Panzer-Know-How
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 184999 | Verfasst am: 07.05.2010 - 23:44    Titel: Panzer-Know-How Antworten mit Zitat

Hallo,

der Kalte Krieg ist vorbei, wir sind nur noch von Freunden umgeben und für "robuste Mandate" brauchen wir "nur" noch etwas überdimmensionierte Pkws, die immer ein paar Zentimeter stärker gepanzert sind, als die Sprengfalle, die gerade am Wegesrand liegt. So weit, so gut.

Dummerweise gehört zum Bau eines Panzers auch eine Menge Entwicklungsarbeit, auf gut Deutsch: "Know-How".

Wenn ich also nur noch Panzer warten und reparieren darf, es angeblich keinen Leo 3 geben wird und der x-mal ins Gespräch gebrachte Leo-was-weis-ich für den urbanen Einsatz (PSO?) nur mit ein paar kleineren Ergänzungen versehen wird (Räumschild, zusätzliche Waffenstation auf dem Turm, usw.)... wie erhalte ich denn dann dieses Know-How???

Panzer entwickeln und diese nicht exportieren dürfen, macht wenig Sinn, da kann man die Entwicklungsabteilung gleich ins Ausland verlegen. Das gilt natürlich auch für andere Waffensysteme, bei welchen langfristig keine Grossprojekte mehr geplant sind.

Subventioniere ich fleissig, oder lasse die Entwicklungsarbeit auswandern, bzw. im Inland absterben, nur um dann in 10 oder 20 Jahren mit "leeren Händen" dazustehen und mein Gerät (inkl. der gesamten Peripherie) importieren zu müssen?

Wie sieht die Situation zwischenzeitlich in Deutschland aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Grosskonzerne derart kostenintensive Abteilungen freundlicherweise unentgeldlich am Leben erhalten, bis sie vielleicht irgendwann einmal wieder benötigt werden und das Geld - vielleicht - wieder hereinkommt.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 185006 | Verfasst am: 08.05.2010 - 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast eine völlig falsche Vorstellung von unserer Rüstungsindustrie. Grins
Die ist auf die paar Mrd. vom BUND garnicht angewiesen.
Klar werden die gern mitgenommen, aber brauche tun die die nicht wirklich.
Die produzieren und entwickeln hauptsächlich im und fürs Ausland... Grins

Du denkst bestimmt bei Rüstung z.B. an KRAUSS-MAFFEI WEGMANN und HECKLER & KOCH. Die "wahren" Giganten sind aber SIEMENS und Co.. Oder so nichtssagende Firmen wie DIEHL GROUP... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 185012 | Verfasst am: 08.05.2010 - 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das ist zwar richtig, aber bei mir ging es jetzt speziell um die Situation der Panzerentwicklung und -produktion.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 185044 | Verfasst am: 09.05.2010 - 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Der-Nietenzaehler hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

das ist zwar richtig, aber bei mir ging es jetzt speziell um die Situation der Panzerentwicklung und -produktion.


Puuhhh, so tief steck ich da nicht drin. Schau mal hier, vielleicht kann dort deine Frage beantwortet werden... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.