Freikorpsformationen (Abzeichen), Freiw.Tr. im Baltikum uvm.
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 189894 | Verfasst am: 31.10.2010 - 16:06    Titel: Freikorpsformationen (Abzeichen), Freiw.Tr. im Baltikum uvm. Antworten mit Zitat

Name / Erkennungsmerkmal(e)

Freiwilligen Division Gerstenberg / Fahne
Selbstschutz-Regiment Schlesien (1921, Roßbach) / Fahne
III./1. Kurländ. Inf.Rgt., 1919 (Bataillon Garde v. Stülpnagel) / Fahne
III./2. Kurländ. Inf.Rgt., 1919 (Eiserne Schar Berthold) / Fahne
II./2. Kurländ. Inf.Rgt., 1919 (Bataillon Balla) / Fahne
I./2. Kurländ. Inf.Rgt., 1919 (Detachement von Liebermann) / Fahne
Eiserne Division, 1919 / Fahne (verschiedene)

http://www.bilder-hochladen.net/files/2dwr-fc-jpg.html

Freikorps von Aulock / Ärmelabzeichen
Freikorps Bayreuth / Ärmelabzeichen
Freikorps Medem / Kragenabzeichen
Freikorps Bergmann / Kragenabzeichen
Freikorps Bamberg / Ärmelabzeichen
Freikorps Bogendörfer / Kragenabzeichen
Akademische Wehr Münster / Ärmelabzeichen
Freikorps-Batterie von Bock / Kragenabzeichen
Freikorps Schwaben / Kragenabzeichen
Zeitfreiwilligen Jäger-Regiment Braunschweig / Kragenabzeichen
Freiwilligen Bataillon von Maltzahn / Kragenabzeichen
Kampfgeschwader Sachsenberg / Ärmelabzeichen
Freiwilligen Detachement Michael / Ärmelabzeichen
Freikorps Chiemgau / Ärmelabzeichen
Freiwillige (Sächs.) Landwehr-Division / Kragenabzeichen
Freikorps Schulz / Kragenabzeichen
Freiwilligen Bataillon Bülow / Ärmelabzeichen
Freikorps Brüssow / Kragenspiegel
Ostpreußisches Jägerkorps Gerth / Ärmelabzeichen
Freikorps Düsseldorf / Kragenabzeichen
Freikorps von Diebietsch / Ärmelabzeichen
Freiwilligen Detachement Graf Yorck von Wartenburg / Ärmelabzeichen
Deutsche Schutzdivision / Kragenabzeichen
Selbstschutz-Abteilung Heinz (Heinz Hauenstein) / Ärmelabzeichen
Grenzschutz-Bataillon 3 / Ärmelabzeichen
II. Russisches Westkorps Wirgolitsch / Ärmelabzeichen
Freiwilligen Flieger-Abteilung 424 (Oberleutnant Martin) / Ärmelabzeichen
Freikorps Möve (Graf Dohna-Schlodien) / Kragenabzeichen
Freikorps Anhalt / Kragenabzeichen
Eiserne Eskadron / Kragenabzeichen
Baltische Landeswehr / Achselklappenschnur
1. Garde-Reserve-Division / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Haßfurther / Ärmelabzeichen
Freiwillige Westarmee (Fürst Awaloff-Bermondt) / Ärmelabzeichen
Freiwillige Sturmabteilung Courbière / Ärmelstreifen
Selbstschutz-Bataillon Generalfeldmarschall von Hindenburg / Ärmelstreifen
Freikorps Hacketau / Ärmelstreifen
Zeitfreiwilligen-Regiment Göttingen / Armbinde
Freiwilligen Eisenbahner-Bataillon Bromberg / Armbinde
Sicherheitskompagnie Besch, Ingolstadt / Ärmelabzeichen
Freiwilligenverband 40. Inf.Div. - sp. Freikorps Michaelis - (sp. ein Btl. der Sächs. Grenzjäger) / Ärmelstreifen
Freikorps Stever / Ärmelstreifen
Zeitfreiwilligen Kompanie Nord-Kurland bei der Kommandantur Windau / Ärmelstreifen
I. Zeitfreiwilligen Bataillon Godin in der Schützenbrigade Epp / Mützenabzeichen
Freikorps von Oven / Kragenabzeichen
Freiwilligen Regiment Hünicken / Ärmelabzeichen
Freikorps Oberland / Kragenabzeichen
Ostpreußisches Jägerkorps Gieseler / Ärmelabzeichen
Schutz-Regiment Groß-Berlin / Ärmelabzeichen
Sturm-Bataillon Schmidt / Ärmelabzeichen
Maschinengewehr-Scharfschützen-Korps Prey / Kragenabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Schwarze Schar (Oberleutnant Bergerhoff) / Ärmelabzeichen
Freiwilligen-Infanterie-Lehr-Regiment / Ärmelabzeichen
Stadtwehr Münster / Ärmelabzeichen
Grenzschutztruppen des ehemaligen XVI. (Westpr. ) Armeekorps / Kragenabzeichen
Jäger-Bataillon von Kirchheim / Kragenabzeichen
Freiwilligen Detachement von Tschirdewitz / Ärmelabzeichen
Freiwilligen Ulanen-Eskadron Leoprechting / Ärmelabzeichen
Freiwilligen Bataillon von Liebermann / Ärmelabzeichen
Freikorps Lyck / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Keith (Immiolczyk) / Ärmelabzeichen
Freischar Lautenbacher / Armbinde
Selbstschutz Oberschlesien / von allen Selbstschutzformationen teils am linken Arm, teils an der linken Brustseite getragene Abzeichen
Selbstschutz-Bataillon Heydebreck / Ärmelabzeichen
Generalkommando Lüttwitz / Kragenabzeichen
Selbstschutz-Abteilung Graf Strachwitz / Armbinde
Beuthener Selbstschutzkompanien / Armbinde
Freiwilligen Grenz-Jägerkorps Körner / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Gogolin / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Werner Ehrenfeucht / Armbinde
Freikorps von Wildemann in der Deutschen Legion / Kragenabzeichen
Freiwilligen Jägerkorps Goldingen / Kragenabzeichen
MGSS-Abteilung (Freikorps) von Petersdorff / Ärmelabzeichen

