Kämpfe um Wien 1945
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
olkani
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.02.2009
Beiträge: 11

BeitragBeitrags-Nr.: 185429 | Verfasst am: 23.05.2010 - 17:24    Titel: Kämpfe um Wien 1945 Antworten mit Zitat

hallo
ich bin auf der suche nach infos und bildern rund um die kämpfe um wien.besonders interessiere ich mich für die 6.ss panzerarmee bzw. die noch vorhandenen panzern.ich habe ein bild das drei panzer iv,die zur 2.ss panzerdivision gehören sollen, zeigt die über die florisdorfer brücke fahren.dann habe ich hier im forum,im berlin post,noch diese bilder gefunden:
http://i50.tinypic.com/k9vo6r.jpg
http://i45.tinypic.com/2ic8i0y.jpg
und diese:
http://i12.tinypic.com/35li90i.jpg
http://i153.photobucket.com/albums/s236/miloslavhrabec/Ungarn/Stuhlweissenburg.jpg
aus dem"panzer in ungarn" post die wohl fälschlicher weiße nach stuhlweissenburg bzw. budapest zugeordnet wurden.
interessant wäre dann wohl der tiger i der ja eigentlich nur zur totenkopf gehören kann!?!
ich meine mich zu erinern das es von den panzern iv auf der florisdorfer brücke noch ein anderes foto gibt,das näher dran ist.vielleicht hat ja noch jemand hier bilder bzw. infos.

gruß oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Emerick
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.02.2007
Beiträge: 276
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 185439 | Verfasst am: 23.05.2010 - 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Die letzte zwei Bilde sind sicherlich in Székesfehérvár (Stühlweißenburg) aufgenommen. ;)
Zu den wiener Bilder gibt es irgendwo noch anderen, wo auch italienische (irgendwelcher deutsche Polizei-Panzer Kompanie; L-6 Panzer und Samoventen) und ungarische Schrotte (genauer Toldi Panzer, aus der 2. ung Pz Div (?)) zwischen den deutschen sind.
Winken
Imre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 185481 | Verfasst am: 24.05.2010 - 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Auf dem Gebiet des Wiener Arsenals kämpften u.a. auch die letzen Reste des Panzerregiments der Division 'Totenkofp' Zwinkern

Siehe die Darstellungen in Band Vb der Divisionschronik von Wolfgang Vopersal Lachen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
olkani
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.02.2009
Beiträge: 11

BeitragBeitrags-Nr.: 185527 | Verfasst am: 26.05.2010 - 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
danke für die hilfe.habe noch andere bilder vom wiener arsenal gefunden(panzerwrecks 10).dort sind auch gut ein tiger i der totenkopf und ein panzer iv ausf. j zu sehen.der panzer iv wäre für mich sehr interessant.wärer schön zu wissen von welcher einheit der sein könnte.
http://i65.servimg.com/u/f65/13/65/48/94/wien0610.jpg
der tiger
http://i39.photobucket.com/albums/e198/barkmann424/WienTiger.jpg

vielleicht weiß ja noch jemand was.

gruß oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 185623 | Verfasst am: 30.05.2010 - 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Combat in Vienna

Von Rudolf von Bünau, 5,7 MB, PDF

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 206312 | Verfasst am: 17.07.2016 - 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat eines ungenannten Soldaten vom Rgt. DF über v.Bünau im letzten Brückenkopf:

...ohne Stahlhelm, mit Feldmütze, eine Handgranate im Koppel mitten im feindlichen Feuer in vorderster Linie...man hat das Gefühl, daß er mit dem Leben abgeschlossen hat und im Feindfeuer sterben will, weil er keinen anderen Ausweg mehr weiß...

Quelle:

Vopersal, Band Vb S.928

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.