 | Verfasst am: 12.06.2004 - 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Im Film "indiana jones und der letzte Kreuzzug" kommt ja auch ein panzer vor. Der sieht doch aus wie ein männlicher Mark I mit turm. Oder? Was meint ihr???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 13898 | Verfasst am: 12.06.2004 - 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nun tja , DER wurde extra für den Film designt !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hector
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 13905 | Verfasst am: 12.06.2004 - 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

"World War 1 Battlefields"
Ist ein WK1 Strategie Spiel wo man Flugzeuge, Panzer.. vom WK1 befehligen kann.
http://217.160.136.140/gamecaptain/page.php?plat=PC&flap=2&file=showTest.php&id=1167

Dann gibts noch ein Strategy Spiel namens "The Entente: WWI Battlefields."
Handelt auch über den WK1, ähnlich wie World War 1 Battlefields.
http://www.avault.com/pcrl/demo_temp.asp?game=entente
Nach oben
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 13982 | Verfasst am: 13.06.2004 - 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

@ Hector

Von dem Spiel hab ich noch nie gehört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Generalfeldmarschall
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.05.2004
Beiträge: 34

BeitragBeitrags-Nr.: 14212 | Verfasst am: 14.06.2004 - 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ Hector

ich auch nicht


besaßen österreich-ungarn, frankreich,.... an panzer abwehrwaffen??? die deutschen hatten das mauser 1918 tankgewehr.
könnt ihr mir weiterhelfen????

Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7758
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 14218 | Verfasst am: 14.06.2004 - 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Von Panzerabwehr der Alliierten und der KUK wieß ich nichts, wird aber nicht viel gewesen sein. Die Russen hatten fast keine Tanks, also hat sich Ösi-Ungarn damit wohl nicht beschäftigt. Und die ital. Tanks waren im Gebirge auch selten engesetzt.

Die Deutschen nutzten neben ihrem 13mm-Tankgewehr vornehmlich die 7,7cm Feldkanone, die ab Ende 1917 in sog. "Nahkampfbatterien" bis in die Frontlinien gebracht wurden und dort Panzer bekämpfen sollten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Richtschuetze
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.05.2004
Beiträge: 160
Wohnort: Bonn

BeitragBeitrags-Nr.: 14294 | Verfasst am: 15.06.2004 - 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Die Österreicher hatten deutsche Panzerabwehrwaffen!Panzer hatten sie keine die paar A7V brauchte wir selber!Auch hatten sie wohl keine Beutepanzer!(jedenfalls ist da nie was von erzählt worden)Wo hätten sie die auch her haben sollen?
Was sie aber hatten waren Panzerwagen!Sowie eigene Flugzeuge!(nur zur Ehrenrettung)


Gruss und Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Generalfeldmarschall
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 27.05.2004
Beiträge: 34

BeitragBeitrags-Nr.: 14408 | Verfasst am: 16.06.2004 - 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

@ Richtschuetze

danke für deine österreich.freundlichkeit. bist du auch ein ösi???


Wo kann ich kuk Panzerwagen im internet finden ?????????
Dagegen Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer Panzer :fresse:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.