http://www.bilder-hochladen.net/files/2dwr-fd-jpg.html
Gruß
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 16.09.2011 - 11:26, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 189916 | Verfasst am: 01.11.2010 - 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zeitfreiwilligen-Eskadron Husaren Regiment 11 / Ärmelabzeichen
Freikorps Halle / Kragenabzeichen
Einwohnerwehr Hamburg / Ärmelabzeichen
Zeitfreiwilligen-Regiment Hannover / Kragenabzeichen
Freikorps Schleswig-Holstein / Kragenabzeichen
Freiwilligen Grenadier-Regiment 9 / Kragenabzeichen
Wach-Regiment Halle / Ärmelabzeichen
Freikorps Amberg / Kragenabzeichen
Freischar Thümmel / Kragenabzeichen
Hessisch-Thüringisch-Waldecksches Freikorps / Kragenspiegel
Zeitfreiwilligen-Regiment Leipzig / Kragenabzeichen
Zeitfreiwilligen-Regiment Chemnitz / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Infanterie-Regiment Bremen / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Bataillon Altenburg / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Detachement Tüllmann / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Offiziers-Abteilung Löschebrand (aus dem sich Freikorps Kiewitz entwickelte) / Ärmelabzeichen
Brigade Südlitauen / Ärmelabzeichen
15. Reichswehr-Brigade / Ärmelabzeichen
Minenwerfer-Detachement Heuschkel / Ärmelabzeichen
Hessisches Freikorps / Kragenabzeichen
Freikorps Hessen-Nassau / Kragenabzeichen
Freikorps Lützow / Kragenabzeichen
Essener Einwohnerwehr / Knopflochabzeichen
Zeitfreiwilligen-Regiment Pommern / Ärmelabzeichen
Wandervogel-Hundertschaft im Grenzschutz-Jägerbataillon Schmill / Mützenabzeichen
Freikorps Königsberg / Ärmelabzeichen
Freiwilliges Landesjägerkorps / Kragenabzeichen
I. Marine-Brigade von Roden / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Kompanie Österreicher / Ärmelabzeichen
Freikorps von Epp / Ärmelabzeichen
Detachement Küntzel / Achselklappen
Freikorps Erlangen / Kragenabzeichen
Freikorps Hacketau / Kragenabzeichen
Husaren-Regiment 11 der Garde-Kavallerie-Schützendivision / Ärmelabzeichen
Freikorps Paulsen / Ärmelabzeichen
Freiwilligen-Detachement Leib-Garde-Husaren / Kragenabzeichen
Freikorps Landsberg / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Korps Garde-Schützen im Freiwilligen-Detachement von Schauroth / Ärmelabzeichen
Zeitfreiwilligen-Kompanie Hamm im Freikorps Epp / Ärmelabzeichen
Freikorps Regensburg / Kragenabzeichen
Freikorps Kühme / Ärmelabzeichen
Freikorps von Brandis / Kragenabzeichen
Garde-Kavallerie-Schützenkorps / Kragenabzeichen
Württembergisches Freiwilligen-Detachement Haas / Kragenabzeichen
Grenzschutz-Jäger-Bataillon v. Hiller und Danziger Grenzschutz-Detachement Hagelsberg / gleiches Ärmelabzeichen
Grenzschutz-Panzerzug 22 / Ärmelabzeichen
Zeitfreiwilligen-Korps Remscheid / Ärmelabzeichen
Grenzschutz-Jägerbataillon Schill / Kragenabzeichen
Wehrregiment München / Ärmelabzeichen
Freiwilligen-Regiment Klüfer / Kragenabzeichen
Hessisches Selbstschutz-Bataillon Wolf / Ärmelstreifen (verschiedene)
Freikorps Wesel / Kragenabzeichen
Eiserne Division / Mützenabzeichen
Freikorps von Hülsen
Freiw. Garde-Grenadier-Bataillon / Kragenabzeichen
Freikorps von Weickhmann / Ärmelabzeichen
Freikorps Generalfeldmarschall von Hindenburg (Sturmbataillon Otto) / Ärmelabzeichen
Freikorps Genaralfeldmarschall von Hindenburg / Kragenabzeichen
Freiw. 12. (Schesisches) Infanterie-Regiment (im Verband des Gen.Kdo. VI) / Kragenabzeichen
Freiw. 17. Infanterie-Division (General v. Held) / Kragenabzeichen
Sportverein Olypia (getarnte Fortsetzung des Schutz-Rgt. Groß-Berlin) / Kragennadel
Freikorps Werdenfels / Armbinde
Freikorps Wolf / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Detachement Voithenleitner / Ärmelabzeichen
Freikorps Hübner / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Detachement Probstmayr / Kragenabzeichen
Schutztruppen-Regiment 1 von Lettow-Vorbeck / Ärmelabzeichen
Freikorps Potsdam / Ärmelabzeichen
Freikorps von Pfeffer / Ärmelabzeichen
Ostpreußisches Freiwilligenkorps / Ärmelabzeichen
Freiwilligen-Sturm-Lehrregiment / Ärmelabzeichen
Freiwilligen-Sturmabteilung Schlichtingsheim / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Wasserkante / Ärmelstreifen
II. Marine-Brigade Ehrhardt / Ärmelabzeichen
III. Marine-Brigade von Loewenfeld / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Batterie Zenetti / Ärmelabzeichen
Freiwilliges Garde-Landes-Schützenkorps von Neufville / Ärmelstreifen
Freiwilligen-Bataillon Graf zu Eulenburg / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Detachement von Weckbecker / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Regiment Reinhard / Ärmelabzeichen
Badisches Sturm-Bataillon / Kragenabzeichen
Freikorps Gabcke / Kragenabzeichen
Detachement von Randow / Ärmelabzeichen
Freikorps Würzburg / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Abteilung Osterrodt / Kragenabzeichen
Freikorps Severin / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Detachement von Schauroth / Ärmelabzeichen
Freiwillige Potsdamer Garde-Formationen / Ärmelabzeichen
Eiserne Schar Berthold / Ärmelabzeichen
Freischützen-Regiment Berlin / Ärmelabzeichen
Freikorps Faupel / Ärmelabzeichen
Selbstschutz-Bataillon Marienburg / Ärmelabzeichen
Freikorps Schutztruppe Bug / Ärmelabzeichen
Sächsische Grenzjäger / Kragenabzeichen
Freikorps Roßbach / Ärmelabzeichen
Landesschützenkorps / Kragenabzeichen
Freikorps Lichtschlag / Ärmelabzeichen
Freikorps Niederrhein / Kragenabzeichen
Freiwilligen-Bataillon Henke der Eisernen Division / Ärmelabzeichen

http://www.bilder-hochladen.net/files/2dwr-fe-jpg.html
Gruß
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 194996 | Verfasst am: 26.05.2011 - 21:46    Titel: Im Baltikum eingesetzte Freikorps / Truppen & Einheiten Antworten mit Zitat

