Seefahrzeuge in Deutsch-Ostafrika
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Marine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holger Kotthaus
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.07.2009
Beiträge: 468
Wohnort: Dubai / UAE

BeitragBeitrags-Nr.: 196011 | Verfasst am: 27.07.2011 - 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nahm an das Thema Schiffe der DOA-Linie würde keine weiteren Fragen offen lassen;
Es gibt aber doch sehr unterschiedliche Angaben bei der kompletten Liste der Schiffe bis 1918.

Der o.g. Küstendampfer EMIN hatte wohl noch zwei Schwesterschiffe: PETERS und WISSMANN welche ebenfalls für das Foto in Betracht
kommen. Die Namensgebung ist auch gut nachvollziehbar, da es sich um Kolonialpioniere aus der Anfangsphase der Kolonie DOA handelt.

PETERS (1891) Küstendampfer der DOA-Linie mit 595 BRT
Länge: 52 m; Breite: 8 m; Der Dampfer war aber auch nur von 1891 bis 1903 im Dienst.
Anschließend wurde er nach Griechenland verkauft und wurde auch erst 1960 aus dem Lloyds Register gestrichen.
Quelle: DIE GESCHICHTE DER REICHS-POST-DAMPFER, C. Reinke-Kunze, Koehler, Herford 1994.

Merkwürdigerweise taucht in dem gleichen Buch EMIN und PETERS in der Gesamtauflistung auf, aber nicht die WISSMANN,
sondern nur in einer Textpassage: . . . die Dampfer Peters und Wissmann bedienten die Küstenlinien (von Ostafrika) . . .
dafür aber in: FÜNFZIG JAHRE DEUTSCHER AFRIKASCHIFFAHRT, K. Brackmann, D. Reimer, Berlin 1935.

WISSMANN (1890) Küstendampfer der DOA-Linie mit 618 BRT.
Ex MINNIE HINDE; wurde 1898 wieder verkauft (?).

Da mir sonst kein weiterer Dampfer WISSMANN in dieser Zeit bekannt ist vermute ich bei der
oberen WISSMANN handelt es sich ebenfalls um ein Schwesterschiff der PETERS und EMIN.

In dieser Liste taucht zum Beispiel keiner der o.g. Dampfer auf: http://www.theshipslist.com/ships/lines/woermann.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Marine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.