Stand Anfang März 1919:
Generalkommando VI. Reservekorps
Führer: Gen.Maj. Graf v.d. Goltz (gleichzeitig Gouverneur von Libau)
Chef: Maj. Hagemann
1. Gen.St.Offz.: Hptm. v. Jagow

Korpstruppen:
Korps-Proviantamt
Munitions- und Gerätedepot
Pionierpark

Feldpolizei-Abschnitt Libau
Gendarmerietrupp
Panzerzug XXII
Panzerzug V
Gru.Kdo. Flieger VI. Res.Korps
Gru.Kdo.Nachr. 706
Gru.Kdo. Fspr.Abt. 706
Gru.Kdo. Fu.Abt. (o. Gerät)

Freiwilligen-Kompanie 16
Freiwilligen-Kompanie 15
Freiwilligen-Abteilung Böckelmann

Baltische Landeswehr
Kommandeur: Maj. Fletcher
1. Gen.St.Offz.: Hptm. Graf zu Dohna

Balt. Bataillon Malmede
Detachement Graf Eulenburg: Balt. Kompanie v. Rhaden u. Balt. Kompanie v. Kleist
Russ. Abteilung v. Lieven
Balt. Stoßtrupp Lt. Baron H. v. Manteuffel
MG-Kompanie 5 (vom Gouverneur Libau Freiw.Btl. 5)
Freiwilligen Jägerkorps Goldingen (Fhr.: Hptm. d.Res. Berding)
Russ. Kompanie
Lett. Infanterie-Kompanie
Lett. Bataillon Kolpak
Panzerwagen-Abt. (2 Pz.Kw. m. MG)
Pionier-Abteilung
Balt. MG-Abteilung Goldfeldt
Balt. Kundschafter-Abteilung Engelhardt (Stab in Libau, Abt. bei Eiserner Division)
Balt. Kavallerie-Abteilung Hahn
Balt. Kavallerie-Abteilung Drachenfels (bei Eiserner Division)
Kavallerie-Abt. 5 (Freiw.Eskadr. Libau [Poly], vom Gouv. Libau)
Lett. Kavallerie-Abt. Hartmann
Freiwilligen Feld-Batterie Müller (vom Gouverneur Libau)
3. Balt. Batterie Siebert
2. Balt. Batterie Barth
1. Balt. Batterie Ehmke
Reserve-Pionier-Kompanie 45 (von 45. Res.Div.)
Staffel Fick der Flieger-Abt. 427 (von Eiserner Division)

Eiserne Division
Kommandeur: Maj. Bischoff
1. Gen.St.Offz.: Hptm. Biese

Bataillon Doin
Eiserne Kompanie Mitau
Kompanie Lüneburg
MG-Kompanie
Jagdkommando Drachenfels (von Balt. Landeswehr)
Jagdkommando Nolde (von Balt. Landeswehr, Kundsch.Abt. Engelhardt)
Jagdkommando v. Besser
Pionier-Kompanie Volkmar
Feldartillerie-Zug Gädicke
Abteilung Heiberg
MG-Scharfschützen-Abteilung Petersdorff
Jäger-Bataillon (Fhr.: Oberleutnant Büchner)
Kompanie Schleswig-Holstein
Kompanie Schönfeldt (vom Btl. Graf Kanitz)
Feldartillerie-Zug Kischke
Bataillon Balla
Kompanie Belitz (von 45. Res.Div.)
Kompanie Clodius (vom Btl. Graf Kanitz)
Feldartillerie-Zug Trapp (von 45. Res.Div.)
Bataillon v. Borcke
MG-Zug
2. Kompanie
1. Kompanie
Abteilung v. Liebermann
Pionier-Abteilung
MG-Kompanie
1. Kompanie
Feldartillerie-Zug Schilling
Bataillon Graf Kanitz
[jeweils eine Kompanie bei Abt. Heiberg und Btl. Balla, Rest in Aufstellung begriffen]
Kavallerie-Abteilung Preetzmann
Eis.Division Funk-Abt.
Eis.Division Fernspr.Abt.
Eis.Division Kommando-Nachr.
Flieger-Abteilung 427 (o. Staffel Fick)
Pferde-Lazarett
Pferde-Depot
Feldschlachterei-Abt. Eis.Div.
Feldbäckerei-Kolonne 20
Betriebs-Kolonne Werner
Fuhrpark-Kolonne Körner
Eis. Betriebs-Kompanie
1/2 Polizei-Kompanie Riga (vom Gouverneur Libau)
Eis. Gendarmerie-Trupp
Feldpost 383
Kranken-Transport-Abteilung

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 02.06.2011 - 14:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195004 | Verfasst am: 27.05.2011 - 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

1. Garde-Reserve-Division
Kommandeur: Gen.Maj. Tiede
1. Gen.St.Offz.: Hptm. v. Rabenau

1. Garde-Reserve-Infanterie-Brigade
, Kdr.: Oberst Frhr. v. Schrötter

1. Garde-Reserve-Regiment, Kdr.: Maj. v. Brederlow
III. Bataillon, Hptm v. Schauroth:
MG-Scharfschützen-Kompanie v. Brederlow
Freiwilligen-Kompanie des Regiments Elisabeth
Freiwilligen-Kompanie des 1. Garde-Regiments z.F.

II. Bataillon, Hptm. Frhr. v. der Horst:
Nachr.Zug
2. MG-Kompanie
7. Kompanie
6. Kompanie
5. Kompanie

I. Bataillon, Hptm. Frhr. v. Bodenhausen:
Offz.Stoßtrupp
Nachr.Zug
1. MG-Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

Freikorps Garde-Schützen, Kdr.: Oblt. v. Arnim
MG-Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

2. Garde-Reserve-Regiment, Kdr.: Hptm. d.Res. v. Plehwe
III. Bataillon, Hptm. v. Unruh
3. MG-Kompanie
11. Kompanie
10. Kompanie
9. Kompanie

II. Bataillon, Hptm. v. Stülpnagel
2. MG-Kompanie
7. Kompanie
6. Kompanie
5. Kompanie

I. Bataillon, Hptm. Herrlein
1. MG-Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

MG-Scharfschützen-Abteilung Petersdorff
[bei Eis.Division]

Stab des Dragoner-Regiments 2, Maj. Graf Yorck
Freiwilligen-Abteilung Kürassiere 7
Freiwilligen-Eskadron Ulanen 16
Freiwilligen-Eskadron 1. Garde-Ulanen
Garde-Kavallerie-Eskadron v. Bredow

Stab des 1. Garde-Reserve-Feldartillerie-Regiments, Maj. v. Schmoller
II. Abteilung Garde-Fußartillerie-Regiment, Hptm. Wehrig
Freiwilligen-Batterie des Feldartillerie-Regiment 40
II. Abteilung 1. Garde-Reserve-Feldartillerie-Regiment, Hptm. v. Bomsdorff

Freiwilligen-Pionier-Kompanie Graurock
Freiwilligen-Kompanie Pionier-Bataillon 28
Garde-Division-Funkabteilung 17
Garde-Division-Fernsprechabteilung 401
Garde-Div.Kdo.Nachr. 401

Freiwilligen-Ballonzug 102

Kampfgeschwader Sachsenberg:
Schlachtstaffel 417
Jagdstaffel 416 (noch nicht einsatzbereit)
Flieger-Abteilung 413 (noch nicht einsatzbereit)

Feldpost 875
Garde-Div. Kraftwagen-Kolonne
Pferde-Lazarett 401
Feldschlachterei-Abteilung 351
Feldbäckerei-Kolonne 311
Freiw. Fuhrpark-Kolonne 1202
Freiw. Fuhrpark-Kolonne 1201
Freiw. Staffelstab 1201

Fortsetzung folgt.

Uwe2
Winken


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 27.05.2011 - 17:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LTDAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 25.11.2008
Beiträge: 662
Wohnort: sunshine state

BeitragBeitrags-Nr.: 195006 | Verfasst am: 27.05.2011 - 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse Arbeit! Gut gemacht!
Die Freikorps fristen ja immer noch ein gewisses "Schattendasein"
Daher ist es schön zu sehen, wenn sich jemand so akribisch solcher Themengebiete annimmt
Ich beschäftige mich, allerdings eher nebenbei, mit deren gepanzerten Fahrzeugen
Vielleicht ergeben sich da mal Austauschmöglichkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195010 | Verfasst am: 27.05.2011 - 17:17    Titel: Gouvernement Libau Antworten mit Zitat

Gouvernement Libau
Gouverneur: Gen.Maj. Graf v. der Goltz
Chef d. Gen.St.: Oberstlt. v. Gazen gen. Gaza

Kommandantur Libau
Freiwilligen-Bataillon 9 (Berlin)
Freiwilligen-Bataillon 6 (Berlin)
Freiwilligen-Bataillon 5 (Toenniges)
[vom Frw.Btl. 5 befanden sich 25 MG bei der Balt. Landeswehr]

Freiwilligen Feldbatterie Müller [bei Balt. Landeswehr]
Kavallerie-Abteilung 5: [bei Balt. Landeswehr]
Freiwilligen-Eskadron Libau [Poly auch Pohly]
Gendarmerie-Trupp
Polizeiverwaltung Libau
Polizei-Kompanie Riga [halbe Kp. bei Eis.Div.]
Freiwilligen-Fernsprech-Abteilung Libau
Freiwilligen Pferde-Lazarett Libau
Freiwilligen Pferde-Depot Libau
Feldbäckerei-Kolonne der Freiw.Verbände b. Gouv. Libau
Freiwilligen Fuhrpark-Kolonne Libau
Feldpost 168
Sammelkompanie Libau
Wirtschafts-Kompanie Libau
Zivil-Hilfskompanie

Generalkommando z.b.V. 52
Kommandierender General: Gen.Maj. Gündell
Chef d. Gen.St.: Oberstlt. Engelien
1. Gen.St.Offz.: Maj. Friese

Korpstruppen:
Fußartillerie-Bataillon 54 (von der 45 Res.Div.)
Feldgendarmerie-Trupp
Gru.Ko. Nachrichten 652
Gru.Ko. Fernsprech-Abt.
1. Funkstaffel 325
Grenzschutz-Flieger-Abteilung 409
Grenzschutz-Flieger-Abteilung 408
Freiwilligen-Eskadron Dragoner 18
Freiwilligen-Eskadron 2. Garde-Dragoner
2. Radfahr-Kompanie Jäger 1
Freiwilligen-Kompanie Kreilling

45. Reserve-Division
Kommandeur: Gen.Maj. Gündell
1. Gen.St.Offz. Hptm. Roos

Reserve-Infanterie-Regiment 210
III. Bataillon
II. Bataillon
I. Bataillon (1. Kp. Res.Inf.Rgt. 210 bei Eis.Div.)
Reserve-Infanterie-Regimet 212
II. Bataillon
I. Bataillon
Reserve-Infanterie-Regiment 211
II. Bataillon

Freiwilligen-Eskadron 12 (von Zusges. Res.Korps)
Reserve-Kavallerie-Abteilung 45

Stab Feldartillerie-Regiment 45:
Fußartillerie-Bataillon 54
2. Batterie (Stab u. 2. Bttrn. Korpstruppe des Gen.Kdo. 52)
1. Batterie
I. Abteilung Feldartillerie-Regiment 45:
3. Batterie
2. Batterie
1. Batterie (Hälfte 1. Bttr. Res.Feld-Art.Rgt. 45 = Zug Trapp bei Eis.Div.)

Div.Funk-Abteilung 149
Div.Fernspr.Nachr.Abt. 445
Div.Kdo.Nachr. 445
Flammenwerfer-Trupp
Reserve-Pionier-Kompanie 45 (bei Eis.Div.)
Pionier-Kompanie Böttcher
Feldpost 857
Feldbäckerei-Kolonne der 45. Res.Div.
Pferde-Lazarett 445
Reserve-Feldlazarett 75
Divisions-Kraftw.Kol. 732

45. Reserve-Division zugeteilt:
Abteilung Weyergang (= Reste der 86. Inf.Div.):
Stab des Inf.Rgts. 341 (Oberst Weyergang)
I./Feldartillerie-Rgt. 86
2. Batterie
1. Batterie
I. Btl./Inf.Rgt. 341
(4 Kpn.; 2 lei. Minenwerfer, 16 sMG, 8 lMG)

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 27.05.2011 - 21:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195012 | Verfasst am: 27.05.2011 - 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Abteilung v. Brandis
Führer: Hptm. v. Brandis
MG-Kompanie
Freiwilligen-Kompanie Merck
Freiwilligen-Kompanie 2
Freiwilligen-Kompanie 1
1 Batterie (3 Geschütze)

Abteilung Fischer
Führer: Maj. Fischer
1. MG-Kompanie
Freiwilligen-Kompanie 9 (von 2. Inf.Div.)
Freiwilligen-Kompanie 8
Freiwilligen-Kompanie 7
Freiwilligen-Ulanen-Eskadron

Abteilung v. Randow
Führer: Hptm. Randow
Freiwilligen-Kompanie 5
Freiwilligen-Kompanie 4
Freiwilligen-Kompanie 3
Freiwilligen-Kompanie 2
Freiwilligen-Kompanie 1
3. MG-Kompanie
2. MG-Kompanie
Selbst.Kdo. Lidowiany
Freiwilligen-Kompanie C
Freiwilligen-Kompanie 6 (Pioniere)
Kavallerie-Zug Vollhase
Freiwilligen-Dragoner-Zug
Teile v. E./Fuß-Art.Rgt. 1
Teile v. E./Feld-Art.Rgt. 37
Funkstaffel v. Reuter
Fernsprechzug
Nachrichten-Kdr.

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195015 | Verfasst am: 27.05.2011 - 20:51    Titel: Listung zur Frontlage an der Windau am 01.02.1919 Antworten mit Zitat

Stellungen und Gefechtsstärke der Formationen der Baltischen Landeswehr und der Eisernen Division
am 1. Februar 1919 (von Nord nach Süd)


01.) In Marren - der II. Zug der Balt. Kundschafter-Abteilung Engelhardt - 15 Gewehre
02.) In Lippaiken - Kavallerie-Abteilung Pohly - 15 Gewehre
03.) In Kikurn - Freiw. Jägerkorps Goldingen (Eis.Div.) - 40 Gewehre
04.) In Appricken - Abteilung Lieven - 60 Gewehre
05.) In Wangen - Teil der sog. Goldinger Landeswehr - 40 Gewehre
06.) In Rudden - Kavallerie-Abteilung Goldfeld - 60 Gewehre
07.) In Laiden - Kavallerie-Abteilung Hahn - 30 Gewehre
08.) In Hasenpoth - Kompanie Kleist - 80 Gewehre
09.) In Hasenpoth - Stoßtrupp II. - 100 Gewehre
10.) In Hasenpoth - Pionier-Abteilung Stromberg - 20 Gewehre
11.) In Hasenpoth - Rekruten-Depot - 20 Gewehre
12.) In Hasenpoth - Krankensammelstelle - 10 Gewehre
13.) In Hasenpoth - Batterie Pfeil (trifft am 01.02. ein) - 2 Geschütze
14.) In Neuhausen - Teil der MG-Scharfschützen-Abteilung 5 - 30 Gewehre
15.) In Pastorat Neuhausen - Kompanie Rahden - 130 Gewehre
16.) In Berghof - Gros des Stoßtrupps I - 120 Gewehre
17.) In Berghof - Reiterfähnlein des Stoßtrupps (spät. III. Schwadron) - 20 Gewehre
18.) In Schrunden - Teil der MG-Scharfschützen-Abteilung 5 - 20 - Gewehre
19.) In Schrunden - 3. russische Kompanie - 60 Gewehre
20.) In Schrunden - übriger Teil der I. Schwadron Stoßtrupp - 100 Gewehre
21.) In Kruschkaln - Batterie Schmidt (nachmalige Bttr. Sievert) - 2 Geschütze
22.) In Rudbahren - Gros des lettischen Bataillon Kolpak - 130 Gewehre
23.) In Rudbahren - lettische Kavallerie-Abteilung Hartmann - 20 Gewehre
24.) Von Schrunden bis Lehnen - übriger Teil des Bataillon Kolpak - 100 Gewehre
25.) In Dselden - Abteilung Dragoner 18
26.) Von Lehnen bis Niegranden anschließend, als linke Flanke der Eisernen Division - Bataillon v. Borcke - 120 Gewehre
27.) und 2. Kompanie des Freiwilligen-Bataillon Tönniges - 60 Gewehre
28.) Gegenüber Grösen - Jäger-Bataillon Jakoby - 100 Gewehre
29.) In Dsirgen - Feldartillerie-Zug Gaedicke - 2 Geschütze
30.) In Wibingen - Feldartillerie-Zug Kischke - 2 Geschütze
31.) In Bahten - Kompanie Wimmer (Balt. Landeswehr) - 40 Gewehre
32.) In Wainoden - Abteilung v. Liebermann - 180 Gewehre
33.) In Wainoden - Kavallerie-Abteilung Pretzmann - 40 Gewehre
34.) In Wainoden - Teil des I. Zuges der Balt. Kundschafter-Abteilung Engelhardt - 10 Gewehre
35.) In Wainoden - Ortskommandantur und Stab der Eisernen Division - 20 Gewehre
36.) In Lusha - 3. MG-Kompanie der Abteilung v. Petersdorff - 30 Gewehre
37.) In Dawtory - Pionier-Abteilung Volkmar - 30 Gewehre
38.) An der Wenta-Brücke - 1. und 2. MG-Kompanie der Abteilung v. Petersdorff - 60 Gewehre
39.) In Pozaize - Jagdkommando v. Besserer - 20 Gewehre
40.) In Pozaize - Kavallerie-Abteilung Drachenfels (Balt. Landeswehr) - 30 Gewehre
41.) Bei Pozaize - II. Zug der Balt. Kundschafter-Abteilung Engelhardt - 20 Gewehre
42.) In Goreliai - Abteilung Lüneburg - 50 Gewehre
43.) In Siady - Abteilung Naues - 50 Gewehre
44.) In Plungjany und Salnty - eine reichsdeutsche Freiwilligen-Abteilung Schlenther , die nicht zur Eis. Division gehörte, später ebenfalls General v.d. Goltz unterstellt und zur sog. Brigade Schaulen vergößert wurde. Diese Abteilung war die Nachhut der 45. Reserve-Division - 200 Gewehre
45.) Batterie der Freiwilligen-Abteilung Schleuther - 4 Geschütze
Weiter südlich standen noch Teile des zurückgehenden 52. Korps Randow; eine littauische Armee bestand derzeit nur auf dem Papier.
46.) und 47.) In Libau befanden sich das Freiwilligen-Bataillon Bruhns und das Freiwilligen-Bataillon Berlin, die Garnison-Wachdienst versahen (sie waren vollkommen rot und für die Verwendung an der Front untauglich) - 250 Gewehre
48.) Eine Kompanie des Freiwilligen-Bataillon Tönniges - 50 Gewehre
49.) Eine Ersatz-Abteilung des Freiwilligen-Bataillon v. Borcke - 40 Gewehre
50.) Eine Freiwilligen-Eskadron - 30 Gewehre
51.) I. Zug der Balt. Kundschafter-Abteilung Engelhardt - 20 Gewehre
52.) Das aus den Resten der sog. Rigaschen Landeswehr-Kompanie in Formierung begriffene Bataillon Malmede - 160 Gewehre
53.) In Formierung: Batterie Barth - 2 Geschütze
54.) Oberstab der Balt. Landeswehr und Gouvernementsverwaltung Libau sowie sog. "Provisorische Regierung" Latoyas.

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195071 | Verfasst am: 02.06.2011 - 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Stand vom 20. Mai 1919
Generalkommando VI. Reserve-Korps
Führer: Gen.Maj. Graf v.d. Goltz, zugleich Gouverneur vopn Libau
Chef d. Gen.St.: Maj. Hagemann
1. Gen.St.Offz.: Hptm. v. Jagow

Korpstruppen:
Munitionsdepot
Korps-Proviantamt
Pionierpark
Waffen- und Gerätedepot
Kartenstelle 4
Feldpolizei Abschnitt Libau
Gendarmerietrupp
Freiwilligen Bau-Detachement

Panzerzug V (bei Eiserner Division)
Gru-Kraft 07 mit:
Kraftw.Werkst.Zg. 01
A.K.K. 021 (bei Baltische Landeswehr)
A.K.K. 020

Gruko.Nach. 706 mit:
Freiw.Grufunka. 706
Gruferna. 706
Tel.Bau-Abt. B
Schwere Fusta. Windau
Funk-Empf.Staf.
Marine Landst. Libau

Flakzug 1
Ballonzug 102
Grufl. 37 mit:
2 B Flugzeuge
4 Wasser-Fugzeuge
Feldflieger-Abteilung 433 (bei Balt. Landeswehr)

Freiw. Fußartillerie-Batterie des XX. Armee-Korps (bei zus. 2. Infanterie-Brigade)
Freiw. Fußartillerie-Batterie des I. Armee-Korps (bei Eis. Division)
Badische Freiwilligen-Abteilung Medem (bei Balt. Landeswehr)
Eskadon Jäger zu Pferde 12 (bei Brigade Kurland)
Abteilung Grabowski (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiw. Kompanie 16
Freiw. Kompanie 15
Detachement Michael (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Pionier-Kompanie (Hptm. Luckmann)
II. Btl. (Hptm. Richter)
I. Btl. (Korv.Kpt. Vater)
Badisches Sturm-Bataillon Kurland (bei zus. 2. Inf.Brig.)

Kommandantur Windau
Freiw. Kompanie Nord-Kurland

Rekrutendepot Weickhmann
Freikorps Weickhmann (bei Gouverneur Libau)

Mob.Et.Kdtr. 501
Freiw. Jägerkorps Goldingen (Berding)

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195077 | Verfasst am: 02.06.2011 - 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

1. Garde-Reserve-Division (Stand: 20.05.1919)
Kommandeur: Gen.Maj. Tiede
1. Gen.St.Offz.: Hptm. v. Rabenau

1. Garde-Reserve-Infanterie-Brigade Kdr.: Oberst Frhr. v. Schrötter

1. Garde-Reserve-Regiment, Kdr.: Maj. v. Brederlow
III. Btl., Hptm. v. Schauroth
Freikorps Garde-Schützen, Oblt. v. Arnim
Radfahr-Kompanie
MG-Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

MG-Scharfschützen-Kompanie Brederlow
Freiwilligen-Kompanie Garde Nr. 1
Freiwilligen-Kompanie Elisabeth
Freiwilligen-Kompanie 1. Garde-Rgt. z.F.

I. Bataillon, Hptm. v. Bodenhausen
Nachrichtenzug
Minenwerfer-Kompanie (2 m., 6 lei.)
Kompanie Arndt
Kompanie Riechert
Marine-Sturm-Kompanie
1. MG-Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

2. Garde-Reserve-Regiment, Kdr.: Hptm. d.R. v. Plehwe
III. Bataillon, Hptm. v. Unruh
3. MG-Kompanie
11. Kompanie
10. Kompanie
9. Kompanie

II. Bataillon, Hptm. v. Stülpnagel
Minenwerfer-Kompanie (2 lei.)
2. MG-Kompanie
7. Kompanie
6. Kompanie
5. Kompanie

I. Bataillon, Hptm. Herrlein
1. MG-Kompanie
4. Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

Garde-Reserve-Regiment 64, Kdr.: Hptm. Schaumburg
III. Bataillon, Hptm. v. Bockelberg
Nachrichtenzug
3. MG-Kompanie
12. Kompanie
11. Kompanie
10. Kompanie

II. Bataillon, Hptm. Himpe
Minenwerfer-Kompanie (2 lei)
2. MG-Kompanie
8. Kompanie
7. Kompanie
6. Kompanie
5. Kompanie

I. Bataillon, Kapt.Lt. Bernhard
1. MG-Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

Detachement v. Brandis, Kdr.: Hptm. v. Brandis (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiwilligen-Batterie des III. Armee-Korps
Eskadron der 2. Garde-Dragoner
II. Bataillon des Infanterie-Regiment 24
MG-Kompanie
7. Kompanie
6. Kompanie
5. Kompanie

Bataillon Gravenstein, Kdr.: Hptm. Gravenstein (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Radfahr-Kompanie
MG-Kompanie
3. Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

Bataillon v. Maltzahn (5. Garde-Rgt. z.F.), Kdr.: Oblt. Frhr. v. Maltzahn (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Minenwerfer-Kompanie (3 lei.)
MG-Kompanie
2. Kompanie
1. Kompanie

Stab des Dragoner-Regiments 2, Kdr.: Graf Yorck (bei zus. 2. Inf.Brig.)
MG-Scharfschützen-Abteilung Ulanen 11 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
3. Eskadron
2. Eskadron
1. Eskadron
Freiwilligen-Eskadron Dragoner 2 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Garde-Kavallerie-Eskadron Bredow (3. Garde-Kürassiere)
Detachement Kürassiere 7
Eskadron 1. Garde-Ulanen
1. Freiwilligen-Eskadron Ulanen 16 (bei zus. 2. Inf.Brig.)

Detachement Stever (bei zus. 2. Inf.Brig.)
MG-Kompanie
Batterie Waldau
Batterie v. Wedel

1. Garde-Reserve-Feldartillerie-Regiment, Kdr.: Maj. v. Schmoller
III. Abteilung, Hptm. Hildebrand
7. Batterie
II. Abteilung, Hptm. v. Bomsdorff
5. Batterie
4. Batterie
I. Abteilung, Hptm. v. Kutzleben
2. Batterie
1. Batterie

II./Garde-Fußartillerie-Regiment, Kdr.: Hptm. Wehrig
3. Batterie
2. Batterie (bei zus. 2. Inf.Brig.)
2. (Freiw.-)Batterie Feldartillerie-Regiment 26 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiwilligen-Batterie Feldartillerie-Regiment 40 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Batterie Waldmann (bei zus. 2. Inf.Brig.)

Freiwilligen Ballonzug 108, Rittm. Seer (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Kampfgeschwader Sachsenberg, Kdr.: Oblt. z.S. Sachsenberg (Teile bei zus. 2. Inf.Brig.)
Stab des Jagdgeschwader 5
Flieger-Abteilung 413
Jagdstaffel 416
Schlachtstaffel 417

Pionier-Kommandeur, Hptm. Hoymann
Freiwilligen Kompanie Pioniere 28 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
1. Kompanie Pioniere 7

Divkonach. 401
Garde Divfunka. 17 (Teile bei zus. 2. inf.Brig.)
Garde Divferna. 401 (Teile bei zus. 2. Inf.Brig.)

Freiwilliger Staffelstab 1201, Hptm. Schellenberg
Div.Br.Tr. 99 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Feldschlachterei-Abteilung 351 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Feldbäckerei-Kolonne 311 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiwilligen Sanitäts-Stab 1201
Freiwilligen Sanitäts-Kompanie 11 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Pferde-Lazarett 402 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiwilligen Fuhrpark-Kolonne 1204 (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Freiwilligen Fuhrpark-Kolonne 1203
Freiwilligen Fuhrpark-Kolonne 1202
Freiwilligen Fuhrpark-Kolonne 1201
Div.K.K. 090 (Teile bei zus. 2. Inf.Brig.)
Deutsche Feldpost 875 (Teile bei zus. 2. Inf.Brig.)
Gendarmerietruppen der 1. Garde-Reserve-Division (Teile bei zus. 2. Inf.Brig.)

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 04.06.2011 - 15:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195086 | Verfasst am: 03.06.2011 - 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Brigade Kurland (Stand: 20.05.1919)
Kommandeur: Oberstleutnant von dem Hagen
1. Gen.St.Offz.: Hauptmann v. Küchler

Brigadetruppen:
Brikonach.
Fernsprech-Abteilung 17
Funkstaffel
Eskadron Jäger z. Pferde 12 (zugeteilte Korpstruppe)

Baltische Landeswehr
Kdr.: Maj. Fletcher
1. Gen.St.Offz.: Hptm. Graf zu Dohna

3. Deutsch-Balt. Kampf-Bataillon, Rittm. Graf zu Eulenburg
3. MG-Kompanie und 2 Kpn.

2. Deutsch-Balt. Kampf-Bataillon, Hptm. Malmede
2. MG-Kompanie und 4 Kpn. (1 Kp. davon als Wach-Kp. beim Gouverneur Libau)

1. Deutsch-Balt. Kampf-Bataillon, Stoßtrupp Manteuffel
2 lei. Minenwerfer
1. MG-Kompanie und 3 Kpn.

Lettische Kampfbrigade, Oberst Ballod
Nachrichtenzug
MG-Kompanie
II. Bataillon (3 Kpn.)
I. Bataillon (3 Kpn.)

Russische Abteilung, Fürst Lieven
MG-Kompanie und 3 Kpn.

MG-Scharfschützen-Abteilung
, Hptm. Frhr. v. Khaynach
2. Kompanie
1. Kompanie

Teile der MG-Kompanie III./Freiw.-Regiment Libau
(4 MG vom Gouverneur Libau)
Balten-Kompanie des Gouv. Libau
Stamm-Kompanie Tukkum
Stamm-Kompanie Talssen

Kavallerei-Abteilung Halm
Russische Kavallerie-Abteilung
Kavallerie-Abteilung Drachenfels
Kavallerie-Abteilung Pappenheim
Kavallerie-Abteilung Engelhardt
Lettische Kavallerie-Abteilung

Russische Batterie, Röhl Deutsch-Balt. Haubitz-Batterie
3. Deutsch-Balt. Batterie, Sievert
2. Deutsch-Balt. Batterie, Barth
1. Deutsch-Balt. Batterie, Ehmke
Badische Freiwilligen-Abteilung Medem (zugeteilte Korpstruppe)

Flieger-Abteilung 433 (zugeteilte Korpstruppe)
Balt. Fernsprech-Abteilung
Lettische Fernsprech-Abteilung
Balt. Funka.
Pionier-Abteilung Stromberg
Lettische Pionier-Kompanie
Staffelstab der Landeswehr, Maj. Wölki
Feldlazarett
Sanitäts-Kompanie
Sanitäts-Kw.Zug
Landeskolonne III
Munitions- und Trainkolonne II
Munitions- und Trainkolonne I
A.K.K. 021 (zugeteilte Korpstruppe)

Sammeldepot Libau
Pferdelazarett
Bahnschutz Detachement
Wirtschaftskompanie 2
Wirtschaftskompanie 1

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 04.06.2011 - 15:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195089 | Verfasst am: 03.06.2011 - 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Eiserne Division (Stand: 20.05.1919)
Kommandeur: Major Bischoff
1. Gen.St.Offz.: Hauptmann Biese

1. Infanterie-Regiment, Kdr.: Maj. v. Lossow
Minenwerfer-Kompanie (6 lei.)
III. Bataillon, Heiberg
3. MG-Kompanie und 2 Kpn.
II. Bataillon, Groeben
2. MG-Kompanie und 3 Kpn.
I. Bataillon, (?)
1. MG-Kompanie und 2 Kpn.

2. Infanterie-Regiment, Kdr.: Maj. v. Kleist
Minenwerfer-Kompanie (6 lei.)
III. Bataillon, Henke
3. MG-Kompanie und 3 Kpn.
II. Bataillon, Balla
2. MG-Kompanie (?) und 3 Kpn.
I. Bataillon, Liebermann
1. MG-Kompanie und 3 Kpn.

3. Infanterie-Regiment, Kdr.: Hptm. Poensgen
III. Bataillon, Rieckhoff (bei zus. 2. Inf.Brig.)
Nachrichtenzug
3. MG-Kompanie und 3 Kpn.
II. Bataillon, (?)
2. MG-Kompanie und 3 Kpn.
I. Bataillon, (?)
1. MG-Kompanie und 3 Kpn.

MG-Scharfschützen-Abteilung Petersdorff
Stab und 4 Batterien

Jäger-Bataillon
4 Kompanien

Kavallerie-Regiment, Kdr.: Maj. Graf Kanitz
4 Eskadrons

Artillerie-Kommandeur, Maj. Sixt v. Arnim
Freiwilligen Fußartillerie-Batterien des I. Armee-Korps (zugeteilte Korpstruppe)
2. Batterie (4 Geschütze)
1. Batterie (4 Geschütze)
III. Abteilung
9. Batterie
8. Batterie
7. Batterie
II. Abteilung, Hptm. Zimmermann
6. Batterie
5. Batterie
4. Batterie
I. Abteilung, Hptm. Auerbach
3. Batterie
2. Batterie
1. Batterie

Flieger-Abteilung 427
1. Minenwerferzug (4 lei.)
Eis.Div. Betriebs-Kompanie
1. Pionier-Kompanie, Volkmann
Pionier-Kompanie 425
Div.K.K. 097
Panzerwagen-Abteilung des Gouv. Libau (zugeteilt)
Eis.Divkonach.
Eis.Divferna.
Eis.Divfunka.
Eis. Abhörstelle

Deutsche Feldpost 383
Kranken-Transport-Abteilung
Freiwilligen Feldlazarett
Reserve Pferde-Depot
Freiwilligen Pferde-Lazarett
Feldbäckerei-Kolonne 1208
Feldschlachterei-Abteilung
Fuhrpark-Kolonne, Körner
Fuhrpark-Kolonne, Werner
Verpflegungs-Magazin
Bekleidungs-Depot
Geräte-Depot
Munitions-Depot
Behelfsmäßiger Panzerzug
Panzerzug V (zugeteilte Korpstruppe)
Eis.Div. Gendarmerietrupp
1. Bahnschutz-Kompanie (Eis. Kompanie Mitau)
Polizei-Kompanie

Fortsetzung folgt.
Winken
Uwe2


Zuletzt bearbeitet von UHF51 am 04.06.2011 - 15:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim61
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.10.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195092 | Verfasst am: 04.06.2011 - 07:03    Titel: Einheiten Antworten mit Zitat

Hallo Uwe - Deine Namensliste ist eine tolle Sache Gut gemacht!

Ich habe nun mal eine Bitte. Könntest Du bitte mal nachsehen ob Du Rudolf Karl Freiherr von Stengel findest. Er war auf alle Fälle auch im Freikorp. Sowohl in Schlesien als auch in München.

Danke - Achim61 Winken

PS: Bin zu ungeduldig bis Du zum Buchstaben "S " kommst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UHF51
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 1513
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195094 | Verfasst am: 04.06.2011 - 09:52    Titel: Re: Einheiten Antworten mit Zitat

Achim61 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Uwe - Deine Namensliste ist eine tolle Sache Gut gemacht!

Ich habe nun mal eine Bitte. Könntest Du bitte mal nachsehen ob Du Rudolf Karl Freiherr von Stengel findest. Er war auf alle Fälle auch im Freikorp. Sowohl in Schlesien als auch in München.

Danke - Achim61 Winken

PS: Bin zu ungeduldig bis Du zum Buchstaben "S " kommst



Moin Achim,

momentan weiß ich nicht welche Namensliste Du meinst.
Hier geht es um die im Batikum kämpfenden Freiwilligenverbände.
Anfangs steht hier im Thread lediglich die Listung "einiger" Freikorpstruppen -
diese Listung ist natürlich unvollständig.

Beste Grüße
Uwe2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim61
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 16.10.2008
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 195095 | Verfasst am: 04.06.2011 - 10:33    Titel: Einheiten Antworten mit Zitat

Uwe2 - entschuldige bitte ich war da etwas "durcheinander" - die Frage ist eigentlich ob da irgendwo auch ein Freiherr von Stengel mit auftaucht so als Kompanieführer o.ä.
Laut den Angaben die ich von meinem spanischen Freund Adolfo de Ceno Clemares habe war sein Opa Rudolf Karl Freiherr von Stengel bei den Freikorps im Baltikum, in Schlesien und dann auch in München. Er war Leutnant im kaiserlichen Heer.
Ich hoffe jetzt Dir genauere Informationen gegeben zu haben.

Gruß - Achim61 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.